Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 19. Juli 2011

Pray For Japan from Second Life

Vor drei Monaten haben die beiden Avatare ClubKenjin Loon und Nekonuko Nakamori das Projekt "Never Give Up Japan" gestartet. Damit wollten sie ihre Solidarität mit den Menschen aus Japan zum Ausdruck bringen, die am 11. März 2011 von Erdbeben und Tsunami heimgesucht wurden. Jeder Second Life Nutzer hatte die Möglichkeit, Bilder auf einer 240 x 180 Meter großen Fotowand einzustellen und damit auch seine Solidarität zu zeigen. Als ich nach einigen Tagen dort zum ersten Mal vorbeischaute, sah die Fotowand so aus:



Ich fügte dort ebenfalls zwei Bilder ein, genauso wie einige Leute , die ich aus SL kenne. Nur ca. drei Wochen später war die Wand komplett gefüllt.




Heute stieß ich über einen Artikel von Tateru Nino auf ein Video, das von ClubKenjin Loon erstellt wurde und bei dem diese Fotowand im Mittelpunkt steht. Es ist, genauso wie schon das grandiose "Girls in The Sky", ein sehr hochwertiges Video mit gut gemachten Szenen aus den Regionen rund um Japan Dream Kenjin.



Meine Bilder, die ganz am Rand platziert waren, sind im Video leider nicht zu sehen. Jedoch konnte ich die Bilder von Wurfi (Tom Pascale) bei 1:01 min. und BukTom Bloch bei 2:05 min. erkennen :)
Im Abspann sind dann alle Namen derer zu sehen, die auf der Wand ein Bild eingestellt hatten. 

Im zugehörigen Videotext auf YouTube, sind die folgenden Worte zu lesen:
"Vielen Dank der ganzen Welt.
Obwohl das Land Japan in einer schrecklichen Situation ist,
stehen wir alle wieder auf den Beinen und stellen uns dieser Schwierigkeit.
Eure Unterstützung aus Übersee hat uns wirklich Mut gegeben.
Dafür herzlichst unsere tiefste Anerkennung."
Auf dem Sim Malandi, auf dem bisher die Fotowand aufgstellt war, ist nun ein inworld Theater errichtet worden, in dem man sich das obige Video in SL ansehen kann.

SLURLs:
>> Teleport zum inworld Theater
>> Teleport zu Japan Dream Kenjin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen