Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 7. März 2012

Oz Linden gibt Interview zur TPV-Regeländerung

Quelle: Phoenix Wiki
Heute, am 7. März um 3pm SLT (0:00 Uhr MEZ), wird Oz Linden sich für ein Interview mit Phoenix/Firestorm Sprecherin Jessica Lyon in Second Life treffen. Jessica will dabei nicht im Namen von Phoenix/Firestorm ihre Fragen formulieren, sondern im Interesse aller TPV-Entwickler und -Nutzer sprechen. Deshalb fällt die Fragestunde auch nicht unter die Bezeichnung "Phoenix Office Hour", sondern ist eine einzelne Aktion.

In der ersten halben Stunde sollen Oz verschiedene Fragen gestellt werden, die sowohl aus den TPV-Projekten heraus, als auch von Seiten der SL-Nutzer immer wieder geäußert wurden. Die zweite Hälfte der Show soll dann dazu genutzt werden, Fragen der Zuschauer direkt an Oz weiterzuleiten, wenn diese im ersten Teil noch nicht beantwortet wurden.

Das Interview wird in einer privaten Region durchgeführt, die nicht öffentlich zugänglich ist. SL-Nutzer haben aber die Möglichkeit, per Livestream auf Treet TV teilzunehmen. Dort wird neben dem Videobild ein Chat-Fenster vohanden sein, in das man seine Fragen eingeben kann. Diese werden dann zu Jessica weitergeleitet und bei entsprechender Relevanz dann an Oz gestellt.

Hauptzweck des Interviews, soll eine weitere Klärung zu den Auswirkungen auf Entwickler und Nutzer bezüglich der Regeländerung für alternative SL-Viewer sein. Die Dauer des Interviews soll etwa eine Stunde betragen.

>> Zum Livestream auf Treet TV

Bei dem Link zum Livestream wird wahrscheinlich erst kurz vor 0:00 Uhr unserer Zeit (15 Uhr SL-Zeit) ein Bild angezeigt.

Quelle: LL & TPV's - The Interview
..................................................................................

Anm.:
Das Interview mit Oz Linden ist bereits seit zwei Wochen in Planung und wurde fast direkt nach der Regeländerung vereinbart. Ursprünglich sollte er schon letzte Woche zur ersten Livestream-Sendung erscheinen. Jessica hatte Oz jedoch aufgrund der pessimistischen Stimmung unter den Nutzern wieder ausgeladen und das zusätzliche Treffen für heute angesetzt.

Viel Neues erwarte ich mir allerdings von diesem Interview nicht. Oz Linden hat ja bereits im LL-Blog und bei Tateru Nino viele Fragen zur Regeländerung beantwortet, sowie mit einigen Aussagen auch klargemacht, wie der umstrittene Paragraph mit der "gemeinsamen Wahrnehmung" von Linden Lab ausgelegt wird. Deshalb wird heute wahrscheinlich nur bereits Bekanntes in neue Worte gepackt und noch einmal wiederholt. Denn unterm Strich können ja alle TPVs fast uneingeschränkt weiterentwickelt werden, was auch die ganzen Neuveröffentlichungen seit Änderung der TPV-Regelung zeigen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen