Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 15. Dezember 2012

Das SL Weihnachtsalbum von der Christmas Expo

Vendorbild zur Weihnachts-CD
Ich habe mir Anfang der Woche die Christmas Expo 2012 angesehen, die vom 6. bis 19. Dezember in Second Life stattfindet. Dabei bin ich auf einen Vendor gestoßen, an dem man eine Weihnachts-CD kaufen kann, auf der 40 Musiker aus SL einen Song zum Besten geben. Die CD lässt sich einmal inworld abspielen, was allerdings das Rezzen von drei verschiedenen Prims erfordert. Zum anderen erhält man über das CD-Menü (Viewer Dialog) einen Weblink und einen Identifikationscode. Damit kann man alle Titel auf die Festplatte runterladen. Leider muss man dazu jeden Song einzeln anklicken.

Die 40 Titel haben eine Spieldauer von 2:02:25 (h/m/s) und man kann sie dann entweder auf eine Doppel-CD brennen, oder in einem MP3-Player abspielen. Ich habe mir zwei CDs gebruzelt und jetzt eine Zeit lang im Auto gehört. Obwohl ich ansonsten eher weniger auf Weihnachtslieder stehe, finde ich diese Zusammenstellung doch ziemlich gut. Es ist zwar kein professionelles Mainstream Album aus dem Kaufhaus, aber gerade das gefällt mir daran. Mal sind die Songs recht roh und nur mit Gitarrenbegleitung, mal sind sie mit voller Instrumentierung im Stil der alten Broadway-Sänger. Dabei werden überwiegend die klassischen, amerikanischen Weihnachtslieder vorgetragen. Unter den 40 Interpreten sind auch ein paar für mich bekannte Namen, die ich inworld schon auf Konzerten besucht habe.

Das Album kostet 500 L$ (etwa 2,25 Euro) und der Kaufpreis geht zu 100% an den Relay For Life, dem SL-Ableger der Amerikanischen Krebshilfe. Erhältlich ist sie noch bis zum Silvesterabend, wobei ich aber nicht weiß, wo sie nach dem Ende der Christmas Expo dann angeboten wird. Die Songs wurden vom jeweiligen Künstler selbst aufgezeichnet, wodurch die Soundqualität nicht durchgehend auf einem Niveau ist. Unterm Strich ist es aber akzeptabel. Mitgeliefert wird auch eine Notecard, auf der alle Interpreten mit ihrem zugehörigen Song aufgelistet sind. Die sollte man sich aufheben, da bei den MP3-Downloads in der ID3-Information nur der Titel (ohne Interpret) angezeigt wird.

Hier steht einer von fünf CD-Vendoren auf dem Christmas Expo Gelände:
>> Teleport nach Xmas Expo 3

Für den Download reicht es, nur die CD zu rezzen und per Klick das Menü zu öffnen. Dort klickt man dann zuerst auf "Open". Das Menü schließt sich dann und man muss noch einmal auf die CD klicken. Dann erscheint ein weiteres Menü, das auch einen "Download"-Button enthält. Klickt man nun da drauf, wird im Chat der Download Code und der Weblink ausgegeben. Zusätzlich öffnet auch noch ein Popup Fenster mit dem Weblink.

Links:
>> Xmas CD im Christmas Expo Blog
>> Echt Virtuell: Second Life Christmas Expo 2012

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen