Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 29. Dezember 2012

LEA: "Tears In Rain" von Noke Yuitza

Quelle: Linden Endowment for the Arts
Gestern wurde im LEA-Blog eine weitere neue Installation vorgestellt, die sich auf einer der 20 Resident-Regionen befindet. Die etwas konfuse Einleitung dazu lautet: 

"Nokes retrofuturistische Cyberpunk-Untersuchung steht nun für eure Mirrorshade-Okulation bereit."

(Eigentlich kann man den Satz nicht richtig ins Deutsche übersetzen. "Mirrorshades" ist eine Sammlung von Cyberpunk-Kurzgeschichten, die 1986 veröffentlicht wurde und "Okulation" ist ein Fremdwort für Veredeln oder Züchten).

In der Beschreibung steht dann das Folgende:

"Wie bei einem Echo, hinterlassen Tausende miteinander verbundene Menschen jeden Tag eine Spur, die im Cyberspace zurückbleibt, während sie AFK sind (Away From Keyboard). Und diese expandiert und wächst, angeheizt durch die sozialen Technologien unseres digitalen Zeitalters. Es ist das, was man als den Geist bezeichnet, ein Teil der menschlichen Seele der, - wie bei einer Träne, die mit dem Regen vermischt wird -, eine gemeinsame, virtuelle, globale Präsenz bildet und eine neue Art des menschlichen Erbes darstellt. Aber wie wird sich dieser Geist in der Zukunft entwickeln?

Tränen im Regen ist ein künstlerisches und digitales Eintauchen in diese Frage und es findet eine mögliche Antwort in der Zukunft von Madrid von 2109, visualisiert durch Rosa Montero in ihrem Buch "Tears in Rain", das dem Leben eines weiblichen Replikanten folgt, während es zeitgenössische Themen behandelt, wie Erinnerung, Emotionen, Beziehungen, Krieg, Armut, Klimawandel, Umweltverschmutzung, Sex, Rassismus, Korruption, das Recht auf Leben und Leben in Würde, Tod..."


Das erste Kapitel von "Tears in Rain" kann man in diesem Blogpost von Noke Yuitza in sechs verschiedenen Sprachen öffnen und lesen (leider nicht in Deutsch). Die Bilder in einem weiteren Blogpost zum Projekt sehen aber ganz interessant aus. Das werde ich mir morgen dann auch mal ansehen.

>> Teleport zu "Tears In Rain"

>> Blog von Noke Yuitza

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen