Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 30. Mai 2013

MadPea erfindet sich noch einmal neu

Quelle: MadPea
Am Dienstag gab es im Blog von MadPea eine Meldung, die sich zunächst wie ein Rückzug aus Second Life anhörte. Erst im letzten Drittel folgt dann die Information, dass man alle bisherigen Spiele, Installationen und sonstigen Sehenswürdigkeiten einstampft, um den Auftritt von MadPea in SL von Grund auf neu zu gestalten. Auch ich habe am Anfang beim Lesen gedacht: " Bitte nicht MadPea...".

MadPea ist eine Spiele- und Hunt-Schmiede, die sich schwerpunktmäßig mit Abenteuern und Rätseln befasst. Zu diesem Zweck arbeitet eine größere Anzahl Designer, Storyschreiber, Baukünstler und Skripter für die MadPea Gruppe. In Second Life sind sie seit 2008 unterwegs und es gab kaum einen von ihnen entwickelten Titel, über den nicht ausführlich im Web berichtet wurde.

Quelle: The Kaaos Effect
Ich selbst kann mich noch gut an mein mehrtägiges Abenteuer mit den vielen Rätseln beim Kaaos Effect erinnern, das damals noch auf Orange Islands, den Regionen eines französischen Telekomunternehmens, aufgebaut war.

Aber auch seit ich diesen Blog hier führe, habe ich schon häufiger etwas über MadPea berichtet, wie zum Beispiel zu Sanity Falls, Lost Treasure of the Inca Warrior oder mein langer Simtipp zu Carneval. Weitere Titel aus Mad Peas Programm waren Reaction, Storybook, Tunnel of Doom, The Spider, Shock Therapy, Gulliver und viele mehr. Dazu gab es noch einige kleinere Escape Rooms, in denen man Rätsel lösen musste, damit man den Schlüssel nach draußen bekam.

Alle diese Installationen will MadPea ab Freitag, den 31. Mai, dem Erdboden gleichmachen. Im Anschluss soll dann eine Serie komplett neuer Spiele aufgebaut werden, die eine größere Immersion versprechen. Dabei sollen einige der besten Ersteller aus Second Life beteiligt sein. Wann genau diese neuen Spiele starten werden, wird im Blogpost von Kiana Writer, der Leiterin von MadPea, nicht erwähnt.

MadPea's Carneval - 07
MadPea's Carneval
Um das neue Konzept auch finanziell etwas zu unterstützen, haben einige bekannte SL-Designer exklusive Objekte gespendet, die über sogenannte Raffle Boards versteigert werden. Wer möchte, kann aber auch einfach nur etwas in den Tip Jar werfen, wenn man die Arbeit von MadPea unterstützen will. Die Versteigerung über die Raffle Boards läuft nur noch bis zum 1. Juni 2013.

Auf der Region Carneval wird ab morgen eine 48-stündige Zerstörungsparty gestartet. Es gibt ein Unterhaltungsprogramm, Musik und Aktionen, bei denen unter anderem eine Armee von Zombies über den Sim herfallen wird. Die oben erwähnten Raffle Boards sind ebenfalls hier aufgestellt. Start ist am Freitag, den 31. Mai um 12pm SLT (21 Uhr MESZ) an der Stage Area auf Carneval.

>> Teleport zur Stage Area von Carneval

Quelle: MadPea
Einerseits etwas traurig, dass gerade die relativ neuen MadPea-Installationen von 2013 nun auch verschwinden werden, aber wenn es dafür etwas noch Besseres geben soll, dann warte ich mal in Vorfreude auf das was da kommt.

Und vielleicht baut MadPea in ihre neuen Installationen ja schon das kommende Materialsystem, Pathfinding und die Experience Permissions mit ein. Dann könnte das wirklich ziemlich abgedreht werden. :)

Links:
>> MadPea Homepage
>> MadPea Blog
>> The Largest Party in Madpea History!

Quelle: End of an Era

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen