Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 2. November 2013

Black Dragon 2.3.6 Alpha ist erschienen

Quelle: NiranV Dean
Am 1. November ist bereits zum dritten Mal in dieser Woche eine neue Version des Black Dragon Viewers veröffentlicht worden. Über Version 2.3.4 hatte ich am Montag berichtet. Nur einen Tag später erschien Version 2.3.5, bei der als einzige Änderung die RLVa Unterstützung dazugekommen ist. Der Black Dragon 2.3.6 von heute enthält dagegen wieder mehrere Änderungen und Fehlerbereinigungen, weshalb ich diese Version hier kurz vorstelle.

Die für mich wichtigste Änderung, die auch jeden Fotografen freuen wird, ist die Aufnahme der Color Correction in die Machinima Sidebar. Zusätzlich muss man jetzt kein Pulldown-Menü mehr öffnen, um diese Funktion ein- oder auszuschalten, sondern es geht per Checkbox. In Verbindung mit einigen Postprocessing-Optionen, kann man damit jetzt schnell Anpassungen vornehmen. Die Sidebar wurde auch insgesamt noch einmal leicht überarbeitet, um die Zuordnung und Abhängigkeiten einzelner Funktionen besser darzustellen.

Hier die Änderungen aus dem Black Dragon 2.3.6:
  • Mu Pose Chat und Auto-Close (( OOC )) hinzugefügt.
  • Checkboxen für Ein-/Ausschalten der Color Correction  in Machinima Sidebar hinzugefügt. Ersetzt das vorherige Pulldown-Menü.
  • Bezeichnung "Weitere Optionen" für namenlosen Button im Ortsprofil vergeben.
  • In das Kontextmenü für SLURLs (rechte Maustaste) wurden die Optionen "Teleport", "Share", "Bezahlen", "Mute", "Anrufen" und "Auf Karte zeigen" dazugebracht.
  • Option zum Ausschalten des YouTube Videos im Login-Fenster.
  • Layout in Registerkarte "Blocked" so geändert, dass sie dem Layout der "Gruppen"- und "Freunde"-Registerkarten entspricht.
  • Viele kleine Anpassungen im Einstellungsfenster (Anordnung der Optionen, Überflüssiges raus, Fehlendes rein, allgemeine Verbesserungen).
  • Profilbutton für Gruppen werden immer angezeigt, wenn eine Gruppen-ID vorhanden ist.
  • Anzeige für Voice-Icons in Freundesliste so geändert, dass sie besser zu sehen und leichter zu verstehen sind.
  • Das Hauptmenü wurde leicht angepasst, mit neuer Trennlinie.
  • Optische Anpassungen im Teleport History Fenster.
  • Die Länge der Netzwerk-Statusanzeige wurde angepasst.
  • Die Schnellzugriffsbuttons in der Navigationsleiste können jetzt über die Einstellungen ausgeblendet werden.
  • Die Option "KeepConversationLogTranscripts" wurde in den Einstellungen verfügbar gemacht.
  • Fix für fehlerhafte Anzeige des eigenen Web-Profils.
  • Fix für fehlerhafte Anzeige des Ortsprofil-Fensters.
  • Fix (möglicherweise) für eine zufällig auftretende Crash-Ursache, verursacht durch alten Code.
  • Behoben: Weißer Text auf weißem Hintergrund im Fotofenster nach einem Refresh.
  • Behoben: Verschiedene Höhenparameter von Sub-Containern wurden an den übergeodneten Container angepasst.
  • Doppelte Einträge im RLVa-Menü wurden entfernt.
  • Programmtechnisch wurde die Liste der blockierten Nutzer/Objekte in das Leute-Fenster verschoben.

Da ich mit der neuen Sidebar noch besser Fotos im Black Dragon machen kann, gibt es auch heute wieder einen Screenshot von mir. Diesmal ohne eingeblendetes UI, aber mit aktiviertem Graustufen-Postpro und Liniearer Farbkorrektur und ohne Tone Mapping. Dafür habe ich den Effekt-Wert unter Ambient Occlusion etwas höher gestellt. Am besten Ansehen mit rechter Maustaste und "Link in neuem Tab / neuer Registerkarte öffnen".

Screenshot mit Black Dragon 2.3.6  (in groß öffnen)
Weitere Beispielfotos gibt es von NiranV Dean im Blogpost zum Quellenlink.

>> Download Black Dragon 2.3.6 Alpha - (nur Windows)

Quelle: 2.3.6 Alpha - Maintenance Update

Kommentare:

  1. Behoben: Verschiedene Ursachen für fehlerhafte Höhensynchronisation.

    -

    Behoben: Mehrere "height" Parameter von sub-Containern (Panels, Views, Layouts etc) dem beinhaltenden Container angepasst.


    Das bisherige Extra-Fenster für die Liste der blockierten Nutzer/Objekte wurde in das Leute-Fenster verschoben.

    Es war kein Extra-Fenster im optischen Sinne sondern nur File technisch, es war ein Extra-File welches in dem Leute Fenster eingebettet war, das wurde nun alles direkt ins Leute Fenster verschoben. Perfektionistischer Kleinkram.

    Ansonsten, nettes Foto. Wenn es nicht so SL typisch Polygonarm wäre würde es sicherlich ein richtig geiles abstraktes, futuristisches/mechanisches Hintergrundbild sein. So ist es leider nur ein geiles Foto.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, danke für die Korrektur. Für mich als reinen Nutzer von Viewern ist es manchmal schwierig, die Bedeutung von Release Notes zu deuten. Ich habe die beiden Zeilen oben entsprechend geändert.

      Mit dem Foto wollte ich hauptsächlich zeigen, was mit dem Black Dragon schon ohne Nachbearbeitung in einem Grafikprogramm möglich ist. Von meinen bisher fast 100.000 SL-Fotos habe ich vielleicht 10 in einem externen Programm nachbearbeitet. Deshalb freue ich mich über Postprocessing-Effekte im Viewer.

      Apropos geile Fotos: Kennst du die Seite DEADENDTHRILLS?
      Als Sci-Fi Fan finde ich hier vor allem die Fotos aus EVE Online sehenswert.

      Löschen