Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 19. November 2013

[LL Blog] - Erforderliche Unterlagen für die Steuer

von Linden Lab am 19.November 2013 um 10:16pm (19:16 Uhr MEZ)
- Blogübersetzung -


Quelle: SL Brand Center
Der Internal Revenue Service (IRS) hat Linden Lab dazu aufgefordert, ab einem bestimmten Transaktionsvolumen für die Einholung und Aufbewahrung von Formular W-9 (für Einwohner aus den USA) und von Formular W-8BEN (für Nicht-US-Bürger) zu sorgen. Wenn ihr die Transaktionsgrenze erreicht, ohne dass wir eure ausgefüllten und unterzeichneten W-9 oder W-8BEN Dokumente hinterlegt haben, sind wir verpflichtet, Geld von eurem Konto zurückzuhalten (bei ​​der aktuellen Rate sind das 28% eurer Bruttoeinnahmen). Zusätzlich sind wir verpflichtet, für US-Bürger mit 200 oder mehr Transaktionen und einem Gesamtvolumen von mehr als $20.000 pro Kalenderjahr, ein Formular 1099-K auszufüllen und bei der IRS einzureichen, auf der die Transaktionen für dieses Jahr dokumentiert sind.

Wenn es für euch notwendig ist, ein W-9 oder W-8BEN Formular an uns zu übermitteln, werden wir euch vor Ende des Jahres per E-Mail anschreiben und Anweisungen geben, was ihr zu tun habt. Bitte folgt den Anweisungen zum Ausfüllen und Einreichen des erforderlichen Formulars W-9 oder W-8BEN innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt. Ihr müsst diesen Papierkram nur einmal ausfüllen, es sei denn eure Informationen ändern sich von Jahr zu Jahr. Wenn ihr keine E-Mail von Linden Lab erhaltet, dann brauchen wir auch keine Infos von euch, um diese Formulare auszufüllen.

Quelle: Required Tax Documentation
.............................................................................................................................................

Anm.:
Zu diesem Thema hat schon Ciaran Laval am Sonntag etwas geschrieben:
>> Linden Lab Issuing W9 Tax Information Requests To Some Customers

Soweit ich das verstehe, müssen Nicht-US-Bürger nur nachweisen, dass sie eben keine US-Bürger sind. Der Bundessteuerbehörde der USA geht es wohl darum, Einnahmen von US-Bürgern festzustellen, wenn diese bestimmte Summen übersteigen. Betroffen sein werden davon wohl hauptsächlich Leute, die reichlich Geld aus SL herausziehen und in US$ umtauschen (z.B. große Estate-Besitzer oder Firmen wie Amaretto Breedables).

In Zeiten, in denen die Währungssysteme einem Kollaps immer näher kommen, wird halt von den Behörden nach jedem noch so kleinen Strohhalm gegriffen. :)

Kommentare:

  1. Unseren Land-Owner hat es erwischt. Er musste als non-US Bürger das W-8BEN ausfüllen. Wenn man es nicht macht, wird man kuzerhand mit seinem Avatar auf der SL-Homepage und inworld gesperrt.

    Also nehmt die E-Mail, wenn ihr eine von Linden erhaltet ernst.

    Die
    Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. den scheiss mit dem formular hab ich auch eben hab beim spielen 60k gewonnen zack wart ich seid 3 wochen auf das geld und vor 1 woche ca wollten die nen ausweiskopie und 2 tage später sprich heute kommen sie mit dem formular an.habs ausgefüllt und bete die beeiln sich mal ich bin wg denen mit meiner rl bank im klinsch da die zahlung ned kommt lol

      Löschen
    2. ich hab auch gerade solch eine email bekommen..muss man da tatsächlich auch die steuernummer eingeben???

      Löschen
    3. Das kann ich dir leider nicht beantworten, da ich selbst dieses Formular nicht bekommen habe. Und dieser Beitrag hier ist schon zu alt, so dass wohl auch keiner mehr deinen Kommentar lesen wird.

      Versuche doch mal im SL Forum zu Fragen, oder auf SLinfo, oder rufe den deutschsprachigen Support von Linden Lab an.

      Hier die Links:
      >> SL-Forum
      >> SLinfo
      >> Telefonnummern vom Support

      Löschen
  2. Hab ich auch bekommen, mache ich bestimmt. Scheiss auf SL das war es dann.

    AntwortenLöschen