Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 27. November 2013

SL Celebrity Joi Price startet RL-Marke

Heute gibt es mal wieder etwas aus der Boulevardpresse, da diese Woche wegen Thanksgiving technisch nicht viel Neues passiert.

Joi Price x Brands
Quelle: Flickr: Joi Price
Joi Price, Betreiberin der Region New York City und Administratorin des Promo-Blog Fashion Feed of SL hat heute ihre RL-Schmuckmarke "Angels x Astronauts" gestartet. Dies wurde durch die Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf verschiedenen Webseiten promoted. Ab dem 29. November 2013, dem sogenannten "Black Friday" (der Tag nach Thanksgiving), wird man ihre Kollektion auf der eigenen Homepage dann auch erwerben können.

Im realen Leben wohnt Joi im New Yorker Stadtteil Brooklyn und ihre Liebe zu dieser Stadt bringt sie in Second Life durch ihre New York City Region zum Ausdruck. Ihre neue Schmuck-Kollektion wird optisch ebenfalls von der Architektur ihrer Heimatstadt beeinflusst. Markenzeichen ihrer Kreationen ist die Kombination technischer Symbolik und die Verwendung von Gold und Leder.

Zum Start ihres RL-Labels hat Joi auch ein Video produzieren lassen. Sie wirkt zwar auf mich nicht wirklich wie ein Celebrity, aber ich finde ihr Vorhaben trotzdem ok.

Joi Price launches Angels x Astronauts collection




Joi Price über Second Life:
"Diese gesamte virtuelle Welt ist etwas Besonderes und ein einzigartiger Ort, denn er ist ausschließlich aus von Nutzern erstelltem Content aufgebaut. Grafik- und 3D-Designer wie ich, können sich dort voll entfalten, wachstumsfähige in-world Unternehmen gründen und die Weichen für einen nahtlosen Übergang in die reale Welt stellen."
Ansonsten wird in der Pressemitteilung noch erwähnt, dass Joi eine preisgekrönte Webseiten Designerin ist und dass sie auf ihrer Homepage einen Dienst mit dem Namen Fashion I/O gestartet hat, mit dem sie SL-Designern helfen will, ihre Produkte in der realen Welt nachzubauen und zu vermarkten. Gleichzeitig will sie etablierte RL-Marken über Fashion I/O auch nach Second Life bringen. Ein erster Kandidat ist das New Yorker Label Adore Daily.

Quelle: Second Life Celebrity, Joi Price, Brings the Virtual World into the Real World...

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen