Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 27. Januar 2014

LEA: Bekanntgabe der Teilnehmer für Runde 6 der Artists-in-Residence Landvergabe

Meilo Minotaur - "Moving Islands" LEA20
Quelle: Linden Endowment for the Arts

Am 27. Januar hat das LEA-Komitee die Namen der SL-Bewohner bekanntgegeben, die für die sechste Runde der Artists-in-Residence Landvergabe je eine von 20 Regionen erhalten. Die Runde beginnt am Samstag, den 1. Februar und endet am 30. Juni 2014.

In ihrem Blogpost schreibt die LEA, dass etwas mehr als 40 hochqualitative Bewerbungen eingereicht wurden. Die letztendlich ausgewählten Vorschläge sollen gut die Vielseitigkeit von virtueller Kunst in Second Life repräsentieren. Auch diesmal sind wieder ein paar der Künstler keine Unbekannten mehr, sondern waren schon in einer der vorherigen Runden dabei. Die Mehrheit der Teilnehmer soll laut Meldung zum ersten Mal eine LEA-Region erhalten haben. Wenn ich mir die Namen so ansehe, würde ich allerdings behaupten, dass mindestens die Hälfte der Teilnehmer schon einmal eine LEA-Region nutzen durfte. Die Bandbreite der vorgeschlagenen Themen reicht wieder von immersiven Komplettgestaltungen bis zu innovativen Bauprojekten mit Multimedia-Unterstützung durch Audio und/oder Video.

Alle Teilnehmer haben jetzt für den Aufbau ihres Projekts vier Monate Zeit, so dass die Installation am Ende wenigstens einen vollen Monat als fertige Arbeit besichtigt werden kann. Bei allen vorherigen Runden war es aber so, dass viele Teilnehmer schon wesentlich früher fertig waren und ihre Regionen dann eröffnet haben. Die Eröffnungen und Events in der aktuellen Runde werden wieder im LEA-Blog angekündigt. Ich werde dann versuchen, diese Ankündigungen (wie bisher) auch bei mir im Blog vorzustellen.

Das sind die 20 Bewerber, die je eine Region erhalten:
  • Maya Paris
  • Yooma Mayo
  • Tyrehl Byk
  • Glyph Graves
  • Livio Korobase
  • Solkide Auer
  • Mac Kanashimi
  • Storm Septimus
  • Eupalinos Ugajin
  • Pixels Sideways
  • Xineohp Guisse
  • Mimesis Monday
  • Tansee Resident
  • Sniper Siemens
  • Canary Beck
  • Tomm Pye
  • Lorin Tone
  • SodaGnome Resident
  • Nexuno Thespian
  • TheRealKarenEliot Resident

Interessante Mischung und viele Namen, die mir bekannt sind und über die ich hier auch schon berichtet habe. Wiederkehrer bei der LEA sind Maya Paris, Yooma Mayo, Tyrehl Byk, Livio Korobase, Solkide Auer, Mac Kanashimi (da freue ich mich wieder sehr drauf!), Eupalinos Ugajin (hier läuft wohl die "Moving Islands" Region weiter, die schon in der letzten Runde aufgebaut wurde), Pixels Sideways, Xineohp Guisse und Lorin Tone. Alle Namen sind gleichzeitig Links zu Blogposts, in denen ich über ihre vorherigen LEA-Projekte etwas geschrieben hatte. Dazu kommt noch Nexuno Thespian, der eine Region bei der Full Sim Art Series erhalten hatte.

Interessant finde ich auch, dass Canary Beck eine Region gestalten will. Denn eigentlich wird sie mit ihrem Paradise Lost-Projekt, das Ende März startet, auch abseits der LEA schon ziemlich beschäftigt sein. Aber vielleicht verknüpft sie ja beides und baut auf der LEA-Region den passenden Garten Eden für ihr Theaterstück.

Quelle: LEA Announces Round 6 AIRS!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen