Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 10. Februar 2014

Cooler Shop: Srs Corp.

Vor einer Woche hatte Nalates Urriah auf SLUniverse in einem Thread gefragt, wo man in Second Life Regionen findet, auf denen viel Mesh zusammen mit dem neuen Materialsystem verwendet wird. Da mir selbst auch keine Regionen bekannt sind, auf denen man sich mal richtig mit dem neuen Materialsystem ausgetobt hat, habe ich mir den Thread als Bookmark gespeichert.

Srs Corp.
Leider gab es bisher nur drei konkrete Vorschläge für solche Regionen. Zwei Shops und einen RP-Sim. Außerdem noch eine Baumwoll-Webmaschine von Loki Eliot und einen Club. Einen der beiden Shops habe ich gestern kurz besucht. Die Fotos in diesem Beitrag zeigen diesen Shop mit dem Namen Srs Corp. Ich habe zwar eben gesehen, dass Caitlin Tobias ebenfalls heute diesen Ort vorgestellt hat, aber sie nutzt nicht das vorgegebene Windlight, sondern ein eigenes mit viel hellerem Tageslicht. Außerdem hat sie fast alle Shop-Schilder mit Derender unsichtbar gemacht.


Meine Fotos sind zwar etwas dunkel, aber sie zeigen den Ort so, wie sich der Ersteller das vorgestellt hat. Vor allem die vielen Lichtquellen und ihr Schein auf den umgebenden Flächen, kommen eigentlich nur bei einem Nacht-Windlight zur Geltung.

Hier die SLURLs zu den bisherigen Vorschlägen aus dem erwähnten SLU-Thread:
Ob ich den RP-Sim besuche, weiß ich noch nicht. Aber die anderen Orte werde ich mir auch noch ansehen.


     

    Der Srs Corp. Shop verwendet vor allem viele lokale Lichter, aber eher wenig Material-Texturen. Es sieht zwar zum Teil danach aus, dass reichlich Normal-Maps verbaut sind, doch die meisten Oberflächenstrukturen wurden tatsächlich mit Prims nachempfunden (sieht man, wenn man von der Seite auf die Oberflächen schaut). Da der Shop aber dennoch ganz nett aussieht, poste ich die Fotos trotzdem.


    Ich denke, es gibt in SL aktuell einfach noch keine Regionen, auf denen sehr viel mit Normal- und Specular-Maps gebaut wurde. Hin und wieder fallen mir einzelne Strukturen auf, wie etwa Wände, Wege, Kisten, oder auch mal ein ganzes Haus. Aber eine komplette Region habe ich bisher noch nicht gesehen.

    Ein Grund dafür ist sicher, dass die Vollversion des Firestorm immer noch kein Materialsystem unterstützt, sondern nur der Beta. Dazu kommt, dass sehr viele Leute in SL sowieso nicht mit aktiviertem Advanced Lighting Model unterwegs sind und somit das Materialsystem nicht sehen können. Ich hoffe aber, dass sich das im Laufe der Zeit noch ändern wird.

    >> Teleport zu Srs Corp. auf Capella

    Edit 13.02.2014:
    Elke Wylie hat ein Walkthrough-Video von Srs Corp. gedreht. Auch sie nutzt die original Windlight-Einstellungen der Region. Das sieht vor allem in HD ziemlich gut aus.

    >> [Video] - Walking in the Srs Corp. Shop - (Link zur YouTube-Seite)
    >> Video im Popup-Fenster öffnen - (dann manuell auf HD 720p oder 1080p einstellen)

    Kommentare:

    1. Moin...

      Danke für den coolen Regionsbericht.

      Ich glaube aber auch, dass die wenigsten wissen, dass man das advanced Lighting System auch ohne Schatten benutzen kann... Advanced Lighting + Ambient Occlusion aktivieren und weiter unten dann bei Shadows - Diabled anwählen... Voila, man hat einen schnellen Viewer, hat die V3 Lichtquellen unn das Materialsystem aktiv... Nur halt keine Schatten.

      Liebe Grüsse
      Ly

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Aus diesem Grund wurde schon einige Mal in den Office Hours darüber diskutiert, ob man ab einigermaßen brauchbaren Grafikkarten in den Voreinstellung nach der Viewer-Installation nicht automatisch das Advanced Lighting Model ohne Schatten aktivieren sollte. Ich glaube, LL macht das bei seinen Viewern inzwischen sogar.

        Bei High End Karten wird dann sowieso der Ultra Modus automatisch ausgewählt, wo nicht nur ALM sondern auch Schatten und Reflektionen aktiviert sind.

        Löschen