Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 24. März 2014

Second Life Viewer 3.7.4 (288138) ist erschienen

Quelle: SL Brand Center
Am 24. März wurde der RC Viewer 3.7.4 (288138) als offizieller Second Life Hauptviewer veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Hotfix Viewer, der sich seit dem 18. März im Release-Kanal der SL-Wiki befunden hat. Dieser Viewer enthält lediglich drei Änderungen, darunter auch ein Update auf die neue Audio-Bibliothek FmodEx 4.44.31.

Genauso wie bei den Aufspielungen auf die Regionsserver, hat auch die Viewerentwicklung in den letzten Wochen etwas an Schwung verloren. Letzte Woche hatte Linden Lab sogar die drei Viewer aus dem Release-Kanal herausgenommen, die mitunter die wichtigsten Neuerungen gebracht hätten. Und zwar den Sunshine-Viewer mit dem AISv3-Code, den Project Interesting Viewer mit optimiertem Objektrezzing, und den SL Voice Viewer mit neuen Bibliotheken der Firma Vivox. Laut Oz Linden wurden diese Viewer nur vorüberhegend aus der Gruppe der Release Kandidaten entfernt, weil sich einfach zu viele Viewer dort angesammelt hatten. Und scheinbar ist es bei diesen Drei am schwierigsten, die letzten Fehler zu beseitigen.

Der Hotfix Viewer, der heute zum Hauptviewer gemacht wurde, soll in erster Linie wohl das Problem lösen, dass in letzter Zeit sehr häufig der Audiostream auf Landparzellen nicht funktionierte. Und weil es insgesamt nur drei Änderungen im Viewer gibt, liste ich sie hier mal ganz selbstlos auf.^^

Release Notes zum Viewer 3.7.4 (288138):
  • Behebung einer Crash-Ursache (MAINT-3703).
  • Aktualisierung der FmodEx Bibliotheken auf Version 4.44.31 (MAINT-2718).
  • Zusätzliche Anpassungen für MAINT-2718 - Im Linux Viewer wurde eine Bibliothek benutzt, die eigentlich zur Protokollierung vorgesehen war.

Downloads für den Second Life Viewer 3.7.4 (288138):
Windows | Macintosh | Linux

Release Notes:
>> Second Life Viewer v3.7.4 (288138)


StarLight 3.7.1106 für SL Viewer 3.7.4

Hitomi hat sich auf SLUniverse noch nicht gemeldet, aber da sich nichts an der Benutzeroberfläche geändert hat, funktioniert weiterhin das StarLight-Paket 3.7.1106. Ich habe es eben mit dem neuen Viewer ausprobiert und es gibt keine Probleme.

Da es sonst nichts zu schreiben gibt, hier mal wieder meine Kurzerklärung, was StarLight überhaupt ist (es soll ja ab und zu noch neue SL-Nutzer geben.^^):

Das StarLight Add-On ist eine Skin-Sammlung, die man zusätzlich in den Installationsordner des Viewers kopieren kann. Dieses Add-On besteht nur aus Textdateien im XML-Format und einigen Texturen. Es sind keine ausführbaren Programme enthalten. Mit diesen zusätzlichen Dateien erhält man eine Auswahl unterschiedlicher Oberflächen (Skins) für den Viewer, sowie erweiterte Einstellungen, neue Menüpunkte und zusätzliche Toolbar-Buttons. Sogar die Phototools von William Weaver sind in einer leicht abgespeckten Version enthalten. Bei Nutzung der StarLight-Skins sollte man den LL-Viewer mit englischer Oberfläche verwenden.

Manuelle Installation (ZIP-Version für alle Betriebssysteme):
>> Download StarLight 3.7.1106
>> Anleitung zur manuellen Installation des StarLight Skin - (siehe am Ende des Beitrags)

Automatische Installation (nur für Windows):
>> Download StarLight 3.7.1106.exe
>> Anleitung für automatischen Installer - (siehe am Ende des Beitrags)


Quellen:
>> StarLight 3.7.1106 for Viewer 3.7.3
>> LL-Wiki - Viewer Skins/Starlight


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen