Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 29. April 2014

[Video] - Leben mit Lag - ein Oculus Rift Experiment

Heute gibt es wieder mal zwei Quickies, da mein RL mich stark beansprucht. Zuerst ein lustiges Video in Verbindung mit der Oculus Rift. Eigentlich ist das sogar ein Werbevideo des schwedischen Internetproviders ume.net. Die bieten seit neuestem eine Internetverbindung mit 1000 Mbit/s über Glasfaserkabel an (zum Vergleich: das moderne VDSL2 aus Deutschland bringt es auf theoretische 100 Mbit/s).

Um auf den Vorteil seiner superschnellen Internetverbindung aufmerksam zu machen, hat der Provider in einem Experiment vier Freiwilligen das aus dem Internet bekannte Lag auch im alltäglichen Leben verpasst. Dazu wurde eine Oculus Rift mit einer Webcam ausgestattet. Die schickt ihre Bilder an ein Raspberry Pi, einen Mini-Computer der am Gürtel getragen wird. Dieser berechnet in den Videostream dann beliebig viel Lag. Im Video werden 0,3 bis 3 Sekunden erwähnt. Dann wird der Stream auf die Displays in der Oculus gesendet. Das heißt, der Träger der Brille sieht seine Umwelt zeitverzögert.

Das Video zeigt nun in verschiedenen Situationen, wie schwer es ist, die eigenen Bewegungen zu koordinieren, wenn die Optik zeitversetzt zur Handlung eintrifft. Echt Virtuell. :)

living with lag - an oculus rift experiment




>> Infoseite zu "Living with Lag"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen