Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 16. Mai 2014

Black Dragon 2.3.9.8 (Experimental) ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Am 16. Mai ist der Black Dragon Viewer 2.3.9.8 erschienen, diesmal wieder mit dem Zusatz "Experimental". Zwei kleinere Fehler wurden bereits einige Stunden nach der ersten Veröffentlichung mit einer aktualisierten Version behoben.

Der 2.3.9.8 ist ein weiterer Zwischenschritt für den geplanten Black Dragon 2.4. Allerdings gibt die Versionsnummer nicht mehr so viele Schritte her, wenn man nicht noch eine fünfte Ziffer einführen will.^^

Die für mich interessanteste Neuerung in der aktuellen Version ist ein Schalter für die Godrays. Das musste ich natürlich auch gleich mal testen und es funktioeniert einwandfrei. Dazu kommt, dass es Niran offenbar geschafft hat, die Phantomschatten bei aktiven Godrays zu minimieren. Mir sind sie nur noch einmal kurz aufgefallen, allerdings weit entfernt im Hintergrund. Jedenfalls macht mir das Spielen mit den Lichtstrahlen unglaublich viel Spaß und ich werde sicher noch viel Zeit mit der Suche nach geeigneten Motiven verbringen. Falls jetzt jemand gar nicht weiß über was ich hier schreibe, dann einfach mal mein Posting zum letzten Black Dragon lesen.

Hier ein Screenshot mit den Godrays. Rechts die überarbeitete Machinima Sidebar. Für optimale Ansicht mit rechter Maustaste anklicken und "Link in neuem Tab öffnen":

Godrays im Black Dragon 2.3.9.8
Insgesamt gab es im aktuellen Black Dragon noch einige weitere interessante Neuerungen. In der Machinima-Sidebar kann man jetzt nicht nur die Godrays mit einer Checkbox ein- und ausschalten, sondern auch eine Funktion mit dem Namen "Motion Blur". Sie soll eigentlich eine Bewegungsunschärfe bei Avataren und Objekten erzeugen, wenn diese sich eben bewegen. Bei mir wurde dieser Effekt am Avatar jedoch auch erzeugt, wenn er ruhig in der Gegend rumgestanden hat. Und das sieht so aus, als würde er sich gerade auflösen. Oder auf Star Trek Deutsch ausgedrückt, als ob er in einer interdimensionalen Phasenverschiebung im Raum-Zeit-Kontinuum feststecken würde. Also habe ich Motion Blur erst einmal ausgeschaltet.

Edit 17.05.2014:
Motion Blur funktioniert nur mit den neuen Mesh-Avataren von Linden Lab nicht richtig. Normale SL-Avatare sind von dem oben geschilderten Problem nicht betroffen (siehe Kommentare zu diesem Beitrag).

Dann gibt es im komplett überarbeiteten Fotofenster die neuen Funktionen von SLShare2 mit Foto-Upload auf Twitter und Flickr. Näheres dazu gibt es hier. Zusätzlich hat Niran (im Auftrag von Oz Linden) die Filtermöglichkeiten für Fotos erweitert. Was ich nun vermisse, ist ein Vorschaufenster für das eingefangene Foto. Aber laut Nirans Blogpost ist das Fenster auch erst zu 90% fertig. Hier zwei Bilder zum neuen Fotofenster:

           

Edit 23:20 Uhr:
Nach einem Kommentar von Niran habe ich die Fotovorschau gefunden. :)

Fotovorschau durch Klick auf den senkrechten Balken, der so hoch wie das gesamte Fenster ist.

Wie man an den Bildern erkennen kann, haben sich im Black Dragon auch die Farben der Benutzeroberfläche geändert. Dazu kommt eine komplett überarbeitete obere Menüleiste. Eigentlich ist es keine Leiste mehr, sondern es gibt jetzt rechts und links je eine diffuse Farbfläche auf der die wichtigsten Informationen angezeigt werden. Insgesamt gibt es dadurch mehr Platz für die 3D-Grafik. Aber auch hier vermisse ich etwas, nämlich die Anzeige des Regionsnamens mit den Koordinaten. Das soll aber keine Kritik sein. Niran schreibt klar, dass diese Änderungen alle noch in Arbeit sind. Ich gebe nur ein paar Winks, damit es bei der Fertigstellung nicht vergessen wird.^^

Weil ich die Godrays so geil finde, noch zwei Screenshots (einer vor und einer nach der Änderungsliste):



Hier wieder ein paar Punkte aus den Release Notes, die ich für erwähnenswert halte:
  • Hinzugefügt: Lichtquellen-Reflektionen auf der Wasseroberfläche (wurde irgendwann in der Vergangenheit aus Performancegründen mal entfernt).
  • Hinzugefügt: Neue Buttons für die Toolbar (z.B. Windlight und Nach Hause teleportieren).
  • Hinzugefügt: Neue Skin-Texturen.
  • Hinzugefügt: Motion Blur Effekt und mit Ein-/Ausschalter in der Machinima Sidebar.
  • Hinzugefügt: Ein-/Ausschalter und Feineinstellungsoptionen für Godray-Effekt in Machinima Sidebar.
  • Geändert: Godray Feineinstellung.
  • Geändert: Viele Elemente der Benutzeroberfläche (Checkboxen, Dropdown-Menüs, Buttons, Slider).
  • Geändert: Standard-Farben für Skin der Benutzeroberfläche.
  • Geändert: Obere Viewerleiste mit neuem Layout und Hintergrundgrafik.
  • Geändert: Einige Filtereinstellungen.
  • Geändert: Der Texturspeicher darf die Begrenzung von 512MB überschreiten.
  • Geändert: Komplettes Layout für das Fotofenster.
  • Geändert: Post Processing für Fotos in Standard-Einstellung aktiviert.
  • Behoben: Probleme mit FmodEx, schwarzem Bildschirm bei abgeschaltetem Deferred, Strg+X zum Ausschneiden, dem Mouselook-Verhalten und High-Res Fotos im Fotofenster.
  • Aufgenommen: SLShare2 aus der Linden Lab Entwicklung.

Die komplette Liste der Änderungen gibt es wie immer über den Quellenlink.



Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme.

>> Direkter Download Black Dragon 2.3.9.8
>> Downloadseite Black Dragon


Weitere Links:

Quelle: Update 2.3.9.8 (Experimental)


Kommentare:

  1. Es gibt sowohl Motion Blur als auch Godray feineinstellungen im Einstellungsfenster. Schau da mal rein, ob diese auch korrekt eingestellt sind. Motion Blur Strength sollte 100 sein.

    Ich arbeite noch dran einen guten Wert zu finden ab wann Motion Blur einsetzt, momentan ist es so das es auch auf langsame Bewegungen reagiert, vorher war es so das es auf ALLES reagiert hat und zwischendrin hatte ich es so das es nur noch auf mittlere Bewegungen reagierte was zu zerstückeltem Motion Blur führte.

    Die Vorschau von dem Snapshot floater kann mit dem langen großen Knopf geöffnet werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Außerdem grad ne Updated Version hochgeladen die Schatten für einige Leute behebt.

      Löschen
    2. Motion Blur stand schon auf 100, aber selbst bei 160 zittern die Beine vom Avatar immer noch ziemlich stark.

      Die Fotovorschau habe ich jetzt gefunden. Dachte die ganze Zeit, dieser Button wäre ein Scrollbalken. *g*
      Ich habe noch ein Bild dazu oben ergänzt.

      Löschen
    3. Keine Ahnung was mit deinem Motion Blur dann ist. Es funktioniert hier und bei allen anderen einwandfrei. Vielleicht kommt es auf deine abartigen 80 FPS nicht klar.

      Löschen
    4. "Vielleicht kommt es auf deine abartigen 80 FPS nicht klar."
      Früher hatte ich immer weit über 100. Dein Viewer ist irgendwie langsamer geworden :p

      Ok, ich habe das Problem mit Motion Blur gefunden. Offenbar kommt es nicht mit Vollmesh-Avataren zurecht. Mit meinem normalen SL-Avatar zittert nichts mehr. Aber zieh dir mal zum Beispiel diesen Mesh-Ava aus der neuen LL-Kollektion an und schalte dann Motion Blur ein. Der schwingt dann parallel zur Bildwiederholrate des Viewers. ;)

      Löschen
  2. Mein Sergal ist ein Full Mesh Avatar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mir den Library Avatar mal gezogen und geschaut, Jap ich hab da auch das Problem. Meine Vermutung ist das es Probleme mit Fitted Mesh hat, dazu müsste ich aber was zum probieren haben das einmal nicht Fitted Mesh ist und einmal Fitted Mesh.

      Löschen
    2. Ich hab mal mehrere Theorien ausprobiert.

      Es liegt nicht an Fitted Mesh.
      Es liegt nicht an Rigged Meshes.
      Es liegt nicht an Glow, Transparency, Specular oder Normal Map.
      Es liegt nicht an Texture Offsets.
      Es liegt nicht an Licht.
      Es liegt nicht an Fullbright.
      Es liegt nicht an Shiny (Niedrig, Mittel, Hoch)
      Es liegt nicht daran das es ein großer Mesh Körper ist der nicht unterteilt ist.

      Es liegt wirklich NUR an diesen Library Avataren, ich weis aber nicht genau was an denen anders ist, da sie weder bearbeitbar noch einsehbar sind (was eventuell genau das verursachen könnte aber total unlogisch wäre).

      Mir gehen langsam die Ideen aus was es sein könnte... Alle meine Avatare und Klamotten haben keinerlei Probleme und sogar Fitted Mesh zeug und andere Leute funktioniert einwandfrei...

      Löschen
    3. Mach dir keinen Kopf. Ich hatte diesen Mesh-Ava von LL nur noch benutzt, weil ich einen Tag vorher einen Beitrag dazu geschrieben hatte. Mit normalen Avataren läuft Motion Blur ja sauber. Und ich glaube nicht, dass der typische Black Dragon Nutzer bevorzugt einen Library Avatar von LL verwendet. :)

      Löschen
    4. Das wäre traurig.

      Aber mir ist aufgefallen mein Bunny Avatar hat das auch an den Augen wenn diese blinzeln, was logischerweise daran liegt das Motion Blur erkennt das die Augen sich bewegen (mehrere Mesh teile wechseln den Alpha Status durch), Motion Blur erkennt das als Bewegung und blurrt dann die Augen, was soweit nicht schlimm ist, das Problem ist aber, weil es nicht nur die Augenlieder sondern ein ganzer Teil des Kopfes ist der ausgewechselt wird, wird der halbe Kopf geblurrt. Mir fällt absolut keine Möglichkeit ein das zu unterbinden da es ja auch Sinn macht das wenn ein Objekt mehrere states visuell durchwechselt es als schnelle Bewegung anerkannt wird allerdings auch die Teile der Augen die sich rein Optisch nur minimal bewegen bewegen sich eben rein rechnerisch komplett da sie ja vollständig ausgetauscht werden.

      Mal sehen. Vielleicht kann ich mit diesem Release ja Linden dazu erzwingen Motion Blur endlich an die Öffentlichkeit zu bringen und somit dann auf Bug Reports von Usern hoffen die dieses Problem beinhalten damit LL das behoben bekommt.

      Löschen