Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 9. Mai 2014

Catznip Viewer R9.0 ist erschienen

Quelle: Catznip Wiki
Auf den Tag genau zehn Monate ist es her, als die letzte Vollversion des Catznip Viewers erschienen ist. Am 9. Mai 2014 ist nun der Catznip R9.0 veröffentlicht worden. Dementsprechend lang sind auch die Release Notes, die man sich an einem freien Nachmittag mal in Ruhe ansehen kann. Ich werde daraus nur die aus meiner Sicht wirklich wichtigen Änderungen auflisten.

In Zukunft will das Catznip-Team wieder häufiger Updates zum Viewer veröffentlichen. Die lange Zeit für das aktuelle Release beruhte hauptsächlich auf dem Versuch, das CHUI-Chatsystem von LL in verbesserter Form in den Catznip zu bringen. Das ist aber trotz größerer Anstrengungen nicht gelungen. Also haben die Entwickler das Chatsystem von Grund auf neu gestaltet und dabei viele Funktionen des CHUI nachgebildet. Ich habe mir das eben kurz mal angesehen. Wenn man das CHUI von LL schon gewohnt ist, dann ist der Catznip-Chat erst einmal etwas verwirrend. Nach einigem Rumprobieren habe ich dann aber alles gefunden. Wichtigstes Merkmal sind zwei getrennte Toolbar-Buttons, je einer für lokalen Chat und einer für IMs. Das IM-Fenster öffnete sich bei mir aber nur, wenn schon eine Sitzung mit mindestens einer Person gestartet wurde. Ein leeres IM-Fenster konnte ich nicht öffnen.

Aus der LL-Entwicklung der letzten zehn Monate wurde unter anderem die Facebook-Anbindung, Fitted Mesh, das Materialsystem, die neuen Partikeleigenschaften (Ribbon, Glow) und die Teleportanfrage übernommen. Und zu guter Letzt wurde auch der CHUI-Code von LL eingebaut, auch wenn er nicht für die Chatfunktionen im UI verwendet wurde. Für die Funktionsfähigkeit einiger Viewerdienste ist es jedoch notwendig, dass der CHUI-Code vorhanden ist.

Quelle: Catznip Blog

Hier ein paar Änderungen aus den Release Notes zum Catznip R9.0:
  • Texturen können nun vom Desktop direkt auf Primflächen gezogen werden (Drag & Drop). Geht aber nur mit Windows.
  • Insgesamt viele kleine Verbesserungen in Verbindung mit den Baufunktionen.
  • Es gibt IM- und Gruppen-Chiclets zur Anzeige von geöffneten Gesprächen. Diese Funktion ist eigentlich mit CHUI weggefallen. Im Catznip wurde sie "restauriert".
  • Eigenes IM-Fenster mit horizontalen oder vertikalen Tabs für die Avatarnamen.
  • Ungelesene IMs werden auf Festplatte gespeichert, so dass sie auch nach einem Crash noch gelesen werden können.
  • Möglichkeit mit dem Mausrad durch die geöffneten Gespräche-Tabs zu scrollen.
  • Je ein eigener Toolbar-Button für lokalen Chat und Gesprächefenster.
  • Anzeige des Avatar-Profilbildes im Gesprächefenster bei IMs zwischen zwei Personen.
  • Sehr schnelle Anzeige von gefilterten Inventar-Inhalten.
  • Textur-Kurzinfo für Inventar-Elemente.
  • Kopieren einer Liste des aktuellen Outfits in die Zwiswchenablage des Computers (mit Rechtsklick auf einen Outfit-Ordner).
  • Mit Doppelklick auf den Titelbalken eines geöffneten Fenster wird dieses minimiert.
  • Zusätzliche Wörterbücher für Rechtschreibprüfung sind vorhanden (darunter auch Deutsch).
  • Texturen im Vorschaufenster werden (wenn möglich) in voller Auflösung angezeigt.
  • Hervorheben versteckter Gruppen im Leute-Fenster.
  • Kompaktere Fenster für Kamera- und Bewegungssteuerung.
  • Im Notecard- und Skriptfenster werden bei "Suchen/Ersetzen" die gesuchten Texte farblich hervorgehoben.
  • Viele Änderungen in den Registerkarten des Einstellungsfensters.
    • So gibt es zum Beispiel mehrere Registerkarten für die Chat-Funktionen.
    • Button zum Löschen der Viewer-Einstellungen, der persönlichen Einstellungen und für den Cache.
    • Button für "Avatar-Outfit zurücksetzen". Der Avatar trägt nach dem nächsten Relog dann das Standard-Outfit.
  • Einige Änderungen für das Profilfenster.
  • Verbessertes Meldefenster für einen Regionsneustart (mit eingebautem Landmarken-Menü).
  • Viele Verbesserungen an der Benutzeroberfläche. Das betrifft vor allem das Aussehen von geöffneten Fenstern.
  • Updater für neue Viewerversionen.
  • Neues Loginfenster mit vielen Infos und Links.
  • Die Übersetzung für die deutsche Benutzeroberfläche wurde aktualisiert.
  • Insgesamt 35 Catznip- und 41 LL-Viewer-Fehlerbereinigungen.
  • Aktualisierung der RLVa-Funktionen mit einigen Änderungen und Fehlerbereinigungen. Auch die RLVa-Menüs gibt es jetzt mit deutscher Übersetzung.

Die kompletten Release Notes sind unter diesem Link nachzulesen:
>> Catznip R9 Release Notes

Den Catznip R9.0 gibt es bisher nur für Windows und Linux. Eine Mac-Version steht nicht zur Verfügung, soll aber noch folgen. Die Downloads sind auf der folgenden Seite zu finden:

>> Download Catznip R9.0 (2014-05-09)

Weitere Links:

Quelle: Catznip R9.0 Release !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen