Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 30. Juni 2014

Die Zukunft von Second Life: Fragen & Antworten mit Beteiligung von LL

Quelle: Second Life Homepage
Im Firestorm Blog gab es heute eine Ankündigung für ein inworld Treffen zum Thema "Die Zukunft von Second Life". Stattfinden wird das Meeting am Mittwoch, den 2. Juli um 7am SLT (16 Uhr MESZ) im Firestorm Auditorium. Von Linden Lab werden Oz Linden (Technischer Leiter von Second Life) und möglicherweise auch Pete Linden (Leiter für Kommunikation in Second Life) anwesend sein.

Die Diskussion dreht sich nur um die Zukunft der heutigen virtuellen Welt Second Life und wird sich nicht mit der von Linden Lab angekündigten neuen Plattform befassen. Nachdem viele Leute etwas verunsichert sind, wie es mit SL weitergeht während Linden Lab am Nachfolger arbeitet, soll dieses Treffen dazu dienen, mehr über die Pläne von LL zu ihrem aktuellen Hauptprodukt zu erfahren.

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen im Auditorium. Wie immer lautet das Motto, wer zuerst kommt, ist dabei. Gleichzeitig wird die Diskussion auch live im Web übertragen (Link siehe unten) und später wird das Video dann noch im Firestorm Blog hochgeladen.

Wer spezielle Fragen an Oz und Pete Linden hat, kann diese in den Kommentaren zur Ankündigung hinterlassen (Quellenlink). Auch Fragen im Chat auf der Livestream-Seite werden bei der Diskussion beachtet. Die Fragen sollten sich aber wirklich nur auf das heutige Second Life beziehen und nicht auf die neue Plattform von LL.

>> Teleport zum Firestorm Auditorium

>> Link zur Livestream-Seite


Quelle: Future of Second Life Q&A with Linden guests
.................................................................................................................................................................

Anm.:
Ein paar Fragen gibt es bereits in den Kommentaren. Hier mal schnell zusammengefasst
(Stand 30. Juni, 21:15 Uhr):
  • Welche Chancen gibt es für eine geringere Landmiete in SL?
  • Wird die Entwicklung des SL-Viewers in Zukunft reduziert?
  • Gibt es Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit von LL und der TPV-Community?
  • Was kann man tun, um die Unsicherheit vieler Leute bezüglich der Zukunft von SL zu mindern?
  • Wird es kurz-, mittel- oder langfristig noch eine Verbesserung für die Performance des Gruppenchat (oder Chat allgemein) geben?
  • Wie kann man neue Nutzer leichter an Second Life heranführen?
  • Können die Einrichtgebühren für neue Regionen entfallen?
  • Können neue Regionstypen (neben den drei bekannten) eingeführt werden? Zum Beispiel 30.000 Prims oder 7000 Prims.
  • Gibt es Möglichkeiten, den Premium Account attraktiver zu machen? Zum Beispiel mehr freies Mainland.
  • Kann Linden Lab den Nutzern versichern, dass SL auf absehbare Zeit nicht abgeschaltet wird?

Zumindest beim Thema neue Regionstypen habe ich etwas läuten hören. Zwar nicht mehrere neue Typen, aber es gibt Gerüchte, dass die 7.500 Prim Region kommen soll. Aber bitte nur als Gerücht betrachten... :)

1 Kommentar:

  1. Nikira Naimarc1. Juli 2014 um 09:46

    Ich werde versuchen am kommenden Wochenende meiner Community eine Informationsveranstaltung zu den Ankündigungen von LL anzubieten, in der ich die bisherigen Fakten interessierten Mitgliedern meiner Gruppe mitteile und versuche evtl. Panik zu mildern.

    Denn ich sehe es genauso wie Jessica von Firestorm, wir sollten jetzt nicht in Panik verfallen oder sämtliche Aktivitäten in SL aus Angst vor Verlusten im Inventar einstellen. Schon allein die Umsetzung bis zur Markeinführung von SL 2.0 wird mind. 2 Jahre dauern. Und in diesen 2 Jahren kann man noch viel Schönes erleben in SL.

    Insofern werde ich mir, auf welchem Weg auch immer, die Diskussion mit Oz und Pete anhören.

    Die Niki

    AntwortenLöschen