Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 8. Juni 2014

Ein paar Fotos vom Shivers Unleashed Festival 2014

Heute und morgen bin ich fast nur im RL unterwegs. Deshalb habe ich kaum Zeit, längere Postings mit recherchierten Meldungen zu bloggen. Also gibt es ein paar Fotos, die ich gestern auf dem Shivers Unleashed Festival gemacht habe. Ich habe zwar auch dort leider nur die Zeit gehabt, ein Konzert anzusehen, aber die Stimmung und das Festivalgelände sind auf jeden Fall einige Impressionen wert.

Die SUF-Bühne
Das Konzert, das ich mir angesehen habe, war von Silas Scarborough. Ich kannte seine Musik bis gestern noch nicht, aber da in der Shivers-Gruppenankündigung etwas von guter Gitarrenmusik geschrieben wurde, bin ich dann neugierig geworden.


Die Festival-Crew auf ihrem Technikwagen
Silas, der im realen Leben Alan Fraser heißt, spielt eine wirklich hörenswerte E-Gitarre, die bei langen Solos irgendwo zwischen Jam und Progressive angesiedelt ist. Und so sind mir dann bei seinem Konzert auch Namen wie Santana, Pink Floyd, Mike Oldfield und Grateful Dead in den Sinn gekommen. Seinem letzten Stück, bei dem er einen 10-Minuten Jam hingelegt hat, hätte ich noch stundenlang zuhören können. Hier ist eine kleine YouTube Setliste von Silas:
>> Silas Scarborough Setlist

Wenn der kleine Hunger kommt

Auch die Bühne und das Gelände für das Festival haben mir gut gefallen. Meine ersten Fotos habe ich noch bei Sonnenschein gemacht, aber als ich die Land-Info mal offen hatte, stand da etwas von Nacht-Windlight. Also habe ich umgestellt (nicht nur Nacht, aber eben schon dunkel) und die ganzen Lichteffekte wirkten gleich viel intensiver.

Viele coole Effekte

Das Festival läuft heute noch weiter und von 17 bis 24 Uhr gibt es noch einmal Live-Musik. Ich werde versuchen, später am Abend auch noch ein Konzert mitzunehmen, denn das heutige Programm ist noch einmal sehr hochwertig. Und deshalb mache ich jetzt auch Schluss, weil ich noch viele Dinge erledigen will (muss).



Links:

1 Kommentar:

  1. Klasse Fotos! Danke Maddy! schön das du da warst :)

    AntwortenLöschen