Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 22. Juli 2014

[LL Blog] - Tipps zum Reduzieren von Viewer-Abstürzen

von Linden Lab am 21.07.2014 um 10:43pm PDT (19:43 Uhr MESZ)
- Zusammenfassung -


Quelle: SL Brand Center
Viele von uns haben irgendwann einmal einen Viewer-Absturz erleiden müssen, der unseren Aufenthalt in Second Life unterbrochen hat. Bei Linden Lab sammeln wir Crash-Daten, die uns bei unseren laufenden Bemühungen helfen, Probleme im Viewer zu identifizieren und zu beheben, die zu Abstürzen führen können. Dank dieser Informationen enthält fast jeder Viewer der von uns veröffentlicht wird, behobene Fehler dieser Art.

Die Daten die wir sammeln, zeigen auch, dass viele Benutzer das Risiko von Viewer-Abstürzen erheblich verringern könnten, indem sie ein paar Schritte durchführen, um ihre Software abseits von Second Life zu aktualisieren.

Die Eigenschaft von Second Life als Plattform für kreative Nutzer bedeutet, dass der Viewer andere Herausforderungen bewerkstelligen muss als die Client-Software für ein Online-Spiel, die zum Beispiel nur mit begrenzten und sorgfältig optimierten Inhalten umgehen muss, die vom Spiele-Entwickler erstellt wurden. Dies kann Second Life zu einer anspruchsvollen Anwendung für euren Computer machen und das kann auch bedeuten, wenn euer Betriebssystem nicht mehr aktuell ist, wird euer Viewer eher zum Absturz neigen.

Die gute Nachricht ist, dass ihr Schritte unternehmen könnt, um Abhilfe zu schaffen! Hier sind ein paar Tipps:


Führt ein Upgrade eures Betriebssystems durch

Es gibt ein sehr klares Muster in unserer Statistik - je mehr euer Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist, desto weniger wahrscheinlich wird euer Viewer abstürzen. Dies gilt sowohl für Windows als auch für Macintosh (Linux ist ein wenig schwieriger zu beurteilen, da "neuester Stand" dort eine unbestimmtere Bedeutung hat und nicht viele Messdaten vorliegen). Einige Beispiele:

  • Windows 8.1 meldet nur halb so viele Abstürze wie Windows 8.0.

    Diejenigen von euch, die mit Windows 7 unterwegs sind (im Augenblick rund 40% der Nutzer unseres Viewers), anstatt ein Upgrade auf 8.0 durchzuführen, haben aktuell eine gute Wahl getroffen; Version 7 hat eine viel bessere Absturzrate als 8.0, jedoch nicht ganz so gut wie 8.1 (wird zur Zeit von etwa 15% der Nutzer verwendet). Also ist Abwarten nicht mehr der beste Ansatz.

  • Mac OSX 10.9.3 meldet ein Drittel weniger Abstürze als OSX 10.7.5.

    Die Messungen für OSX haben eine nicht so große Variation wie bei den Windows-Versionen, aber neuer ist immer noch besser und es gibt andere, nicht absturzbedingte Gründe, die aktuellste Version zu verwenden, einschließlich der Verbesserungen beim Rendering.

Ein Upgrade wird vermutlich auch besser vor Sicherheitsproblemen schützen und deshalb ist es eine gute Idee, ganz abgesehen davon, dass ihr dann mehr Zeit in Second Life verbringen könnt.


Verwendet die 64-Bit Version von Windows, wenn es möglich ist

Für jede Version von Windows hattet ihr in den letzten Jahren die Wahl zwischen 32-Bit und 64-Bit Varianten. Wenn euer System mit der 64-Bit Variante zurechtkommt, dann werdet ihr wahrscheinlich viel seltener abstürzen, wenn ihr dieses verwendet. Obwohl wir aktuell keine vollständige 64-Bit Version des Viewers haben, könnt ihr ihn dennoch auf einem 64-Bit-Windows laufen lassen und statistisch gesehen seid ihr viel besser dran, wenn ihr das macht.

Ganz allgemein gesagt: die 64-Bit Windows-Versionen melden nur halb so viele Abstürze zurück wie die 32-Bit-Versionen. Nach den Daten die wir gesammelt haben, benutzen etwas mehr als 20% der Nutzer 32-Bit Windows-Versionen; die meisten von euch könnten wahrscheinlich upgraden und würden davon profitieren.

Wenn ihr euren Computer irgendwann in den letzten fünf Jahren gekauft habt, dann sind die Chancen sehr gut, dass er mit der 64-Bit Version von Windows zurechtkommt (ebenso wie einige Systeme, die sogar noch älter sind). Microsoft hat eine FAQ-Seite zu diesem Thema; geht dorthin und schaut euch die Antwort auf die folgende Frage an: "Wie kann ich herausfinden, ob auf einem Computer eine 64-Bit-Version von Windows ausgeführt werden kann?". Die Seite erklärt auch, wie man das Upgrade durchführt und es gibt noch weitere nützliche Informationen.

Wir werden natürlich weiterhin hart daran arbeiten, Dinge zu finden und zu beheben, die zu Viewer-Abstürzen führen. Doch auch wenn wir das tun, könnt ihr heute eure Chancen auf einen Absturz verringern, indem ihr die oben genannten Schritte beachtet.

Mit freundlichen Grüßen,

Oz Linden

Quelle: Tips for Reducing Viewer Crashes
................................................................................................................................................................

Anm.:
Was Oz bei seinem Tipp zum Wechsel auf Windows 8.1 vergisst ist, dass die meisten Leute das Betriebssystem auch für Dinge nutzen, die nichts mit SL zu tun haben. Die Bedienbarkeit und das (standardmäßige) Layout von Win 8.1 ist zumindest für mich ein No-Go. Wenn man seinen PC aber ausschließlich für SL verwendet und eigentlich immer nur den Viewer damit startet, kann man natürlich ohne Einbußen auf 8.1 upgraden.

Ich selbst nutze Windows 7 und bin zurfrieden damit. In SL habe ich nur sehr selten einen Crash und auch sonst läuft damit alles, was ich sonst noch auf einem Computer brauche (inklusive einiger sehr alter Programme und Spiele).

1 Kommentar:

  1. kann ich bestätigen
    win 7 läuft wie geschmiert,was bei SL oft zu Abstürzen führt ist m.M.die Überhitzung einzelner Komponenten,vor allem in Laptops
    bei meinem Desktop Compi öffne ich in den Sommermonaten eine Seite der Box ,so kann genügend Frischliuft zugeführt werden

    AntwortenLöschen