Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 23. August 2014

Linden Lab aktualisiert seine Pressefotos auf Flickr

In einen Blogpost von Jo Yardley habe ich heute gelesen, dass Linden Lab seine Pressefotos für Second Life auf Flickr erweitert hat. Bisher gab es dort zwar schon relativ neue Fotos, aber die hatten wenig Pep und wirkten auch etwas zu brav. Aktuell kann man sie immer noch im Second Life Fotoalbum ansehen, da LL die neuen Fotos noch nicht in das SL-Album verschoben hat.

Die neuen Fotos sind demnach nur im Fotostream zu finden. Und die sind teilweise recht gut. Insgesamt habe ich 35 neue Fotos gezählt.

Leider hat Flickr seit der letzten Layout-Umstellung ein Problem mit der Share-Funktion. Egal welche Rechte man für seine Fotos einstellt, wenn man auf den "Teilen"-Button klickt und auf "HTML" geht (um das Foto zum Beispiel auf einer Blogseite einzubetten), kommt die Meldung "Die Freigabe für dieses Foto ist beschränkt". Das bewirkt, dass auch der Einbettcode nicht angezeigt wird.

Linden Lab hat aber allen seinen Fotos die Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 2.0 Lizenz verpasst (oder kurz CC BY-NC-SA 2.0). Damit darf man die Fotos überall einbetten, wo man will, solange man den Link zum Eigentümer und zur Lizenz angibt, und die Fotos ausschließlich für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet. Und genau das mache ich jetzt mal mit vier dieser Fotos, die mir persönlich ganz gut gefallen:

Second Life Image - Aviation
Quelle: Linden LabQuelle: Linden Lab
Quelle: Linden LabQuelle: Linden Lab
Alle Fotos sind von Linden Lab und stehen unter CC BY-NC-SA 2.0 Lizenz.

Was auffällt ist, dass LL mit den neuen Fotos versucht, die Vielfalt der Möglichkeiten in SL besser abzudecken. Das geht von Sightseeing, über Vehikel, Kunst, Heim & Garten, Relaxing und Freundschaften, bis hin zu Clubleben, Rollenspiel und Gaming. Es sind zwar nicht die allerbesten Fotos, wie man sie oft in den bekannten SL-Fotostreams findet, aber ein Pressemedium oder eine Nachrichtenargentur hat nun mehr Möglichkeiten, für ein bestiimmtes SL-Thema ein passendes Foto zu verwenden. Außer die deutschsprachigen Medien. Die haben nämlich keinen Bock auf Recherche und verwenden zu 99% das Pressefoto von 2007. :)

Quelle: Linden Lab updates PR screenshots

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen