Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 2. August 2014

Yamato im Hochzeitskleid

Heute gibt es von mir mal drei kürzere Beiträge, weil ich irgendwie gerade faul und träge bin und keine Lust auf viel Aufwand habe.

Vor fast einem Jahr habe ich das Yamato Memorial besucht und hier einen Bericht darüber geschrieben. Dieses japanische Schlachtschiff wurde in Second Life in Originalgröße nachgebaut.

Nun habe ich irgendwo während der letzten Woche ein Foto von der SL-Yamato gesehen, auf der das Schiff farblich komplett anders ausgesehen hat. Deswegen war ich gestern mal dort.

Die Yamato in Weiß
Es sieht so aus, dass irgendjemand auf diesem Schiff eine SL-Hochzeit durchgeführt hat. Das Deck wurde um eine volle Trauungsausstattung erweitert, inklusive Kirchenorgel und Sektbar. Dazu wurde das Schiff dann komplett in den Farben Weiß und Gold umlackiert.


 

Ich meine zwar, dass eine Hochzeit vor den Mündungsöffnungen eines 46cm Geschützes etwas brachial ist, aber wer weiß, welcher Veteran sich dort virtuell hat ehelichen lassen. Das Schiff selbst ist in dieser Deko jedenfalls ziemlich...ungewöhnlich. :)


Wie lange das Schiff noch in dieser ungewöhnlichen Optik bestehen bleibt, weiß ich nicht.

>> Teleport zur Yamato

Hier noch mal mein Link zum alten Bericht. Dort sieht man das Schiff in seinem ursprünglichen Design:
>> [Echt Virtuel] - Das Yamato Memorial

Kommentare:

  1. Es mag ungewöhnlich sein, aber solange Kriegsschiffe so aussehen und nur diesem Zwecke dienen finde ich es gar nicht mal so schlecht.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frei nach dem Motto "Make love, not war" :-)

      Löschen
  2. Sehr glamurös, wenn man mal von den Klappstühlen absieht. Die betrunkenen Gäste sollte man vielleicht nicht an die Kanonen lassen! :D

    AntwortenLöschen