Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 6. Januar 2015

CAMELOT Project: Lernvideos aus Second Life

Quelle: CAMELOT_poster_A3
Da aus dem Hause Linden Lab immer noch keine neuen Meldungen kommen (Viewer, Server, Zukunft, sonstwas) und ich auch inworld gerade nicht viel Zeit verbringe, greife ich mal wieder auf SL-Meldungen aus der zweiten Reihe zurück.

Das CAMELOT Project ist ein von der Europäischen Union finanziertes Programm, bei dem Sprachlehrer selbst etwas lernen sollen. Und zwar das Erstellen von Sprachlern-Videos (bzw. Machinima) in virtuellen Welten, die dann als Material für den Unterricht verwendet werden können. Das Projekt ist für zwei Jahre ausgelegt und läuft noch bis November 2015. Das "CAMELOT" im Namen ist eine Abkürzung für: "CreAting Machinima Empowers Live Online language Teaching and learning".

Koordinator des Projekts ist die Universität von Central Lancashire in Großbritannien. Die Partner kommen aber aus der gesamten EU plus die Türkei. Aus Deutschland ist die Sprachlernschule LinguaTV beteiligt.

Der Grund, dass ich heute über dieses Thema berichte, liegt an den vielen Videos auf YouTube, die in den letzten Tagen hochgeladen wurden und die aus diesem Projekt hervorgegangen sind. Einige der Videos wurden bereits in unterschiedlichen Sprachen erstellt, wie zum Beispiel Palast in Wilanow, Palace in Wilanów und Pałac w Wilanowie. Inhaltlich sind die Videos supereinfach gestrickt und wirken auf alte SL-Hasen wohl eher belustigend. Für jemand, der aber diese Sprache lernen will und vielleicht noch entsprechendes Begleitmaterial in seiner eigenen Sprache dazu hat, können die Filmchen ja ganz hilfreich sein.

Als Ressource für die Lernvideos wird scheinbar ausschließlich Second Life genutzt. Jeden Monat wird dann einer der beteiligten Machinima-Ersteller ausgewählt und ein Interview durchgeführt. In der Liste der bisherigen Interviews tauchen auch einige bekannte Namen aus SL auf, wie zum Beispiel Draxter Despres oder Chantal Harvey.

Eigentlich ganz interessant, was so alles in Second Life läuft, ohne dass man bisher davon irgendwo mal was gelesen hätte. Zumindest ich kannte dieses Projekt bisher nicht.

Die gesamte Liste der bisher hochgeladenen CAMELOT Videos gibt es unter diesem Link:
>> [YouTube] - CAMELOT ProjectEU

Und weil der oben erwähnte Palast in Wilanow ganz schick ist, bette ich die deutschsprachige Version hier mal ein.

Palast in Wilanow




Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen