Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 1. Juni 2015

Burning Sim: Voting- und Party-Woche vom 1. bis 7. Juni

Quelle: Owl Dragonash / Facebook
Eigentlich wollte ich das Projekt "Burning Sim" schon vor einem Monat vorstellen, aber in den letzten vier Wochen konnte die Region nur von den am Projekt mitwirkenden Gruppen betreten werden. Lediglich die Eröffnungsparty am 1. Mai war für jeden zugänglich. Heute, am 1. Juni 2015, startet nun eine Ausstellungs-, Abstimmungs- und Partywoche, bei der ein Sieger für die erste Burning Sim Runde gewählt werden soll.

Das Projekt ist angelehnt an das reale Burning Man Festival, das alljährlich in der Wüste von Nevada stattfindet und wo Philip Rosedale nach eigener Aussage im Jahr 1999 auf die Idee zu Second Life gekommen ist. Mit dem ebenfalls in Second Life durchgeführten BURN2-Festival, das offiziell von den Burning Man Veranstaltern unterstützt wird, hat das Burning Sim Projekt hier im Beitrag jedoch nichts zu tun.

Burning Sim, where you can dream up anything at all, and build it
Quelle: Lenni Foxtrot auf Flickr
Initiator von Burning Sim ist Lenni Foxtrot, die eine Fullprim Region gekauft und diese in sechs Parzellen mit je 8320 Quadratmetern und 1904 Prims aufgeteilt hat (plus eine größere Parzelle für Informationen und Partys). SL-Nutzer konnten sich für eine dieser Parzellen bewerben und wer ausgewählt wurde, hatte den gesamten Mai Zeit gehabt, eine kunstvolle Installation in der Tradition des Burning Man Festivals dort zu errichten. Ab dem 1. Juni ist die Region nun für alle geöffnet und man kann sich die Installationen ansehen und seinem Favoriten seine Stimme geben.

Nach einer Woche Abstimmung erhält der Sieger für 30 Tage die gesamte Region. Angedacht ist, die gewählte Installation dann auf den ganzen Sim auszudehnen. Sowohl bei den Installationen im Wettbewerb als auch bei der Nutzung der kompletten Region für den Sieger, müssen die Teilnehmer sich nicht auf selbsterstellte Objekte beschränken, sondern es darf alles verbaut werden, was man irgendwie in Second Life auftreiben kann. Nach den 30 Tagen Fullsim-Präsentation wird die Region dann geräumt und die nächste Runde beginnt. Wer Lust hat, kann sich dafür hier bewerben.

Hier ist das Programm für die Woche vom 1. bis 7. Juni 2015:
  • Montag, 1. Juni 
    • 3pm - 4pm SLT (0:00 - 1:00 Uhr MESZ) - DJ Mesostopheles Gascoigne
  • Dienstag, 2. Juni 
    • 6pm SLT (3:00 Uhr MESZ) - The vinnie show!
  • Mittwoch, 3. Juni 
    • 3pm - 4pm SLT (0:00 - 1:00 Uhr MESZ) - Bat Masters
  • Donnerstag, 4. Juni 
    • 3pm - 4pm SLT (0:00 - 1:00 Uhr MESZ) - Bandit Eddingham
  • Freitag, 5. Juni 
    • 3pm - 4pm SLT (0:00 - 1:00 Uhr MESZ) - Deceptions Digital
      • mit spezieller Partikelshow von Sky Fire!
  • Samstag, 6. Juni 
    • 3pm SLT (00:00 MESZ) - Gweeb
    • 4pm SLT (01:00 Uhr MESZ) - Whirligig Rutabaga
  • Sonntag, 7. Juni 
    • 2pm SLT (23:00 Uhr MESZ) - Hippie Bowman
    • 3pm SLT (00:00 Uhr MESZ) - Winston Ackland
    • 4pm SLT (01:00 Uhr MESZ) - Jed Luckless

Perhaps having owls for security was overkill?
Quelle: Lenni Foxtrot auf Flickr
Der Zutritt zur Region soll heute erst ab 3pm SLT möglich sein (also Mitternacht bei uns). Deswegen habe ich selbst keine Fotos machen können. Die Bilder hier im Beitrag stammen von Lenni Foxtrot und Owl Dragonash.

Ich werde aber innerhalb der nächsten sieben Tage sicher auf dem Sim vorbeischauen. Denn so ein Projekt neben dem übermächtigen Programm der LEA aufzuziehen und es auch noch aus eigener Tasche zu bezahlen, unterstütze ich gerne.

Das Video von der Eröffnungsparty am 1. Mai wird in Deutschland leider mal wieder von der GEMA blockiert ("...das tut uns leid...blablabla..."). Das ursprüngliche Video zur Einführung dieses Projekts ist jedoch verfügbar. Hier ist es:

Burning Sim




>> Teleport zu Burning Sim

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen