Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 13. Juni 2015

Second Life Viewer 3.7.30 (302599) ist erschienen

Am Freitag, den 12. Juni 2015, ist der Second Life Viewer 3.7.30 erschienen. Diese Version stand eigentlich nicht auf dem Plan und wurde zuvor auch nicht unter den RC Viewern geführt. Linden Lab hat ihn anscheinend spontan zusammengebastelt und veröffentlicht.

Die einzige Änderung in diesem Viewer sind zwei zusätzliche Bibliotheken mit den Bezeichnungen MSVCP100.DLL und MSVCR100.DLL. Beide DLLs gehören zur C Runtime Library von Microsoft. Fehlen diese Dateien, kann das dazu führen, dass bestimmte System- oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig ausgeführt werden. Inwieweit das mit dem SL Viewer zusammenhängt, ist mir aber nicht klar, denn die vorherige Version 3.7.29 lief ja ohne Probleme. Es kann sein, dass diese Bibliotheken aber für Visual Studio 2013 benötigt werden, der Entwicklungsumgebung zum Kompilieren des Windows Viewers.

Eigentlich sollte nach einer langen Update-Phase in dieser Woche der BigBird RC Viewer in den SL Viewer übernommen werden. Mit diesem Projekt werden einige größere Probleme mit Attachments am Avatar behoben. Vor allem der Firestorm Viewer wartet auf diese Verbesserung im Code, denn sie soll auch in die nächste Version des TPVs eingebaut werden.

Wer also mit der alten SL Viewer Version 3.7.29 keine Probleme hat, braucht eigentlich nicht unbedingt auf den 3.7.30 zu aktualisieren.

Downloads für den Second Life Viewer 3.7.30 (302599):
Windows | Macintosh | Linux

Oder einfach über die Downloadseite für den offiziellen SL Viewer

Release Notes:

StarLight 3.7.1144 für SL Viewer 3.7.30

Die zusätzlichen Bibliotheken haben nichts mit irgendwelchen Bestandteilen der Benutzeroberfläche zu tun. Deshalb sind die bisherigen StarLight-Skins weiterhin nutzbar. Sollte Hitomi trotzdem ein neues Paket veröffentlichen (was sie bis dato nicht gemacht hat), werde ich es hier ergänzen.

Manuelle Installation (ZIP-Version für alle Betriebssysteme):

Automatische Installation (nur für Windows):

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen