Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 23. Juli 2015

Black Dragon Viewer 2.4.4.1 ist erschienen (mit VMM)

Quelle: Black Dragon Viewer
Nein, das ist kein Déjà-vu. Am 23. Juli wurde mit dem Black Dragon 2.4.4.1 eine weitere Version veröffentlicht. Eigentlich war es zunächst die Version 2.4.4, die dann einige Stunden später noch einmal leicht angepasst wurde. Hauptgrund für das erneute Update ist die Aufnahme des Linden Lab Code für den Viewer-Managed Marketplace (VMM). Der neue Black Dragon ist deswegen vor allem für Marketplace-Händler interessant, die ab morgen beim Ändern ihrer Produktliste nicht unbedingt den offiziellen SL Viewer von LL nehmen möchten.

Zur Erinnerung noch einmal die Infos zum VMM:
Mit dieser Änderung werden zukünftig die auf dem Marketplace angebotenen Produkte direkt im Viewer des Anbieters verwaltet. Das Hochladen mit der Merchant Outbox und das Hinterlegen von NoCopy-Objekten in Magic Boxen, entfällt nach der Umstellung auf den VMM.

Am letzten Donnerstag hat nun Linden Lab relativ kurzfristig den Beginn der Migration des Marketplace für den 23. Juli 2015 angekündigt. Die Dauer der Migration für den gesamten Marketplace wird auf ein bis zwei Wochen geschätzt. Migriert wird immer nur Wochentags von 9pm SLT bis 9am SLT. Das bedeutet, bei uns beginnt die VMM-Migration erst am 24. Juli um 6:00 Uhr morgens und läuft dann täglich immer bis 18 Uhr abends.

Welcher Händler wann dran ist, lässt sich wohl nicht sagen, aber jeder Händler sollte heute eine E-Mail von Linden Lab erhalten, die auf den Start der Migration hinweist. Es kann also sein, dass jemand morgen schon auf VMM umgestellt ist, oder aber erst in einer Woche.

Kaufen kann man auch weiterhin mit jedem Viewer etwas auf dem Marketplace. Anzeigen ändern kann man dagegen nur mit einem Viewer, der den neuesten VMM-Code enthält.
Zur Zeit sind das:

Das Firestorm Team hat heute in einer Information geschrieben, dass sie wohl eine Vorabversion für Händler ab Anfang nächster Woche haben. Das ist dann aber noch kein offizieller Release für alle.

Ok, ich beende mal den kleinen VMM-Ausflug. Es sollte ja nur noch einmal eine Erinnerung sein.

Hier kann man das Verwaltungsfenster für VMM öffnen.
Zusammen mit dem VMM-Code in Version 2.4.4, hat Niran auch die RLVa-Funktionaltät im Black Dragon wieder hergestellt. Durch den Big Bird Attachment Code vom vorletzten Update, gab es damit ja ein paar Probleme.

Mit Version 2.4.4.1 wurden dann noch ein paar optische Anpassungen für das neue VMM-Verwaltungsfenster gemacht und der Menüeintrag zum Öffnen dieses Fensters wurde nach > Dragon > Bearbeiten > Marktplatz-Auflistungen... verschoben (siehe auch meinen Screenshot hier rechts). Der alte Eintrag für die Merchant Outbox wurde dagegen entfernt, denn dieses Tool kann man spätestens in zwei Wochen eh nicht mehr verwenden.

So, das war mein kleiner Crosspost. Zum Abschluss noch ein VMM-Freebie für alle Linden Bär Sammler. Linden Lab hat das zwar nirgends offiziell vorgestellt, aber es gibt seit einiger Zeit den VMM Bear 2015, den man sich kostenlos ins Inventar schicken lassen kann. Natürlich nur, wenn Shopkeeper Linden's Store nicht gerade migriert wird. *g*

Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme und zwar hier:

Weitere Links:

Quellen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen