Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 16. August 2015

10 Jahre SLCG - Bootsparade und Abschlusszeremonie

Vom 13. bis 15. August feierte die Second Life Coast Guard (SLCG) ihr zehnjähriges Bestehen in SL. Dazu wurde eine große Ausstellung mit Informationsmaterial und Vehikeln auf dem Gelände des Tradewinds Yacht Club (TYC) aufgebaut.

Besucherterasse
Am Samstag, den 15. August, gab es dann einen Programmtag, mit Vorführungen, Paraden und Ansprachen. Ich selbst habe mir nur die letzten beiden Events angesehen und die waren sehr gelungen. Das war zum einen eine Bootsparade mit den Wasserfahrzeugen der SLCG und zum anderen noch die Abschlusszeremonie mit Ansprache und Salutschüssen.

Die Flugvehikel der Ausstellung

Die reale US Coast Guard gibt es inzwischen schon seit 225 Jahren. Aber auch 10 Jahre Second Life für die virtuelle Küstenwache ist schon eine ziemlich lange Zeit, gemessen an der Schnelllebigkeit von Internetplattformen.


Von den acht Booten der SLCG sind fünf Modelle auch bei der realen US Coast Guard im Dienst:
  • Atlantic 75 RIB: Ein motorisiertes Schlauchboot, das auch in England von der Royal National Lifeboat Institution eingesetzt wird.
  • Response Boat Medium (RB-M): Ein 14 Meter langes Boot, was häufig für Such- und Rettungsoperationen verwendet wird.
  • Motor Lifeboat-47 (47'MLB): Das ist der Klassiker bei der USCG. Im Einsatz seit 1997 gibt es inzwischen 227 Stück davon.
  • USCGC Reliance (WMEC-615): Das Teil fällt schon in die Klasse der Kutter und ist 64 Meter lang. Wird üblicherweise für Patrouillen eingesetzt.
  • Sentinel-class Fast Response Cutter: Gehört zum USCG Deepwater Programm und ist noch größer als das WMEC-615. Mit 52km/h ist es auf dem Wasser für seine Größe ziemlich schnell.

 

 


Die Boote sind bei der Parade alle von der Nachbarregion eingefahren und dann am Bootshaus des TYC vorbei, auf dem ich auch gestanden habe. Insgesamt waren 40 Avatare auf der Region, was bei Mainland wohl auch das mögliche Maximum ist.


Die Boote haben sich dann alle nebeneinander aufgereiht und sind am Ende der Parade in einer Linie wieder abgefahren. Während der Parade habe ich mir auch mit der Kamera die ganzen ausgestellten Vehikel der SLCG auf der Region angesehen. Es gibt schon ziemlich viele SLCG-Fahrzeuge. Auch die Flugzeuge und Hubschrauber sind optisch durchaus ansprechend.

Noch mehr Flugvehikel

Nach der Parade sind dann alle Besucher zu einer kleinen Zuschauertribüne gelaufen, neben der schon eine Gruppe von uniformierten SLCG-Mitgliedern gewartet hat. Pünktlich nach Programm, um 2pm SLT, hat dann Admiral Thorn Blackflag seine Ansprache zum 10-jährigen Bestehen der SLCG begonnen. Als die dann zu Ende war, salutierten die Mitglieder mit 21 Salven aus ihren Gewehren. Mit Hilfe von Posen und Animationen hat das gar nicht schlecht ausgesehen, auch wenn ich militärischen Drill eigentlich nicht so mag.


Die Abschlussveranstaltung
Atlan Bade war übrigens auch auf der Veranstaltung. Er hat schon heute Morgen einen Blogpost dazu geschrieben und viele Fotos von ihm zeigen die gleichen Motive wie meine. Aber er hat hier und da etwas Depth of Field mit rein gebracht, während ich ein etwas anderes Windlight verwendet habe.

Die SLCG-Offiziere...
...beim Salut
Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, die trotz größerem Lag ziemlich flüssig abgelaufen ist. Wie lange die Vehikel der SLCG noch auf der Tradewinds-Region aufgebaut bleiben, weiß ich nicht. Den Teleport dorthin füge ich einfach mit bei den Links ein.
Edit: Atlan hat in den Kommentaren geschrieben, dass die Ausstellung leider schon weg ist.

Links:

Kommentare:

  1. Die Ausstellung ist leider schon abgebaut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, schade.
      Danke für die Info. Teleportiert wenigstens niemand umsonst dorthin.

      Löschen