Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 9. September 2015

Azumarill Projekt Viewer 3.8.4 ist erschienen

Eigentlich habe ich neue Projekt Viewer bisher hier im Blog nicht so oft vorgestellt, da relativ regelmäßig auch neue Versionen des offiziellen Viewers veröffentlicht wurden und ich damit genug zu bloggen hatte. Inzwischen bin ich aber froh, wenn sich Linden Lab überhaupt noch im SL-Blog, in der Wiki oder im Viewer-Forum bemerkbar macht. Anscheinend arbeiten immer mehr Lindens für Sansar und die Rumpftruppe für SL hat kaum noch Kapazitäten, um technisch viel zu reißen. Deshalb nun also ein paar Infos zum neuen Azumarill Projekt Viewer, der zumindest zeigt, dass es noch ein paar interessante Projekte auch für Second Life gibt.

Der Azumarill Viewer ist am 9. September erschienen und hat eine komplett neue HTTP-Infrastruktur im Hauptcode eingebaut. Für mich ist das etwas überraschend, denn es war zwar bekannt, dass nach der Einführung von HTTP-Pipelining noch ein paar Anpassungen gemacht werden sollten, aber hier hat man wirklich noch mal das Grundgerüst des Viewers umstrukturiert. Deshalb wird dieser Viewer wohl auch lange den Projektstatus behalten, denn die gemachten Änderungen bergen viele Möglichkeiten für potentielle Fehler.

Hier die Übersetzung des Textes aus den Release Notes:
Diese Viewer-Veröffentlichung ist ein vollständiger Ersatz für die HTTP-Infrastruktur, die unter der Haube des Viewers arbeitet. Sie bietet eine verbesserte Leistung und Stabilität, indem die selbstlöschenden Responder durch Koroutine-Implementierungen ersetzt werden. Diese Koroutinen bieten auch einen feiner einstellbaren Zugriff, der dem Viewer eine größere Kontrolle über die Anzahl und Arten von HTTP-Anfragen ermöglicht, die gleichzeitig in der Warteschleife stehen. Die Veröffentlichung beseitigt auch eine beträchtliche Menge von veraltetem und nicht mehr benutztem Code aus dem Viewer.

Diese Veränderungen beeinflussen alle Bereiche des Viewer, die Sim-Funktionen verwenden. Die nicht vollständige Liste von Änderungen enthält unter anderem:
  • Asset-Upload (Bilder, Meshes, Animationen)
  • AISv3 Inventar-Handhabung
  • Viewer-Managed Marketplace
  • Ereignisabfragen an den Sim-Host
  • Kompilieren von LSL-Skripten
  • Verwaltung von Experiences (Blockieren, Erlauben, Erstellen)

Ich habe den Viewer eben kurz ausprobiert. Änderungen "unter der Haube" sind halt anhand der Benutzeroberfläche nicht erkennbar. Der Viewer läuft rund und schnell, aber das war beim bisherigen offiziellen Viewer auch schon so. Deshalb kann ich rein vom Gefühl her noch nicht sagen, ob hier nun wirklich große Fortschritte erzielt wurden.


Downloads für den Second Life RC Viewer 3.8.4.304871:
Windows | Macintosh | Linux

Release Notes:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen