Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 4. September 2015

[Video] - Oculus Rift mit Eye Tracking in High Fidelity

Quelle: High Fidelity

Am 31. August 2015 hat High Fidelity ein neues Video auf YouTube hochgeladen. Es ist zwar sehr kurz, aber zeigt eine Entwicklung in Bezug auf Avatare, die ich ganz interessant finde. Und zwar trägt der Nutzer des Avatars eine modifizierte Oculus Rift mit eingebautem Eye Tracking. Diese Bezeichnung lässt sich nur schwer ins Deutsche übersetzen. Am ehesten dürfte wohl Augenverfolgung passen, jedoch ist damit auch speziell die Blickrichtung gemeint.

High Fidelity hat zwar schon von Beginn an mit verschiedenen Kameras das Eye Tracking unterstützt, aber in Verbindung mit dem Head Tracking einer Rift kommt nun auch die passende Kopfbewegung zur Blickrichtung dazu. Da wirkt dann selbst der bekannte Comic-Avatar von High Fidelity irgendwie interessant.

Die Eye Tracking Hardware kommt von der Firma SensoMotoric Instruments, die laut HiFi besonders schnell und genau die Augenbewegungen verfolgen soll. Ebenso schreibt HiFi, dass das Herstellen von direktem Augenkontakt unter zwei Avataren außergewöhnlich sein soll, was man aber in einem Video nur schwer rüberbringen könne.

Was ich bisher nicht wusste: Dieser Avatar, der ja schon in vielen HiFi-Videos zu sehen war, wurde nicht von den HiFi-Entwicklern erstellt, sondern wurde in einem spanischen Projekt mit dem Namen Mery Project entwickelt. Auf deren Webseite gibt es ein paar weitere Videos mit der animierten Mery.

High Fidelity Inc - Modified Oculus Rift with eye tracking



Der Werbespot, der im HiFi-Video im Hintergrund läuft, kommt übrigens aus der bekannten "Smell like a Man" Kampagne von Old Spice.

Links:

Quelle: [YouTube] - High Fidelity Inc - Modified Oculus Rift with eye tracking

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen