Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Freitag, 9. Oktober 2015

Simtipp: Saint Pete City

Neva Crystall hat mal wieder eine neue Region bebaut. Vor einigen Wochen wurde Saint Pete City eröffnet und zu diesem Zeitpunkt haben auch fast alle Blogs darüber berichtet. Ich komme dagegen kaum noch dazu, eine Region mal am Stück komplett zu besichtigen. Bei Saint Pete City habe ich zum Beispiel dreimal vorbeigeschaut, bis ich alle Ecken gesehen hatte. Allerdings hatte das nicht nur zeitliche Gründe.


Der andere Grund, warum ich so lange gebraucht habe, war Texture Thrashing. Also das permanente Unscharfwerden und wieder Neuladen von Texturen. So stark wie auf Saint Pete City habe ich das bisher noch nirgendwo gesehen. Und das, obwohl es um die Region herum kein Surround-Landscape gibt, was meiner Ansicht nach einer der Auslöser von Texture Thrashing ist. Und so habe ich bei einigen Motiven, für die ich schon passend die Kamera eingestellt hatte, mehrere Minuten warten müssen, bis alle gut sichtbaren Flächen gemeinsam scharf dargestellt wurden. Ich vermute, dass diese fast voll ausgenutzte Fullprim-Region texturmäßig einfach etwas überfordert ist.



Unabhängig von meinem Texturproblem ist Saint Pete City aber sehr gut geworden. Bisher hat Neva Crystall ja meistens Regionen mit viel Natur gestaltet. Hier ist es aber eine kleine Stadt mit sehenswerten Gebäuden und viel verspielter Dekoration. Das regionseigene Windlight ist sehr dunkel, mit einem leicht orangefarbenem Himmel. Ich habe zwar auf Flickr gesehen, dass man auch damit gute Fotos produzieren kann, wenn sich das Motiv in der Nähe einer lokalen Lichtquelle befindet. Da ich aber kein Künstler bin, sondern nur den Sim vorstellen möchte, gibt es auf meinen Fotos hauptsächlich hellere Einstellungen. Entweder habe ich bei der Vorgabe den Gamma-Wert hochgedreht, oder das "Mystic Fog 2" von Annan Adored verwendet.



An einigen Stellen in der Stadt gibt es Geräuschkulissen einer geschäftigen Straße. Zum Beispiel auf der Kreuzung mit dem Brunnen in der Mitte. Dort sind auch einige bekannte Namen aus dem Heim- und Deko-Bereich von SL untergebracht. Zum Beispiel Shiny Shabby oder das LTD-Magazin. Allerdings so gut integriert, dass die Räume selbst schon wieder wie zusätzliche Dekoration wirken. In den engeren Gassen gibt es dann auch noch Sounds, die eher an Kneipengeräusche erinnern.



Saint Pete City ist auch die Stadt der Fahrräder und Parkbänke. Vor allem Fahrräder gibt es wohl mehr als einhundert auf der Region (Beispielfotos oben). Das größte Gebäude ist eine alte Fabrikhalle, in der zwar nichts drin ist, die aber allein von ihrem Grundbau und dem Lichteinfall interessant wirkt (Foto unten).



In einem der eingerichteten Räume bei den Deko-Labels, habe ich mal gewartet, bis alle Texturen scharf gerezzt waren. Das sieht dann so aus, wie im Foto unten.


Was ich auch rein optisch ganz nett finde, ist der kleiner Strand in der Nähe des Leuchtturms. Natürlich steht auch dort eine Reihe von Parkbänken (die übrigens alle Sitzskripte mit Animationsmenü eingebaut haben). Über dem Wasser ist eine Art Gischtwolke im eingefrorenen Zustand. Der Blick von der Straße über den kleinen Strand und das Wasser, mit dem Leuchtturm im Hintergrund, fand ich ziemlich anziehend. Andere übrigens auch. Ich musste dort viele Avatare derendern, damit ich was von der Landschaft aufs Foto bekomme.



Überhaupt ist die Region bei allen meinen kurzen Besuchen immer gut gefüllt gewesen. Ich vermute, viele Fashion-Blogger nutzen die Stadt auch als Kulisse für Fotos.


Dass ich genau heute diesen Simtipp poste, passt ganz gut, denn vom 9. bis 23. Oktober läuft auf dieser Region die Saint Pete City Hunt. Sponsor Zerkalo hat extra fünf neue, exklusive Artikel für diese Hunt erstellt und die Hintergrundstory zur Jagd wurde von Skippy Beresford geschrieben. Um was es genau geht, wurde in der Ankündigung (siehe bei den Links unten) nicht erklärt. Die Hunt hat wohl irgendwas mit den Papierblättern zu tun, die an verschiedenen Stellen in der Stadt auf dem Boden liegen.


Jedenfalls dürfte durch die Hunt der Sim in den nächsten zwei Wochen noch voller sein als bisher.

>> Teleport zu Saint Pete City

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen