Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 18. November 2015

Firestorm Viewer 4.7.5.47975 wurde veröffentlicht

Quelle: Firestorm Viewer
Am 17. November 2015 wurde der Firestorm Viewer 4.7.5 veröffentlicht. Dies wird die letzte Version des Firestorm im Jahr 2015 sein und sie enthält zum größten Teil Fehlerbereinigungen, aber es gibt auch einige neue Funktionen.

Wie schon beim Kokua, bringt das Update den Firestorm auf den aktuellen Stand des offiziellen SL-Viewers 3.8.6. Unter anderem ist damit nun auch im Firestorm der Mesh-Upload mit mehr als acht unterschiedlichen Oberflächen (Texturen) möglich. Ebenso gibt es aus der LL-Entwicklung das neue Benachrichtigungsfenster, bei dem alle eingegangenen Meldungen in die vier Kategorie-Tabs System, Transaktionen, Einladungen und Gruppen einsortiert werden. Das Firestorm-Team hat dazu dann noch ein paar eigene Verbesserungen hinzugefügt.

Wie beim letzten Mal, werden im Release Blogpost nur ein paar Highlights aus den Änderungen aufgezählt. Die habe ich hier in die erste Liste gepackt. Darunter habe ich noch ein paar Punkte aus den ausführlichen Release Notes herausgesucht, die in der ersten Aufzählung nicht genannt wurden.

Highlights aus dem Firestorm 4.7.5:
  • Update auf KDU Version 7.7.0 für schnelleres und stabileres Rendering.
  • Wiederherstellung der Option zum Hochladen von Meshes, die alle Attachment Punkte für die Gewichtung nutzen.
  • Verbessertes Skript Fehler-/Debug-Fenster und neue Funktionen beim LSL Vorprozessor.
  • Fix für die ungewollte Beeinflussung der Modifiziertasten im Baufenster durch Klicks mit Strg- und Umschalttaste.
  • Lustiger neuer "Parking Sensor"-Sound für den Positions-Beacon-Tracker (Demo).
  • Neue Möglichkeit, um Inventar auf die Friendlist zu ziehen und fallen zu lassen, ohne dass dazu ein geöffnetes Profil erforderlich ist.
  • Neue Privatseinstellung: Stumme Ablehnung aller Freundschaftsanfragen und Zurückweisen aller Teleport-Angebote, sowie Anfragen von Nicht-Freunden.
  • Neuer Toolbar-Button für Gruppentitel.
  • Neuer automatischer Antwortstatus für das Namensschild des Avatars.
  • Fehlerbereinigungen und Verbesserungen für das Fotofenster.
  • Neue Funktion zum Anzeigen von Linien zwischen Avataren und ihren LookAt-Marken.

Weitere Neuerungen, Änderungen und Fixes im Firestorm 4.7.5:
  • Verbesserungen von Linden Lab:
    • Mesh-Importer mit verbesserter Fehlerausgabe, namensbasierter LOD-Zuordnung und Unterstützung von mehr als acht unterschiedlichen Texturflächen.
    • Neues Benachrichtigungsfenster mit Einsortierung aller eingegangenen Meldungen in die vier Kategorie-Registerkarten: System, Transaktionen, Einladungen und Gruppen.
    • Ergänzungen zum neuen Benachrichtigungsfensters vom Firestorm Team:
      • Öffnen von Mitteilungen und Einladungen durch einfachen Linksklick mit der Maus.
      • Erweiterte Anzeige von Gruppenmeldungen.
      • Das Fenster öffnet nach einem Relog mit der zuletzt genutzten Registerkarte.
    • Viele Fehlerbereinigungen aus dem LL Maintenance Viewer Release.
  • Verbesserungen vom Firestorm Team:
    • Update auf jsoncpp Version 0.5.0.201508041908-r34 für Linux x64.
    • Verbesserte Übersetzung der Vieweroberfläche für die Sprachen Deutsch, Polnisch und Japanisch.
    • Optionale Anzeige der Anzahl nicht gelesener IMs im Fensterrahmen. Aktivieren unter
      > Einstellungen > Chat > Mitteilungen > Zeige Anzahl nicht gelesener IMs in Fensterrahmen des Firestorm
    • Die Sortierreihenfolge im Radar bleibt jetzt auch nach einem Relog bestehen.
    • Ein Fix für vibrierende Avatare, die sich im Movelook befinden.
    • Option zur Anzeige des Chat- und Radarfensters bei Benutzung des Mouselook. Aktivieren unter > Einstellungen > Bewegen & Anzeigen > Gespräche- und Radarfenster nicht ausblenden bei Benutzung des Mouselook.
    • Fix für das Bezahlfenster. Es erinnert sich jetzt an den zuletzt gezahlten Betrag.
    • Die Registerkarte für Privatsphäre in den Einstellungen wurde auf zwei Registerkarten aufgeteilt.
    • Viele Crash-Fixes und Performance-Verbesserungen.
    • [OpenSim] - Fix für Bildformat bei Foto-Upload nach Flickr.
    • [OpenSim] - Korrekte Anzeige der Minimap-Textur bei variablen Regionsgrößen.

Eine vollständige Liste aller Änderungen gibt es in den Release Notes zum Firestorm 4.7.5.

Im Firestorm-Blogpost wird nicht direkt eine saubere Neuinstallation empfohlen, aber auf der Hauptseite der Downloads findet man den Hinweis, dass dadurch Probleme verringert werden können. Deshalb hier wieder die drei Links zu den entsprechenden deutschsprachigen Seiten in der Firestorm-Wiki:
  1. Sichere Deine Einstellungen
  2. Führe eine saubere Neuinstallation durch
  3. Stelle Deine Einstellungen wieder her

Bei den Downloads gibt es acht verschiedene Firestorm Viewer. Die 32-Bit Version für SL enthält die lizenzpflichtige Havok-Bibliothek und deshalb gibt es eine weitere 32-Bit Version für OpenSim (Windows und Linux). Bei der 64-Bit Version ist die Havok-Bibliothek nicht enthalten und deshalb kann dieser Firestorm sowohl in SL als auch in OpenSim verwendet werden (Windows und Linux). Für den Mac gibt es bei 32-Bit nur die Havok-Version, sowie die 64-Bit Version für beide Plattformen.

Wer lieber eine tabellarische Auflistung aller verfügbaren Firestorm-Versionen bevorzugt, findet diese in der Phoenix Firestorm Projekt Wiki:

Quelle: 4.7.5.47975 Release!

Links:

Kommentare:

  1. "Neue Funktion zum Anzeigen von Linien zwischen Avataren und ihren LookAt-Marken."

    ... das machen die doch mit Absicht. Die warten nur darauf das ich explodiere vor Wut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, das fand ich auch ganz schön dreist als ich die Release Notes gelesen habe. Was kommt als nächstes? Anzeige des Linden Dollar Guthabens über dem Kopf der Avatare? Oder Einsicht in die Liste der letzten 20 Teleport-Ziele auf Adult Regionen? Oder vielleicht gibts ja auch eine Möglichkeit, den privaten IM-Chat anderer Nutzer anzuzapfen... ;-)

      Löschen
  2. als eingefleischter SL Standardviewer Nutzer hatte ich erst vor nicht langer Zeit erfahren,dass es im Firestorm eine Funktion gibt mit der man feststellen kann wer mich grade beobachtet
    nun erzählte mir kürzlich eine Freundin,dass sie von einer Dame angepflaumt wurde weil sie angeblich ihern Ehemann angeguckt haben soll
    da frage ich mich schon ob solche Leute nicht im falschen Film sind,wenn sie SL nutzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, so sind die Leute halt. Gibt ihnen eine Funktion, die moralisch evtl. fragwürdig ist und sie wird mit Sicherheit genutzt. An Linden Labs Stelle hätte ich die LookAt Anzeige für alle Viewer untersagt. Das wäre auch im Sinne der TPV-Policy, nach der ja die Nutzer aller Viewer ein einheitliches Erlebnis haben sollten.

      Löschen
    2. Das versuchen die Mädels von Catznip und ich schon die ganze Zeit dem lieben Oz zu erklären aber er stellt sofort auf Stur und lässt stattdessen Jessica den vortritt mit ihren moralisch fragwürdigen Ausreden wozu dieses Feature gut sei, die dann nichts besseres zu tun hat als die Leute runter zu putzen, hab ich alles schon gehabt, ich kann sie langsam nicht mehr ab.

      Löschen