Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 1. Februar 2016

Abstimmung für die Avi Choice Awards - The Arts 2016

Quelle: Inworld Plakat
Auch in diesem Jahr gibt es wieder drei Runden mit Wahlen für die Avi Choice Awards. Gestartet wird mit der Sammelkategorie "The Arts", in der aber alles mögliche drin ist, auch Dinge, die mit dem Begriff eigentlich nichts zu tun haben.

Die Nominierungen, mit den Vorschlägen zur Abstimmung, liefen bereits im Januar. Wie immer, sind nur Namen aufgenommen worden, die mindestens drei Mal von verschiedenen Leuten vorgeschlagen wurden. Außerdem wurden die Nominierten überprüft, ob sie in die vorgeschlagene Awards-Kategorie reinpassen. Ist dem nicht so, wurde der Vorschlag nicht aufgenommen.Und schließlich können die Kandidaten auch von sich aus die Teilnahmen ablehnen, wie es heute vom Windlight Magazine praktiziert wurde.

Dennoch hier auch noch mal die kurze Erklärung, was die Avi Choice Awards eigentlich sind, denn es gibt ja immer ein paar Leute, die zum ersten Mal davon hören. Es handelt sich dabei um eine Preisverleihung für Second Life Nutzer, die auf die eine oder andere Weise in einer bestimmten Kategorie etwas geleistet haben, das so gut ist, dass sie von anderen SL-Nutzern bei einer Wahl dafür die meisten Stimmen erhalten.

Bis Ende 2013 wurden die Avi Choice Awards noch gemeinsam in einer einzigen Wahl pro Jahr vergeben und die Kategorien erstreckten sich auf einen überschaubaren Bereich von Aktivitäten in Second Life. Da die vorgeschlagenen Kategorien von Jahr zu Jahr mehr wurden, war das den Organisatoren ab 2014 zu viel und die Awards wurden auf drei Veranstaltungen pro Jahr verteilt.

Quelle: Avi Choice Awards
Das sind die Termine der nächsten drei Avi Choice Awards Verleihungen:
  • Avi Choice Awards - The Arts – 28. Februar 2016
  • Avi Choice SLive Awards – Juni 2016
  • Avi Choice Fashion Awards – Dezember 2016

Die Abstimmung für die "Arts"-Awards hat gestern, am 1. Februar 2016, begonnen. Man kann seine Stimme bis zum 21. Februar, 8pm SLT abgeben. Mit Kunst hat die "Arts"-Kategorie allerdings nicht viel zu tun. Im Wesentlichen geht es um Unterhaltungsthemen aus den Bereichen Musik, Machinima, Performance und Venue-Betreiber.

Die Gewinner der Awards werden am 28. Februar 2016 in einer Show bekanntgegeben. Zwei Wochen zuvor startet der Verkauf von Karten für die Award-Verleihung.

Zum Voting geht es hier entlang (runter scrollen, bis die Listenfelder beginnen):

>> VOTE HERE – The Arts

Links:

Kommentare:

  1. Eigentlich sollten solche Awards auszeichnen, was die Mehrheit der User für gut und wertvoll betrachtet. Da die aufgeführten Namen größtenteils unbekannt sind und Links/Slurls fehlen, kann man nur denen seine Stimme geben, die man kennt. Somit erhalten die Bekannteren vorzüglich Stimmen - nicht unbedingt die Besseren. Beurteilt wird also eher der Bekanntheitsgrad, nicht die künstlerische Leistung oder Fähigkeit. Dazu dann noch die Bettelei in-world, dass man für jemanden stimmt...
    Im Grunde ist es nur eine gegenseitige Beweihräucherung innerhalb einer kleineren Teilgemeinschaft von SL.
    Dass sich das Windlight Magazine da ausklinkt, ist genau richtig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass bei diesen Awards nur die bekannten Namen (oder die mit den meisten Freunden) gewinnen, sehe ich auch so. Jedoch betrachte ich das nicht als seriöse Auszeichnung für die Qualität von SL-Themen, sondern für eine Show Veranstaltung ohne tieferen Sinn.

      Eine wirklich seriöse Veranstaltung für Award Verleihungen in SL ist mir auch nicht bekannt. Das wäre auch ziemlich schwierig, denn am Ende müssen immer irgendwelche Leute über das Ergebnis entscheiden.

      Löschen
  2. Ravelli hat das Problem richtig beschrieben. Mir geht es auch so, dass man letztlich das Votum bei jemanden setzt, den man kennt und somit evtl. bessere dabei zu kurz kommen.

    Aber ich finde es trotzdem gut, dass es solche Veranstaltungen noch gibt. Sie beleben die Community. Ich hatte jedenfalls gestern meine Votes abgegeben für die Kategorien, bei denen ich auch eindeutig jemanden gut finde.

    Erstaunt war ich, dass es wieder die Kategorie SL-Blog gibt. Da hatte ich mich geärgert, dass ich nicht früher reingeschaut habe. Ich hätte natürlich Maddy nominiert :-)

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon ok, dass mein Blog da nicht aufgeführt wird. Diese Veranstaltung ist ja eine englischsprachige Angelegenheit und viele würden das wohl eher schräg finden, wenn da mein Blog in der Liste wäre. Außerdem fehlen auch viele andere Blogs, die ich den aufgeführten Blogs bei einer Wahl vorziehen würde. (z.B. Ziki Questi, Kate Bergdorf, Bryn Oh, etc.)

      Löschen