Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 28. Februar 2016

Impressionen von der Home & Garden Expo 2016 - Teil 3

Heute gibt es den letzten Teil meiner Impressionen von der Home & Garden Expo 2016. Gegen Ende verlief mein Rundgang etwas zäh, was aber auch daran lag, dass auf Hope 7 und 9 nicht mehr ganz so viele Eyecatcher aufgebaut sind.

Dennoch habe ich auch heute wieder so viele Fotos, dass es nach der ersten Region auf der Unterterseite weitergeht. Und wie bei den anderen beiden Teilen, schreibe ich nicht mehr viel zu den Inhalten der Fotos. Es sollen ja nur Impressionen sein.

Aktuell wird im Westen von Hope 7 gerade auf zwei Regionen die Avi Choice Award Show vorbereitet, die am Sonntag, den 28. Februar, dort durchgeführt wird.

Hope 7 - Teleport

Hope 7 ist aus meiner Sicht so ein bisschen die Reste-Region der Expo. Viele kleine Anbieter und alle etwas konfus angeordnet. Das bekannte Label Circa hat seinen Auftritt überhaupt nicht aufgebaut und es stehen nur die Schilder da.

Mexikanisch geht es beim Label Glas Houses zu. Dort steht sowas wie ein Pueblo. Daneben gibt es noch zwei eher moderne Häuser vom gleichen Label.

Glas Houses
Dass man so eine Hausröhre, die für kleine Labels am Rand jeder Region aufgestellt wurden, auch sehr professionell nutzen kann, zeigt Serendipity mit einer Schlaf- und Wohnzimmer-Kombi.

Serendipity
Wild Kajaera hat einen sehr grünen Auftritt auf der Expo. Wobei dieses Label eigentlich Breedables anbietet. Die Parzelle wirkt zwar etwas chaotisch und erinnert an Werbung für Salat, aber es ist halt grün. :)

Wild Kajaera
Schicke Lampen gibt es bei Broken Creek Decor.

Broken Creek Decor
Versa Tile hat auf einem Karree viele kleine Deko Objekte ausgestellt. Die kommen mir vom Design her auch irgendwie bekannt vor, obwohl ich selbst nichts davon habe.

Versa Tile
Hauptanbieter auf Hope 7 ist Chez Moi, die fast ein Viertel der Region mit ihren Produkten belegen.. Wobei auch dieser Auftritt mich nicht so richtig überzeugt. Die eigentlichen Produkte sind nur schwer auszumachen. Hier ein etwas sommerliches Motiv von der Mitte der großen Wiese.

Chez Moi
Der zweite größere Auftritt kommt von einem mir unbekannten Label namens Outside The Box!. Die haben eine bunte Naturparzelle mit ihren Pflanzenprodukten bestückt. Im großen Eckhaus auf dem Grundstück, gibt es Möbel und Dekor dieses Labels. Für mich die zeigenswerteste Parzelle auf Hope 7. Deshalb nun zwei Fotos.

Outside The Box!
Outside The Box!
Nun geht es, wie schon angekündigt, auf der Unterseite weiter. Bitte den nachfolgenden Link anklicken:


Hope 8 - Teleport

Das Label Organica hat Häuser, Möbel und Pflanzen auf seiner Parzelle ausgestellt. Im vorderen Haus gibt es noch ein paar kleine Modelle weiterer Häuser. Eine gute Idee, diese in 3D zu präsentieren. Leider ist mein einziges Foto der Hausmodelle so schlecht geworden, dass ich es hier nicht zeigen will. Also nur ein Foto von außen.

Organica
Bei Newchurch gibt es, passend zur Relay For Life Saison, eine nachtviolette Sitzgruppe. Diese Farbe hat was.

Newchurch
Auch Troy Vogel ist wieder mit von der Partie. Seine Kreationen habe ich von fast allen Home & Garden Events noch in Erinnerung, weil er immer etwas Extravagantes erstellt. Auch in diesem Jahr macht er da keine Ausnahme mit seinem "Block House". Hier ein Foto von außen und innen.

Troy Vogel
Troy Vogel
Von Kazimir gibt es eine Liege, die mir persönlich gut gefallen hat und die nur 2 Prims Land Impact hat, je einen für das Holz und einen für den Schatten am Boden. Hier zeigt Mesh seine ganze Stärke.

Kazimir
Kaerri hat ebenfalls ein nettes Design, das mir zusagt. Sei es die Einrichtung im großen Haus (das wiederum von Cain Maven ist), oder das kleine Geometrica Gazebo. Da mir das Haus auch von außen gut gefällt, gibt es nun drei Fotos, die zwei kleinen sind von der Inneneinrichtung.

Kaerri
 

Cain Maven hat genau gegenüber von Kaerri seine Häuser aufgestellt. Die sind groß, luxuriös, und nicht unbedingt für ein mittelalterliches Dorf geeignet. Cain spielt bei seinen Häusern immer viel mit Licht und Schatten.Von seinen drei Häusern hier die Fotos von den zwei kleineren Varianten.

Cain Maven
Cain Maven
Letzter Anbieter auf Hope 8 ist [[RH]] Design House. Die kommen aus Japan und bieten Produkte im japanischen Stil. Markantestes Bauwerk ist der GOJYUNOTOU Japanese Temple Tower, den man fast von jeder anderen Region auf der Expo aus sehen kann.

[[RH]] Design House

Hope 9 - Teleport

Letzte Region der eigentlichen Home & Garden Expo ist Hope 9. Wie auf Hope 7, ist es hier nicht mehr ganz so spannend.

Bei True North Designs gibt es Möbel, Pflanzen und Deko. Viel Kleinkram, aber das wird ansprechend in einem großen Haus präsentiert.

True North Designs
Bei Potomac geht es dagegen eher rustikal zu, mit Blockhäusern und Pferdestall aus dicken Holzplanken.

Potomac
Ein helles und luftiges Strandhaus hat Moco Homes Emporium aufgestellt. Das Design ist gut gelungen. Das gleiche Haus gibt es auch noch in dunklem Holz auf der anderen Seite der Parzelle.

Moco Homes Emporium
AC Stuff! hat eine etwas exotische Szene in Fullbright aufgebaut. Eigentlich ist so viel Fullbright ein No-Go, aber weil es so heraussticht, gibt es auch ein Foto.^^

AC Stuff!
Bei Dekute Dekore gibt es extreme Low Prim Möbel. Zum Beispiel die komplette Sitzgruppe auf meinem Foto, mit Tischen, Teppich, Lampe und Kissen, belegt genau einen einzigen Prim Land Impact (also alles zusammen). Ich bin immer wieder erstaunt, wie das manche Leute hinbekommen.

Dekute Dekore
So, das wars von der Home & Garden. Aber einen hab ich noch...

Hope 10 - Teleport

Das ist die Breedable Expo, die parallel zur Home & Garden läuft. Da ich mich fürs Breeden nicht interessiere und mich auch nicht mit dem Thema auskenne, gibt es abschließend nur noch zwei Fotos von dieser Region.

Eine gute Präsentation hat der Anbieter für die Fawns aufgebaut. Das sind kleine Vierbeiner im Stil der Meeroos, aber mit Bambi-Optik.

Fawns
Und bei Canabis (jaja, so heißen die wirklich), gibt es ein Szenenbild aus Alice im Wunderland. Was davon nun breedable ist, kann ich aber nicht sagen.

Canabis
Die Home & Garden Expo ist ja nur der Auftakt zu den RFL Mega Events 2016. Sie läuft noch bis zum 6. März. Danach geht es Schlag auf Schlag weiter. Vom 6. bis 20. März 2016 läuft dann die Fashion For Life und vom 18. bis 27. März die Sci-Fi Convention, auf die ich mich schon wieder freue.

Link zu den anderen Teilen:

Alle weiteren Infos hatte ich bei der Vorstellung der Expo gepostet:

Kommentare:

  1. Bei CannabiSL sind es wirklich die Pflanzen, die breedable sind... ;-)
    http://cannabisl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da habe ich wohl das "L" am Ende des Namens übersehen. :)
      Danke für die Info.

      Löschen