Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 6. März 2016

LEA 6: "Retrospective" von Barry Richez

Am 2. März wurde auf LEA 6 die Installation "Retrospective" von Barry Richez eröffnet. LEA 6 war früher die Region, auf der die LEA Full Sim Art Series gelaufen ist. Diese wurde aber genau vor einem Jahr eingestellt. Deshalb wundert es mich etwas, dass im LEA-Blog nun geschrieben steht, dass mit Retrospective wieder eine Full Sim Art Serie gestartet wurde.


Wie bei der Art Series üblich, bleibt Retrospective nur für einen Monat bis Ende März aufgebaut. Nachdem ich diese Installation besichtigt hatte, kann ich dazu nur sagen "schade". Denn was da für nur vier Wochen für eine Arbeit reingesteckt wurde, ist wirklich beachtlich. Da ich das nur unzureichend mit Fotos dokumentieren kann, habe ich am Ende dieses Beitrags auch noch ein Video eingebettet, in dem man die vielen Partikel- und Lichtspiele auch in Bewegung sehen kann. Dieses Video von Secret Rage ist wirklich sehr gut!



Barry Richez kommt aus Frankreich und erstellt seit sieben Jahren Skulpturen, Fraktal- und Partikelkunst in Second Life. Auf LEA 6 hat er nun alles, was er in diesen sieben Jahren geschaffen hat, zusammengetragen. Und das ist eine ganze Menge. Aufgebaut hat er das alles als Weltraumreise durch drei verschiedene Galaxien. Empfohlen wird als Windlight Mitternacht und im Viewer sollten Sound und Partikel aktiviert sein.

In dieser Raumstation befindet sich der Landepunkt
Der Landepunkt ist in einer Raumstation. Dieser Ort sieht noch relativ chaotisch aus und zuerst dachte ich, naja, mal sehen was das wohl wird. Ein paar Freebies gibt es auch am Landepunkt. Um die 28 Stationen dieser Reise durch Barrys Werke zu absolvieren, sollte man unbedingt den Teleporter nehmen. Dann am besten die Ziele nach Nummern aufsteigend besuchen. Die sind auf drei Menüseiten untergebracht. Zur zweiten und dritten Seite gelangt man über den >> Button.



Wer sich lieber führen lässt, kann auch eine Tour in einem spacigen Vehikel beginnen. Dann hat man aber keine Möglichkeit, bei Szenen die einem gefallen, länger zu verweilen. Der Tour-Rezzer ist am Landepunkt durch einen blinkenden roten Pfeil auf dem Boden gekennzeichnet. Und schließlich kann man sich auch noch eine Notecard geben lassen, in der zu jeder Station die Namen der Exponate aufgeführt sind.


Ich selbst, habe die manuelle Teleport-Tour gemacht. Da der Landepunkt als Station 01 geführt wird, sollte der erste Teleport dann der Button Nr. 02 sein. Nicht alle Stationen haben dabei etwas mit Kunst zu tun, aber auch das eine oder andere Panorama aus einem Frachtschiff heraus, dürfte zumindest den Sci-Fi Fan erfreuen.



Es gibt Stationen mit nur einer einzigen Skulptur und es gibt Plattformen mit ganzen Galerien. Im Vordergrund stehen dabei (wie schon bei meinem Tipp zu VeGeTaL PLaNeT) Fraktale, Licht, Partikel und 3D-Skulpturen. Manche davon sind in meinen Augen wirklich sehr gut gelungen.


Ich habe so viele Fotos auf meiner Besichtigung gemacht, dass die Auswahl eben sehr schwer gefallen ist. Barry Richez war wirklich ziemlich fleißig in den vergangenen Jahren und es wundert mich etwas, dass mir dieser Name bisher noch nicht bei anderen Art Events in Second Life aufgefallen ist. Da ich noch ein paar Fotos zeigen will, poste ich einfach noch die Liste der Exponate (oder Umgebungsszenen) der 28 Stationen.



1.  GALAXIE Centaurus

Teleport / Station

- 01 - Info Point - (Landepunkt)
- 02 - Freedom - (Auf den lila Ball setzen, um den Körper der Skulptur einzunehmen)
- 03 - Body Space 2
- 04 - Quantum - (Partikel und Sound einschalten)
- 05 - Couple Lava
- 06 - Koi Fish - (Partikel und Sound einschalten)
- 07 - Body Fan - (Der Ventilator erzeugt einen Sound, wenn man ihn anklickt)
- 08 - Douce colombe
- 09 - Arts in Hats 2016
- 10 - Galerie Alphalune Creations
- 11 - Xenomorph


2. GALAXIE du Tourbillon

Teleport / Station

- 12 - Love impossible - (Auf die Posebälle setzen, um die Körper der Skulpturen einzunehmen)
- 13 - Body Space 1
- 14 - Imagination - (Auf die Posebälle setzen, um die Körper der Skulpturen einzunehmen)


3. GALAXIE du Sombrero

Teleport / Station

- 15 - Flutes
- 16 - Tornado - (Auf einen der Posebälle setzen und in den Tornado reinfliegen)
- 17 - Tube ball
- 18 - Fractals
- 19 - Lou's Art Gallery - ( Fraktalbilder von Lou Robinson)
- 20 - Peace and Love - (Partikel und Sound einschalten)


Orte zum Relaxen

- 21 - Tai Chi - (Relax-Bälle)
- 22 - Fantazy Relaxation - (Relax-Bälle)
- 23 - Paradise Island - (Tanzen und Relaxen)
- 24 - Club Concert - (Tanzen und Relaxen)
- 25 - Galactic Truck Stop Station - (Restaurant, Hotel, Shop)
- 26 - Omega fly - (Auf den Poseball setzen, um in die CENTAURUS Galaxie zu fliegen)
- 27 - Syloop - (Auf den Poseball setzen, um in die TOURBILLON Galaxie zu fliegen)
- 28 - Jumpfly (Auf den Poseball setzen, um in die SOMBRERO Galaxie zu fliegen)

Zusammenfassung:

Retrospective


RETROSPECTIVE Barry Richez from theSecretRage on Vimeo.

Quelle: LEA6 BARRY RICHEZ Retrospective

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen