Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 13. März 2016

Statisten für Filmprojekt "Mamma Mia" gesucht

Quelle: Die Villa / Vimeo
Nida Nirvana (Nidatine Resident) hat mich am Wochenende inworld angeschrieben und gefragt, ob ich mal etwas die Werbetrommel für ein Filmprojekt rühren kann, das sie zusammen mit Seraph Nirvana und dem Community-Treffpunkt "Die Villa" gestartet hat.

Aktuell laufen in Second Life bereits die Dreharbeiten zum Musical-Film "Mamma Mia", der an die gleichnamige Musikkomödie angelehnt ist, die wiederum auf dem ebenfalls gleichnamigen Jukebox-Musical basiert und sich um die Musik von Abba dreht.

Inzwischen gibt es schon einen Teaser, den ich hier unten auch eingebettet habe. Dort sieht man, dass bereits reichlich Avatare mitwirken. Dennoch benötigt das Filmteam noch wesentlich mehr Statisten, die gerne mitmachen würden (rumlaufen und schön aussehen reicht da meistens). Wer also Lust hat, bei diesem Film dabei zu sein, kann sich bei Nida Nirvana melden und mit ihr besprechen, wann man wo sein muss und was man am besten dazu anzieht.^^ In den Kommentaren auf der Facebook-Seite von "Die Villa" sieht man, dass die Dreharbeiten offenbar viel Spaß machen. Dort wird auch regelmäßig über den Fortschritt des Projekts informiert.

Noch ein paar Hintergrundinformationen:
Die Villa ist ein deutschsprachiger Treffpunkt für jeden, der offen und kommunikativ ist. Im Gegensatz zu SL-Clubs, geht es dort aber etwas ruhiger zu. Es gibt Live-Events, Lesungen, Diskussionen und Hilfe bei Problemen. Gestartet wurde die Villa vor etwa einem Jahr mit dem Ziel, eine deutschsprachige Community aufzubauen. Eine der Regionen dieser Community, hatte ich letztes Jahr auch bei mir vorgestellt. Und zwar war das der Sim Sommergewitter.

Zum Filmprojekt gibt es auch eine Homepage, auf der ebenfalls Informationen zur Planung und Umsetzung des Musicals zu finden sind. Aber aktueller ist wohl die Facebook-Seite. Bereits zu Weihnachten hatte die Villa mit Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ein Filmprojekt fertiggestellt, das im Stil der tschechischen Märchenfilme gedreht wurde, die wohl jeder aus dem TV kennt. Jedenfalls scheint das Filmteam beim Märchenfilm einiges gelernt zu haben, was man nun bei "Mamma Mia" anwenden kann. Denn der Teaser wirkt für mich schon professioneller als das erste Filmprojekt.

Die Szenen im Teaser sind übrigens nur aussortierte, zweite Wahl. Im kompletten Film werden andere Mitschnitte genutzt. Also, wer Zeit und Lust hat mit dabei zu sein, meldet sich bei Nida.

Mamma Mia Teaser


Mamma Mia Teaser from DIE VILLA on Vimeo.

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen