Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 7. April 2016

Das BB E-Book Event 2016 vom 8. April bis 1. Mai in SL

Quelle: Brennende Buchstaben
Am Freitag, den 8. April 2016, startet wieder das jährliche BB E-Book Event der Brennenden Buchstaben in Second Life. Es läuft insgesamt 24 Tage und an den vier aufeinanderfolgenden Wochenenden gibt es jeweils von Freitag bis Sonntag Lesungen von verschiedenen Autoren auf verschiedenen Second Life Regionen.

In diesem Jahr umfasst das Event insgesamt 18 Lesungen aus den Genres Thriller, Horror, Science Fiction, Steampunk und Dieselpunk. Ich habe wieder versucht, weiter unten eine tabellarische Übersicht der Programmpunkte zu erstellen, aber wirklich tagesaktuell bei möglichen Änderungen, ist nur die Übersicht im Blog von Kueperpunk.

Wie gewohnt, werden Besucher vor und nach den Lesungen die Gelegenheit haben, den anwesenden Autoren im Chat, oder über Voice, Fragen zu stellen. Auch die SL-Schreibgruppe von Wilfried Abels wird sich im Rahmen des E-Book Events wieder im Biergarten am Kafé KrümelKram treffen. Am 21. April gibt es dort eine Talkrunde zum Thema Selfpublishing, Lektorat und Plagiat.

Für die Lesungen wurden viele atmosphärische Bühnen aufgebaut. Einige finden auch an Orten statt, die permanent als Treffpunkt in Second Life genutzt werden, wie zum Beispiel das SL Planetarium oder die Yúcale Coffee Gallery. Einige der Bühnen kann man sich unter anderem hier bei Kueperpunk oder in hier bei den Brennenden Buchstaben ansehen. Die an den Lesungen beteiligten Regionen heißen Kreativdorf, Stuttgart, Vision of Mountains1 und Delta Games.

Hier drei der vielen Promo-Plakate für die Lesungen:

   
Quelle: Kueperpunk

Ob es in diesem Jahr auch wieder einen Büchermarkt mit Informationsständen gibt, habe ich bisher nirgendwo den vielen Ankündigungen entnehmen können. Ich vermute aber, dass man sich wieder an allen Standorten über die neuesten Publikationen der teilnehmenden Autoren informieren kann. Ebenso vermute ich, dass es wieder Infotafeln auf allen Eventregionen geben wird, auf denen das aktuelle Programm nachzulesen ist und bei denen man per Klick eine Notecard mit Landmarken zu den nächsten Veranstaltungen erhält.

Das Plakat zur SL-Schreibgruppe:

Quelle: Geschichtenkorb
Auf der Kreativdorf Region befindet sich ein Infocenter mit Plakaten zu allen Lesungen und Informationen zu den Autoren. Man erreicht es über diese Teleport SLURL.

Und nun folgt die Liste der Lesungen. Die Uhrzeiten sind alle in mitteleuropäischer Sommerzeit. Die SL-Uhrzeiten lasse ich weg.

DatumUhrzeit (MESZ)BeschreibungTeleport
Freitag
8. April
20:00 UhrAnja Bagus eröffnet das Event in Barloks Hafen mit einer Lesung aus "Aether, Schwerter und Planeten". In weiteren Rollen: Selina Haritz und Kueperpunk.Teleport zu Barloks Hafen
Samstag
9. April
20:00 UhrCarsten Steenbergen und Detlef Tams lesen in Barloks Hafen live aus "Steamtown". Carsten und Detlef lesen ihr Programm diesmal zum ersten Mal im virtuellen Raum. Zwei absolute Profis.Teleport zu Barloks Hafen
Samstag
9. April
21:00 UhrSelina Haritz liest in SL Stuttgart aus "Traumdealer am Abstellgleis". In weiteren Rollen: Anja Bagus, Judith Vogt und Kueperpunk.Teleport zu SL Stuttgart
Sonntag
10. April
20:00 UhrFrederic Brake liest in SL Stuttgart aus "Nebelmelodie". In weiteren Rollen: Kueperpunk.Teleport zu SL Stuttgart
Freitag
15. April
20:00 UhrRael Wissdorf und Idril Amat lesen in der Yúcale Coffee Gallery aus "Fleurissen". Rael und Idril sind in Second Life seit langer Zeit ein bewährtes Lesungsteam.Teleport zur Yúcale Coffee Gallery
Samstag
16. April
20:00 UhrFelix Münter liest in in Barloks Hafen aus "Lincoln County Lockdown". In weiteren Rollen: Bernhard Giersche und Kueperpunk.Teleport zu Barloks Hafen
Samstag
16. April
21:00 UhrBernhard Giersche liest Kurzgeschichten unter anderem aus "Fleisch 3" in der Yúcale Coffee Gallery. In weiteren Rollen: Felix Münter, Kirsten Riehl und Kueperpunk.Teleport zur Yúcale Coffee Gallery
Sonntag
17. April
20:00 UhrJudith Vogt liest in Vision of Mountains 1 aus "Die verlorene Puppe". In weiteren Rollen: Alex Jahnke.Teleport zu Vision of Mountains 1
Sonntag
17. April
21:00 UhrAlex Jahnke präsentiert in Barloks Hafen "Liebesgrüße aus Neuschwabenland".Teleport zu Barloks Hafen
Donnerstag
21. April
20:00 UhrSL Schreibgruppe präsentiert von Wilfried Abels mit Talkrunde zum Thema Selfpublishing, Lektorat und Plagiat. Mit dabei sein werden unter anderem Literaturblogger Georg Sandhoff, Lektorin Nadine Muriel und Autorin Anja Bagus. Austragungsort ist der Biergarten des Kafé KrümelKram.Teleport zum Biergarten
Freitag
22. April
20:00 UhrJan-Tobias Kitzel liest aus "Ceres One" bei Jan-Tobias Kitzel.Teleport zur Parzelle von Jan-Tobias Kitzel
Samstag
23. April
20:00 UhrSean O´Connell liest in Barloks Hafen aus "Fundbüro der Finsternis".Teleport zu Barloks Hafen
Samstag
23. April
21:00 UhrSabine Schäfers liest in Joeys Café aus "Schläferkind". In weiteren Rollen: Kueperpunk.Teleport zu Joeys Café
Sonntag
24. April
20:00 UhrAnette Kannenberg liest im SL Planetarium aus "Der Sterbeschlamassel".Teleport zum SL Planetarium
Freitag
29. April
20:00 UhrMarkus Gersting liest in der Hünensphäre aus dem dritten Hydorgol-Roman. In weiteren Rollen: Sabine Schäfers und Kueperpunk.Teleport zur Hünensphäre
Samstag
30. April
20:00 UhrPetra K. Gungl liest in SL Stuttgart aus "Diabolisches Spiel". In weiteren Rollen: Jennifer B. Wind und Kueperpunk.Teleport zu SL Stuttgart
Samstag
30. April
21:00 UhrJennifer B. Wind in SL Stuttgart. In weiteren Rollen: Petra K. Gungl und Kueperpunk.Teleport zu SL Stuttgart
Sonntag
1. Mai
20:00 UhrMarc Späni gibt in der Yúcale Coffee Gallery (gemeinsam mit Kueperpunk) einen Einblick ins Projekt "Westlake Haven". In weiteren Rollen: Kueperpunk.Teleport zur Yúcale Coffee Gallery
Sonntag
1. Mai
21:00 UhrChristian Günther und Thorsten Küper lesen gemeinsam aus der Fantasy Anthologie "Blutroter Stahl".Teleport zum Kreativdorf


Wie oben schon erwähnt: Alle Termine und eventuelle Aktualisierungen, können im Blog der Brennenden Buchstaben und bei Kueperpunk nachgelesen werden.

Links:

1 Kommentar:

  1. Danke für Deine umfangreiche Ankündigung, Maddy. Wir haben ein äußerst reichhaltiges Programm, würde ich behaupten. Die Buchstände haben wir in diesem Jahr übrigens durch das Infocenter ersetzt.

    AntwortenLöschen