Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 27. April 2016

Der Second Life Grid Status ist umgezogen - zweiter Versuch

Die neue Grid Status Anzeige
Im Februar 2015 hatte Linden Lab schon einmal einen Versuch unternommen, die SL Grid Status Seite, die bis dahin auf der externen Domain status.secondlifegrid.net zur Verfügung gestellt wurde, in die allgemeine SL-Domain community.secondlife.com zu integrieren.

Das ist aber damals nach wenigen Tagen wieder zurückgenommen worden. Über die Gründe hatte Linden Lab meines Wissens nichts öffentlich verlauten lassen. Erst im August 2015 wurde das Thema dann während einem TPV-Entwickler Treffen wieder erwähnt. Da wurde dann gesagt, dass Linden Lab einfach vergessen hatte, ein paar Web- und LSL-Dienste zu berücksichtigen, die ebenfalls auf die Grid Status Seite zugreifen. Seit August wurde dann das Thema immer mal wieder in den TPV-Treffen angeschnitten und so zog sich das Ganze im Linden Lab Tempo bis heute hin.

Link zum neuen Grid Staus
Seit ein paar Stunden ist nun die Grid Status Seite - Version 2 (so wird sie von LL genannt) aktiv. Die alte Webadresse funktioniert auch weiterhin, da sie zur neuen Domain umgeleitet wird. Angezeigt wird der Grid Status nun im selben Framework, wie auch der Blog, die Foren, die Knowledge Base und die Answers-Seiten. Nur eine Registerkarte im Seitenkopf fehlt noch. Dafür gibt es aber in der rechten Seitenleiste einen Link in der Widget Box Blogs (siehe hier auf der rechten Seite).

Etwas seltsam ist die Überschrift für den neuen Grid Status, die nun Status Grid lautet. Wie gewohnt, werden auch auf der neuen Seite rechts die Termine für die nächsten Server-Aufspielungen im SL Main Grid angezeigt. Und auch der RSS-Feed funktioniert wieder. Er kann links oben, über der ersten Meldung im Aufklappmenü Blog Options ausgewählt werden.

Einer der Vorteile der neuen Grid Status Seite ist, dass die Liste der letzten Meldungen pro Seite jetzt wesentlich länger ist als unter der alten Adresse. So kann man schnell mal runter scrollen, wenn man nach einer alten Meldung sucht.

Die Umstellung des Grid Status habe ich übrigens vorhin durch SLinfo bemerkt. Der dortige Feed-Aggregator hat bei der Umstellung wohl alle Meldungen auf der ersten Seite des Grid Status als neuen Eintrag eingestuft. Das sieht dann so aus:

Quelle: SLinfo
Alternativ hat man auch immer die Möglichkeit, den Grid Status auf Twitter aufzurufen. Bei Seiten, die über Störungen informieren, ist es wichtig, dass man zwei unabhängige Webadressen hat. Eine Störungsmeldung über einen Ausfall der secondlife.com Domain, würde man dann zum Beispiel nur über Twitter gemeldet bekommen. :)

Links:

Kommentare:

  1. Hmmm...

    die unabhängige bisherige Adresse fand ich irgendwie schlauer, weil man dadurch über alle Probleme informiert wurde.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, deshalb gibt es den Grid Status unter zwei verschiedenen Adressen. Fällt die Domain secondlife.com aus, schaut man auf Twitter. Und wenn Twitter ein Problem hat, geht man zu secondlife.com. Fallen beide Dienste gleichzeitig aus, haben wir Pech gehabt. ;-)

      Löschen
    2. Leider hilft Twitter dabei auch nicht viel weiter, weil Twitter wieder auf secondlife.com verweist. Ich kann in Twitter nur die Überschrift der Grid-Staus Meldung lesen, der Rest des Textes ist auf secondlife.com verlinkt.

      Die Niki

      Löschen
    3. Ups, du hast recht. Ich hatte vorher nur oberflächlich drauf geschaut. Ist aber eigentlich klar, denn Twitter kann nur 140 Zeichen pro Meldung. Also sieht man dann auf Twitter nur, dass es eine Störung gibt, aber sieht dort keine Einzelheiten.

      Mal sehen, vielleicht gibt es noch weitere Änderungen. LL hat die Umstellung ja noch nicht offiziell bekanntgegeben.

      Löschen
  2. Anidusa Carolina28. April 2016 um 19:57

    naja ich sag mal so, wenn ich aus irgend einem Grund "nicht rein kann" und zumindest ausschliessen kann das es an meinem Internet oder meinem Rechner liegt, sprich: Wenn ich weiss der Fehler liegt im Grid, dann heisst es doch eh abwarten und Tee trinken. :)
    Dann ist mir ziemlich egal warum das Grid ne Macke hat.
    Ich freu mich wenn LL hinterher Dinge erklärt und bei ungewöhnlichen Gridstörungen was darüber berichtet, so wie kürzlich.
    Aber wenn ich mal nicht rein gucke stürme ich nicht gleich los um zu schauen was es denn nun genau ist...........wenn es weg ist, das Grid, isses weg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Aber wenn ich mal nicht rein gucke stürme ich nicht gleich los um zu schauen was es denn nun genau ist...."

      Ich schon :P

      Löschen