Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 12. April 2016

LEA 16: "Entropy III - Quantum Satis" von NaTaS & Fiends

Ich habe ja vor, bis Ende April alle LEA-Regionen aus Runde 10 des AiR-Programms hier noch vorzustellen, auch ohne dass es eine Ankündigung im LEA-Blog gab. Eine weitere Region, die meines Erachtens schon länger als eröffnet gilt, ist "Entropy III - Quantum Satis" von NaTaS & Fiends. Bereits letztes Jahr hatte NaTas eine LEA-Region bebauen dürfen und die hieß damals Entropy II (wer hätte es gedacht).

Der Portal-Raum
Der Landepunkt ist in einer Skybox und dort kann man entweder die Teleports aus der Notecard verwenden, die man automatisch übergeben bekommt, oder aber man läuft durch einen Tunnel am Ende einer Treppe und begibt sich in einen Raum mit vier Teleport-Portalen. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den Teleports aus der Notecard und denen über die Portale. Nutzt man beides, kann man zwei Plattformen mehr besuchen als über eine TP-Quelle allein.

Eschers Haus
Ich war als erstes auf der "M.C. Escher" Plattform. Man kommt vor einem kleinen Haus an, das auch schon ein paar Motive für Fotos bietet. Im Haus hängen zwei Bilder zur Escher-Ebene 1 und 2. Die erste Ebene ist nur eine Ansammlung schwarzweißer Kuben, die sich auf Eschers Werk "Necker Cubes" beziehen.

Necker Cubes
Auf Ebene 2 gibt es dann eine kleine Stadt in Graustufen-Bleistiftoptik. Auf dem Hauptplatz steht ein Teil der berühmten "Relativity" Illusion. Durch die Texturierung ist das alles aber sehr schwer zu erkennen. Es gibt auf dieser Ebene auch noch zwei erwähnenswerte Extras. Einmal ist in einem der Pappschachtelhäuser ein Freebie-Shop untergebracht, in dem man Avatare und Objekte im Escher-Stil mitnehmen kann. Ich habe mir den "M.C. Escher Automoton Avatar" geholt und auch gleich angezogen.

Escheresque Plattform
Das zweite Extra ist ein rezbares Objekt, auf das man den Avatar draufsetzen kann. Damit läuft er dann senkrechte Wände hoch und sogar kopfüber an der Decke.

Der M.C. Escher Automoton Avatar hängt an der Decke
Als nächstes habe ich die Station "Meet Mountain" besucht, die unten auf dem Simboden aufgebaut wurde und bei weitem die umfangreichste Teilinstallation von Entropy III ist. Dieses Thema ist eine Weiterentwicklung von NaTas' alter Installation "E Cadaver" aus Entropy II. Auf einem vorgegebenen Weg geht es durch massenhaft Fleischberge, Süßigkeiten und ganz viel Zivilisationsmüll. Dabei gibt es zu beiden Seiten des Weges noch Abzweigungen zu bestimmten Szenen. Die Fleischberge sind allerdings nichts für Ästheten.^^

Meet Mountain
Auch die Station "Street Areas / Gift Shop" stammt aus Entropy II und wurde noch mit zusätzlicher Dekoration verfeinert. Hier findet man einen weiteren Freebie-Shop und bei einem Rundgang durch die Straßen, kann man einige witzige Einzelheiten entdecken.

Street Areas / Gift Shop

Die restlichen Stationen sind relativ klein. Von zwei dieser Ebenen gibt es jetzt noch ein Foto.

Da gibt es einmal das Ziel "Flatland". Das ist einfach ein Raum mit viel Technikkram.

Flatland
Und die Station mit dem Namen "Peep O-Rama" enthält ebenfalls nur einen Raum, in dem sich eine Art Tamagotchi Peep Show befindet.

Peep O-Rama
Wie man sieht, ist das Gesamterlebnis auf Entropy III ziemlich bunt und wenn man alles besichtigen will, ist man schon eine Weile unterwegs.

Zusammenfassung:

Entropy III - Quantum Satis

Tabelle zur LEA Runde 10
Beim letzten LEA-Post hatte ich eine Tabelle erstellt, die eine Übersicht aller 20 Regionen aus der zehnten Runde des AiR-Programms beinhaltet. Die Namen der Installationen sind darin gleichzeitig die Links zu meinen Blog-Berichten. Man kann sie über den nachfolgenden Link öffnen.



Installationen Runde 10 - LEA Artist in Residence Programm
LEA 10
"CyberPolis: The Oracle"
Asmita Duranjaya
LEA 11
[unbekannt und gesperrt]
Fox Nacht
LEA 12
"ExtravaDanza - Exodus"
Sexys Quintessa
LEA 13
"Miyako Jima Island"
Kaiya Haru
LEA 14
"Wish You Were Here"
Kara Trapdoor
LEA 15
"Metamorphose"
Solkide & Sniper
LEA 16
"Entropy III - Quantum Satis"
NaTaS & Fiends
LEA 17
"The Play's The Thing"
Pixels Sideways
LEA 18
"Game of Life"
Tangle Giano & Kiesta Aljon
LEA 19
"Valaskala"
Instincta & Stem van Helsinki
LEA 20
"Light Thoughts 2"
Mario2 Helstein
LEA 21
"Gravity is a mistake"
Eupalinos Ugajin
LEA 22
"Funky Junk"
Carmsie Melodie
LEA 23
"Seratonin Reuptake Inhibitor"
Frankx Lefavre
LEA 24
"Dystopia"
Noke Yuitza
LEA 25
"Because Blue"
Asimia Heron
LEA 26
"Heritage"
Gem Preiz
LEA 27
"The City"
Betty Tureaud
LEA 28
"Too near a Black hole"
Gruppenarbeit
LEA 29
"An Ascension To The 10th Dimension"
Tansee



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen