Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 17. April 2016

Simtipp: -The Bay-

Irgendwo auf Flickr hatte ich irgendwann mal ein Foto von "-The Bay-" gesehen. Leider finde ich die Seite jetzt nicht mehr. Jedenfalls hatte ich mir daraufhin die SLURL gespeichert und an diesem Wochenende habe ich die Region mal besucht.


Ich war mir erst nicht ganz sicher, ob ich zu den Fotos überhaupt einen Simtipp schreiben soll. Dann habe ich mich aber dafür entschieden, da ich nicht gerade Simtipps auf Vorrat habe. Und wenn ich nach einer knappen Stunde feststelle, dass mich eine Region irgendwie nicht einfangen konnte, habe ich selten Lust, noch eine weitere Region direkt danach zu besuchen. Also gibt es nun ein paar Fotos von dieser Region.



-The Bay- (nur echt mit den zwei Minuszeichen) war bis Mitte letzten Jahres noch auf einer anderen Region mit dem Namen "Cats" untergebracht. Anfang 2016 ist man dann auf die Fullprim-Region "Bay Ruins" umgezogen und am 16. März wurde sie mit einer Party wiedereröffnet. Ownerin ist Ziekling Bunnyhug, doch insgesamt kümmert sich eine ganze Gruppe von Leuten um den Betrieb der Region, auf der es regelmäßig DJ Partys, Live Musik und spezielle Events gibt.


Die Region ist unter Adult eingestuft, was hier durchaus seine Berechtigung hat. Die von mir angesprochenen "speziellen Events" können auch Veranstaltungen für Besucher mit speziellen sexuellen Neigungen sein. Das spielt sich aber an versteckten Plätzen ab, an die ein normaler Besucher ohne VIP-Gruppetag nicht hinkommt. Wer nur die Landschaft erkunden möchte, wird kaum auf irgendwelchen Adult-Content stoßen.



Die Region ist eine Mischung aus Urwald, Strandbereich, einer großen Ruine und einem ebenso großen Höhlensystem, das sich unter dem zentralen Berg verbirgt. Bei meinem Besuch war das Windlight recht dunkel und hatte einen starken Grünstich. Dennoch habe ich die meisten Fotos damit geschossen. In Verbindung mit dem ohnehin schon vielen Grün der Landschaft, ist dann quasi alles im grünen Bereich.^^ Hier aber mal zwei Fotos, die ich mit einer normalen Mittagseinstellung gemacht habe.



Als ich dann noch einmal dort war, weil ich nirgendwo den offiziellen Landepunkt als SLURL gespeichert hatte (für diesen Beitrag hier), war das Windlight ein komplett anderes. Diesmal war es Sonnenuntergang mit mega viel Orangetönen. Kann also gut sein, dass das Windlight dort öfter mal gewechselt wird. Hier auch noch ein Foto mit dem anderen Windlight. Es zeigt das Schiff am Landepunkt der Region.


Das Höhlensystem kann man von mehreren Stellen über verschiedene Eingänge betreten. Einer ist in den Ruinen hinter einem Wasserfall. Ein anderer ist auf der gegenüberliegenden Seite des Berges, irgendwo im Gebüsch. Es gibt auch noch einen dritten Zugang, den ich aber nur aus der Höhle heraus gesehen habe.


Die Höhle besteht auf vielen Räumen. Es gibt zum Beispiel einen Weinkeller, einen Gesellschaftsraum, eine Grotte mit See, eine blanke Steinhöhle mit Holzbrücke und noch einiges mehr. Ich habe selbst gar nicht alle Räume erkundet.


Ich habe mich auf The Bay überwiegend im Wald- und Uferbereich aufgehälten, da es dort die markantesten Motive gab. Unter anderem gibt es eine Bucht mit vielen kleinen Wasserfällen. Die hat mich stark an die inzwischen verschwundenen Costa Rica Sims erinnert.



Insgesamt ist -The Bay- also eigentlich doch nicht so übel. Nur ist bei mir eben nicht der Funke übergesprungen, der auch Begeisterung auslöst. Die Regionshälfte mit den Ruinen sieht einfach etwas zu statisch aus, so wie eine Filmkulisse aus den 1960'ern. Zu erkunden gibt es aber dennoch genug.

>> Teleport zu -The Bay-

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen