Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Dienstag, 10. Mai 2016

Edtech Trends: Ready Player Learn

Heute (und den Rest der Woche) bin ich wieder weitgehend mit RL beschäftigt. Deshalb habe ich nicht die Zeit, den Artikel Ready Player Learn ausführlich zusammenzufassen. Erschienen ist er am 10. Mai auf Edtech Trends, einer Webseite von Alice Bonasio, die als strategische Beraterin im Bereich Technologie und Kreativwirtschaft tätig ist.
Alice war zu Besuch in den Büros von Linden Lab und hat ein Interview mit Ebbe Altberg geführt. Dazu hat sie ein paar Fotos in ihren Artikel eingebettet, die Ebbe ziemlich locker zeigen. Zusätzlich hat sie ein weiteres Foto auf ihrer Twittermeldung zum Artikel verwendet. Den Tweet bette ich hier mal ein.


Inhaltlich geht es darum, dass Ebbe die Vision hat, dass Project Sansar einmal der Knotenpunkt für virtuelles Lernen und virtuelle Ausbildung im Internet werden soll. Dabei gehen seine Vorstellungen sehr nah in Richtung des Science Fiction Romans "Ready Player One". Aber Alice macht auch darauf aufmerksam, dass bereits in Second Life seit vielen Jahren erfolgreiche Lernprogramme umgesetzt werden, wie zum Beispiel das von der Texas A&M University, die seit 2008 in SL mit ihren Studenten ein virtuelles Chemielabor betreibt. Eine Episode aus Draxtors World Makers Reihe ist zur Veranschaulichung in den Artikel eingebettet.

Im zweiten Teil kann man dann auch einige bekannten Aussagen lesen. SL ist immer noch profitabel, Sansar wird mit den Erfahrungen aus 13 Jahren Second Life entwickelt und SL hat inzwischen einige technische Einschränkungen aufgrund seines Alters.

Ansonsten ist der Artikel auch mit vielen Zitaten aus anderen Quellen angefüllt, vor allem eben aus dem besagten Sci-Fi Roman. Insgesamt aber ein positiver SL-/Sansar-/Linden Lab-Artikel.

Quelle: [Edtech Trends] - Ready Player Learn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen