Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 9. Juli 2016

Simtipp: City of Angels

Einen kleinen Simtipp bekomme ich heute doch noch zusammen. Allerdings ohne viel Text. Ich merke eh in letzter Zeit, dass ich ziemlich viele Schreibfehler mache. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich zu viele andere Dinge im Kopf habe, während ich schreibe. Daher ist es ja ganz gut, wenn ich mal weniger texte. :=)


Die Landmarke für "City of Angels" habe ich schon länger im Inventar. Die habe ich mir gespeichert, nachdem ich vor ein paar Wochen ein Bild von dieser Region auf Flickr gesehen habe. Leider finde ich dieses Foto jetzt nicht mehr.


Bei meinen bisherigen Teleports auf die Region, kam ich dann aber immer auf einer kleinen Parzelle heraus, die umgeben von Bannzäunen war. Man konnte mit dem Avatar nur auf dieser kleinen Parzelle rumlaufen. Mit der Kamera zoomen ging zwar, aber für einen Simtipp ist sowas nicht gerade geeignet.



Als ich heute wieder einen Versuch startete, war der Bannzaun nicht mehr aktiviert. Allerdings steht weder in der Land-Info irgendetwas zur Region, noch gibt es woanders eine Notecard mit Infos. Genauso kann es sein, dass die Region in Kürze wieder abgesperrt wird oder ganz verschwindet.


City of Angels ist eine Homestead-Region, auf der es ziemlich laggy ist. Vor allem im Ultra-Modus ist meine Bildwiederholrate nach einiger Zeit auf 4 bis 8 FPS gefallen. Das dürfte vor allem an den Licht- und Nebelprims liegen, die fast überall auf der Region platziert wurde.


Auch einen offiziellen Landepunkt gibt es nicht. Ich habe meinen Teleport so gewählt, dass man auf einer Steinplattform auf einem Berg herauskommt. Von diesem Punkt hat man einen guten Überblick und es führen zwei Wege von dort in zwei verschiedene Bereiche der Region.



Das Windlight ist sehr dunkel und hat einen violetten Stich. Auf etwa der Hälfte meiner Fotos ist es zu sehen. Für die anderen Fotos habe ich dann ebenfalls etwas dunklere Einstellungen verwendet, die aber nicht diesen Farbstich haben.


Um die Region herum verläuft ein fast geschlossenes Sim-Surround mit hohen Bergen und Wasserfällen. Bei Mittagssonne wirkt es etwas plastikhaft. Bei dunklen Einstellungen kommt es aber ganz gut.


Die Häuser, die sich auf der Region befinden, sind alle komplett leer. Da nur noch wenige Prims auf der Homestead frei sind, könnte man auch gar nicht mehr so viel einrichten. Ich denke, die Häuser wurden einfach nur als Motiv-Elemente für Fotos in die Landschaft gesetzt.


Und schon bin ich am Ende angelangt. Sowohl mit den Ideen, was ich noch schreiben könnte als auch zeitlich, denn ich sollte jetzt ins Bett gehen. Wie gesagt, ich weiß nicht, ob die Region öffentlich zugänglich bleibt, oder der Besitzer nur vergessen hat, seinen Bannzaun wieder zu aktivieren, nachdem er mal abgeschaltet wurde. :)

>> Teleport zu City of Angels

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen