Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 13. August 2016

360 Grad Video von 1920s Berlin

1920s Berlin / Quelle: vimagine / YouTube
Heute hat Jo Yardley in ihrem Blog ein 360 Grad Video vorgestellt, das in Second Life erstellt wurde. Das ist deshalb erwähnenswert, weil man dazu eigentlich eine 360 Grad Kamera braucht, die es ja bekanntlich im SL Viewer nicht gibt.

Die Möglichkeit, so etwas in SL zu machen, hat sich Arduenn Schwartzman ausgedacht. Das geht mit einer Kamera-Vorrichtung, die sechs einzelne Kameras beinhaltet, mit der sich Bild und Ton in alle Himmelsrichtungen synchronisiert aufzeichnen lassen (siehe Bild weiter unten). Die sechs verschiedenen Videospuren werden dann in einer Nachbearbeitung zusammengeführt. Ausprobiert haben diese neue Technik Draxtor Despres und Electric Shepherd (Vimagine). Electric Shepherd war unter anderem an der Produktion der Second Life Dokumentation Virtualize it! beteiligt und sein RL Wohnort ist das echte Berlin.

Aufgenommen wurde das 360 Grad Video im virtuellen 1920s Berlin. Bei der Vorrichtung handelt es sich um einen frühen Test. Das Ganze befindet sich noch in der Entwicklung, aber funktioniert dennoch schon ganz gut. Für das spätere Zusammenführen wurden inworld Markierungsprims platziert. Diese sind im Video auch zu sehen. Außerdem ist das Video, auch in Full HD Auflösung, ziemlich unscharf.

So sieht die Vorrichtung zur Aufzeichnung eines 360 Grad Videos aus / Quelle: Jo Yardley
Hier noch einige Hinweise:
360 Grad Videos können sowohl im Webbrowser betrachtet werden, als auch mit einer VR Brille, bei der dann die Kopfbewegung die Blickrichtung bestimmt. Im Browser entweder mit gedrückter linker Maustaste die Maus in die Richtung bewegen, in die man sehen will. Oder über den Pfeilbutton in der oberen linken Ecke. Firefox und Chrome sind für 360 Grad Videos gut geeignet. Der Internet Explorer eher nicht so. Und auch wenn es nicht ganz so scharf ist, macht das "Umsehen" im Video am meisten Spaß, wenn man es im Vollbildmodus probiert. Unten über das Zahnrad dann noch auf 1080p einstellen, wenn es nicht schon automatisch gewählt wurde.

360° Video Roaring 1920s Berlin



Quelle: [Jo Yardley] - First 360 degrees video recorded within Second Life

1 Kommentar:

  1. Danke für diesen Artikel zu diesem interessanten Projekt. Ein 360 grad Video mit virtuellen Kameras in virtuellen Raum zu erstellen, da muss man erst einmal drauf kommen.

    AntwortenLöschen