Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 11. August 2016

LEA 25: "Invictus" von Storm Septimus

Quelle: Linden Endowment for the Arts
Die Installation "Invictus" von Storm Septimus wird zwar erst am Samstag, den 13. August eröffnet, aber wegen der extremen Flaute bei allgemeinen Second Life Meldungen, gebe ich heute schon die Ankündigung aus dem LEA-Blog weiter. Außerdem hatte ich gestern auch bereits bei Caitlin Tobias einen guten Bericht mit Fotos gesehen.

Aktuell ist die Region für Besucher noch gesperrt. Sie wird am Samstag um 2pm SLT (23 Uhr MESZ) geöffnet, mit einem anschließenden Live-Konzert von Samm Qendra um 2:30pm SLT (23:30 Uhr MESZ). Als Kleiderordnung ist Formal Dress vorgegeben, also Abendanzug oder Ballkleid.

Die Installation von Storm Septimus basiert auf einem Gedicht von William Ernest Henley, das genau den gleichen Namen hat. Bekannt wurde das Gedicht, weil Nelson Mandela während seiner Haft in Südafrika immer wieder daraus zitierte. Vor allem die letzten beiden Zeilen, die dann auch von Barack Obama auf Mandelas Gedenkfeier nach seinem Tod noch einmal aufgesagt wurden.

Ich bin der Meister meines Schicksals.
Ich bin der Kapitän meiner Seele.


Da mein Link zur deutschen Wikipedia Seite auch nur das englische Gedicht enthält, hier mal die gesamte Übersetzung. Allerdings sind alle deutschsprachigen Übersetzungen etwas angepasst worden, damit sich das Gedicht weiterhin reimt. Es handelt sich also nicht um eine eins-zu-eins Übersetzung. Ich habe hier die Version aus dem synchronisierten Invictus Kinofilm, in dem das Leben von Mandela verfilmt wurde.

Invictus (unbezwungen)

Aus finstrer Nacht, die mich umragt,
durch Dunkelheit mein‘ Geist ich quäl.
Ich dank, welch Gott es geben mag,
dass unbezwungn ist meine Seel.

Trotz Pein, die mir das Leben war,
man sah kein Zucken, sah kein Toben.
Des Schicksals Schläg in großer Schar.
Mein Haupt voll Blut, doch stets erhobn.

Jenseits dies Orts voll Zorn und Tränen,
ragt auf der Alp der Schattenwelt.
Stets finden mich der Welt Hyänen.
Die Furcht an meinem Ich zerschellt.

Egal wie schmal das Tor wie groß,
wieviel Bestrafung Ich auch zähl.
Ich bin der Meister meines Los.
Ich bin der Captain meiner Seel.



Die Installation von Storm Septimus ist in einer Halbkugel mit guter Textur untergebracht. Vom Landepunkt führt ein Weg durch die verschiedenen Szenen, die Storm als seine Interpretation des Gedichts erstellt hat. Vor allem die Schattenwelt aus der dritten Strophe, wurde in Storms Gestaltung recht umfangreich aufgenommen.


Ansonsten stehen im LEA-Blog (und auch bei Caitlin) keine weiteren Infos mehr. Am Landepunkt wird es eine Tafel geben, die Empfehlungen für die Viewer-Einstellungen und für das Vorgehen beim Besichtigen enthält. Der Weg ist aber auch ohne Anleitung ersichtlich.

Zusammenfassung:

Invictus

Quelle: LEA25 Invictus by Storm Septimus Opening August 13

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen