Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 18. August 2016

[Split Screen] - "The Pillars" von Oberon Onmura

Nach einer kleinen Sommerpause, wurde diese Woche eine neue Installation in der Split Screen Installation Space eröffnet. Mit vollem Namen heißt diese Installation "The Pillars: Four Moments of Contemplation" und wurde von Oberon Onmura erstellt. Das ist eigentlich ganz lustig, denn Oberon ist Mitglied im LEA-Komitee. Aber um seine eigene Arbeit zu zeigen, geht er auf die Region eines externen Kurators.


Übersetzt heißt die Installation "Die Pfeiler: Vier Momente des Betrachtens". Von den besagten Pfeilern gibt es etwa 70 Stück. Vier von diesen Pfeilern werden von je einem Bot bewohnt, der sich auf einer kleinen Plattform befindet. Auf jeder Plattform steht auch ein Stuhl. Auf diesen Stühlen sollen die Besucher Platz nehmen und die Szene mit dem Bot "betrachten". Dabei führt jeder Bot eine andere Animation aus und jede Plattform wird von einem eigenen Sound umgeben und mit einer anderen Farbe beleuchtet.

 Hier die vier Bots:

 

 

Eigentlich ist die Installation recht einfach gestrickt. Aber es gibt ein paar kleine Details, die dann doch noch etwas Abwechslung bringen. Zunächst fliegen komische Primvögel über die Pfeiler hinweg. Das sieht, je nach Anzahl und Position der Vögel, zum Teil ganz cool aus. Dann erscheinen etwa alle 30 Sekunden, für nur etwa eine Sekunde lang, geometrische Türme zwischen den Pfeilern. Das ist so kurz, dass man es kaum wahrnehmen kann. Ich habe deshalb ein paar Mal diesen Moment abgewartet.


Und schließlich ist auch das Windlight interessant. Es ist am Landepunkt in einer automatisch überreichten Notecard angegeben. Firestorm-Nutzer müssen sich nicht darum kümmern, da die Region Parcel Windlight verwendet, was der Firestorm unterstützt (WL-Eintrag in der Land-Info).

Alle anderen Viewer sollten manuell diese beiden Einstellungen vornehmen:
  • Himmel: [TOR] SCIFI - Arrakissed 2
  • Wasser: [TOR] Arrakissed variation

Dazu dann noch Schatten und Wasserreflektionen aktivieren.


Das Einzige, was etwas stört, sind die umliegenden Regionen mit ihren 08/15 Palmen. Ich habe meine Fotos immer mit Blickrichtung Ozean gemacht. In die andere Richtung geht das Ambiente dieser Installation verloren.

Besichtigen kann man "The Pillars" bis zum 31. Oktober 2016.

>> Teleport zu Split Screen - "The Pillars"

Quelle: [Dividni Shostakovich] - Oberon Onmura's "The Pillars" at Split Screen

Kommentare:

  1. I believe Oberon is no longer a member of LEA.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Then the LEA Committee should remove him from the list. After the land grant, the artists are told they could contact a member of the committee, if they need help. As far as I know, also Jayjay Zifanwe is no longer a member. It should not be so difficult to keep the blog page up to date.

      Löschen
  2. Many thanks for the review! (I'm Split Screen's curator/owner.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You are welcome.
      If you click on the following link, you will find reviews for all installations on Split Screen since you reopened your art space.
      >> Art Work on Split Screen

      Löschen