Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 11. September 2016

Ein paar Impressionen von "Lifetime Melodies"

Am Donnerstag hatte ich hier die Premiere des Musicals "Lifetime Melodies" angekündigt, das heute im neu errichteten JM Visions Theatre aufgeführt wurde. Da es heute bei mir gepasst hat, war ich dann selbst auch unter den Besuchern und habe einige Fotos geschossen. Ein paar davon zeige ich jetzt, denn die Aufführung war großartig und die Besucher waren ziemlich begeistert. Vor allem, weil es die erste Show dieser Gruppe war und dafür ist es fast perfekt gelaufen.

Volles Theater vor Beginn des Musicals
(sorry für die JellyDolls, aber die Einstellung war hilfreich beim Fotografieren)
Nach meinen Erfahrungen mit vollen Regionen bei einem Event, bin ich heute Punkt 20:30 Uhr zum JM Visions Theatre teleportiert. Und das war auch gut so, denn bereits fünf Minuten nach Einlass, waren schon 50 Avatare auf dem Sim. Als dann die Show begann, waren es 78. Ich weiß nicht, ob für die Region ein Limit eingestellt war, aber das Theater war jedenfalls bis auf den letzten Platz gefüllt.



Das Musical dauert knapp zwei Stunden. Es gibt viele unterschiedliche Bühnenbilder, etwa 10 Akteure und natürlich viel Musik. Die Songs wurden sehr gut zur Story ausgewählt und viele davon kannte noch gar nicht. Was Musicals angeht, bin ich insgesamt eher ungebildet. Bei dem Titel "Lifetime Melodies" hatte ich irgendwie zuerst an Broadway Musik im Stil von Gene Kelly oder Judy Garland gedacht. Aber es sind moderne Pop- und Songwriter-Stücke und sogar ein Reggae ist dabei.


Die Umbaupausen für die Bühnenbilder während der Show, sind auch super gemacht. Ich habe mich ab etwa der Hälfte des Musicals tatsächlich auf die Pausen gefreut. Denn dann lief ganz entspannte Instrumentalmusik mit einem Cello und einer Akustikgitarre. Dazu kam nach einigen Sekunden eine Stimme aus dem Off und erzählte, was in der Story bis zur nächsten Szene, die gerade aufgebaut wurde, passiert ist. Und das in Deutsch und Englisch.



Überhaupt waren heute gefühlte 80% der Zuschauer aus dem deutschsprachigen Raum. Selbst Othon Weiland, der die Gäste begrüßte und (soweit ich weiß) aus den Niederlanden kommt, hat sich Mühe gegeben, seine Informationen sowohl in Deutsch als auch in Englisch in den Chat zu schreiben. Und das hat er gut hinbekommen. Othon ist auch Mitglied der Theatre on the Hill Performer Gruppe.


Eine der schönsten Szenen, auch wenn das auf dem Foto nicht so rüber kommt.
Hier haben Song und Optik perfekt zusammengepasst. Sehr emotional!
Die Dekoration im Theater wurde nach meiner Ankündigung am Donnerstag noch um einiges erweitert. Es überwiegen die Farben Blau, Weiß und Silber, was ein angenehmes Ambiente erzeugt. Dazu erhellen lokale Lichter noch einige Bereiche, in denen die Farben dann stärker wirken.


Was mich etwas gewundert hat, war der relativ flüssige Ablauf der Animationen während der Show. Beim Theatre on the Hill ist es ja so, dass die Zuschauer auf einer Region sind und die Bühne sich auf der Nachbarregion befindet. So wirkt sich der Lag der Besucher nicht auf die Aufführung aus. Aber das JM Visions Theatre befindet sich auf einer Einzelregion und bei den 80 Avataren während der Aufführung, lief das wirklich sehr flüssig.



Nach der Show blieben viele Besucher einfach noch im Theater, um die gelungene Premiere zu feiern und den Akteuren zu gratulieren. Am kommenden Montag und Donnerstag, wird diese Show noch einmal aufgeführt. Wer es heute verpasst hat oder aufgrund meiner Fotos doch noch Lust bekommt, hat also noch die Gelegenheit sich das anzusehen.


Ich bin auch gleich mal der SL-Gruppe vom Theater beigetreten. Wenn es weitere interessante Shows gibt, werde ich diese hier wieder ankündigen.

Hier die Termine für die beiden weiteren Aufführungen von "Lifetime Melodies":
  • Montag, 12. September 2016 um 20:30 Uhr MESZ (11:30am SLT)
  • Donnerstag, 15. September 2016 um 20:30 Uhr MESZ (11:30am SLT)

>> Teleport zum Theater

Links:

Kommentare:

  1. die Show war einfach nur genial, da war einfach alles stimmig.
    und wie Mady schon schrieb, selbst die Umbauphasen wurden nicht Langweilig.

    wer nicht da war oder Dasein konnte hat wirklich was verpasst, und ich kann nur empfehlen zu versuchen an einen der nächsten Aufführungen sich das anzusehen.

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Es freut uns sehr, dass unsere Aufführung euch so gut gefallen hat. Dass Animationen und Technik trotz der vielen Leute beinah reibungslos liefen, hat uns zu­ge­ge­be­ner­ma­ßen selbst etwas gewundert. Das ist aber nicht zuletzt unseren großartigen Gästen zu verdanken, die fast alle möglichst skriptarm bei uns waren. Danke schön an alle!

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich war total begeistert von dem musical, die scenen waren total gut umgesetzt, die musik ebenso, kurzum ich war einfach begeistert und zwar in höchstem maße. Ich kenne ja die Jubiläums-Show zum zweijährigen bestehen des cafe port of dream und auch dort haben die macher und mitwirkenden schon wahnsinniges geleistet, vielen dank für deinen tollen bericht und auch hier noch mal an alle mitwirkenden mein dankeschön für einen tollen abend in sl.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte gestern auch die Premiere dieses Theaters und dem Musical erleben dürfen. Ich kann mich Maddy und den Vorkommentaren nur anschließen. Es war ein besonderes Erlebnis. Die Lieder aus dem Musical kannte ich auch noch nicht, gefielen mir aber sehr und passten super zu der das Herz bewegenden Story.

    Ich kann somit sagen: Ein neuer Stern am Theaterhimmel von SL.

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  5. Klingt sehr interessant und durch die Fotos kommt man auf den Geschmack. Ich werde auf jeden Fall versuchen, mir das dann am Donnerstag mal anzuschauen.

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Maddy - auch Dir lieben Danke für diese wunderschönen Fotos!!
    Selbst für uns Darsteller gab es bei jeder Probe immer wieder Gänsehaut pur!
    Allen Gästen, die mit soviel Begeisterung dabei waren...meinen herzlichen Dank! Eure Reaktionen während der Aufführung waren für uns die Bestätigung auf dem richtigen Weg zu sein...

    Eure Carla Monitor

    AntwortenLöschen