Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 25. September 2016

LEA 10: "Ephemeral" von Boefje

Heute stelle ich wieder eine LEA-Region vor, die bisher nicht im LEA-Blog als eröffnet angekündigt wurde. Aber bereits in der letzten LEA-Runde wurden nicht alle Regionen angekündigt. Und da "Ephemeral" von Boefje schon vor einigen Wochen von Ziki Questi in ihrem Blog präsentiert wurde, habe ich mich für diese Installation entschieden.


Boefje hat auch selbst in die Land-Info geschrieben, dass diese Installation ein laufender Prozess ist, der niemals abgeschlossen sein wird. Die Gestaltung besteht aus mehreren Szenen, die alle für sich alleine stehen. Mit "laufender Prozess" meint die Künstlerin wahrscheinlich, dass sie immer weiter Szenen erstellen und aufbauen wird, so lange diese LEA-Runde eben dauert.


Ephemeral bedeutet übersetzt "kurzlebig", was auch darauf hindeuten könnte, dass Boefje dann Szenen einfach austauscht, wenn die Prims auf der Region alle belegt sind und sie weitere Skulpturen aufstellen will. Denn besonders primsparend sind ihre Arbeiten nicht. Schon mit den wenigen Objekten ist weit mehr als die Hälfte der Kapazität belegt.


Die Skulpturen und Objektszenen auf LEA 10 sind sehr groß. Das merkt man vor allem, wenn man in Richtung einer Szene läuft. Denn die kommt dann kaum merklich näher. Die Autoschlange auf den nächsten beiden Fotos, ist fast so lang wie ein kompletter Sim.



Das Windlight ist sehr ausgefallen und taucht die Region in ein gleißend helles Licht mit wenig Farben. Wenn man dort ankommt, ist es kaum möglich, alle Szenen von einem Punkt aus zu sehen, da sie sich im Licht und Dunst verlieren. Das hat aber auch den Vorteil, dass man nur wenig von der Bebauung der Nachbarregionen mitbekommt.


Der Landepunkt ist exakt in der Mitte der Region in einem kleinen Blumenfeld. Dort gibt es auch einen kostenlosen Avatar, der ein wenig wie ein weiblicher Alien aussieht und der linken Skulptur auf meinem ersten Foto hier oben ähnelt. Ebenso befindet sich am Landepunkt ein Danceball, der bei einem Klick nach der Erlaubnis zum Animieren fragt. Die Musik im Landstream ist jedoch sehr sphärisch und eigentlich nicht gerade für einen Tanz geeignet.


Eine Notecard gibt es nicht, aber in die Land-Info hat Boefje noch geschrieben, dass sie mit dieser Installation selbst über ihre Kunst reflektieren möchte, nach der Frage, ob sie etwas Langlebiges oder eher Brüchiges ist. Außerdem steht dort auch noch, dass das Windlight und die Musik im Landstream ein wesentlicher Bestandteil ihrer Installation ist.


Zusammenfassung:

Ephemeral
  • Eröffnung: gab es (noch) nicht
  • Laufzeit: bis 31. Dezember 2016
  • Künstlerin: Boefje
  • Region: LEA 10
  • Teleport zu "Ephemeral"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen