Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Donnerstag, 17. November 2016

Black Dragon Viewer 2.5.5 erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Seit meinem letzten Bericht über den Black Dragon Viewer 2.5.3, wurden zwei weitere Updates von Niran auf Bitbucket veröffentlicht. Das Update auf 2.5.4 war relativ klein. Deshalb habe ich dazu keinen Beitrag geschrieben. Am 15. November wurde dann 2.5.5 veröffentlicht und da ist die Änderungsliste doch wieder länger, so dass es sich lohnt, etwas zu schreiben.

In der Version 2.5.4 wurden die Schieber für die Auflösung von Schatten in die Machinima Sidebar integriert. Außerdem wurde die Sidebar darauf vorbereitet, zukünftig schnell weitere Änderungen einbauen zu können. Die zweite Änderung betrifft den Bildschirm bei Teleports, der nun nicht mehr schwarz wird, sondern weiter die inworld Umgebung anzeigt, die beim Beginn des Teleports zu sehen ist. Der schwarze Bildschirm erscheint nur noch für einige Sekunden nach dem Login (inkl. Fortschrittsbalken).

In der Version 2.5.5 wurden dann viele Crash-Ursachen behoben und es gab mehrere Änderungen für das Einstellungsfenster und die Machinima Sidebar. Außerdem wurde der neueste Code aus dem Bento RC Viewer übernommen, so dass man mit dem Black Dragon die neuen Bento Avatare schon richtig angezeigt bekommt. Ansonsten folgt nun eine grob übersetzte Liste aus dem Changelog.

Änderungen für Black Dragon Version 2.5.5:
  • Geändert: Anhalten der Wolken- und Wasserbewegungen wenn die Option "Freeze World" angewählt wurde.
  • Geändert: Deferred Shader können nur noch geändert werden, wenn auch Deferred Rendering aktiviert ist.
  • Geändert: Shadow Maps werden nur noch bereitgestellt, wenn auch Deferred Rendering aktiviert ist.
  • Die erweiterten Einstellungen für Schatten
  • Geändert: Schnell wechselnde Shader kehren wieder zu einem geeigneten Wert zurück, für den Fall, dass sie für andere Funktionen benötigt werden.
  • Geändert: Unterbinden von Einstellungen der Speichergröße für Werte größer als 1992 MB und kleiner als 128 MB (Code-seitig).
  • Geändert: Begrenzen der Speicher-Einstellschieber auf einen Bereich zwischen 128 MB und 1992 MB (UI-seitig).
  • Geändert: Der "Meine Outfits"-Tab öffnet jetzt das "Aussehen"-Fenster anstatt den Outfit Browser.
  • Geändert: Die Verschiebung der Chat-Tags in den Cache-Aufruf für den Avatarnamen sollte den seltenen Fehler beheben, dass Tags vertauscht oder nicht gefunden werden.
  • Geändert: Das VRAM des GLManangers wird nun vollständig genutzt und die Kalkulation des von SL verwendeten Speichers wird übernommen, wenn keine Nvidia Grafikkarte genutzt wird.
  • Geändert: Die Funktion "Objekt-Objekt Verdeckung" wurde in der Voreinstellung deaktiviert.
  • Geändert: Die Rechtschreibkorrektur wurde in der Voreinstellung deaktiviert.
  • Behoben: Selbstverschuldetes Problem, das die Chat Toasts verhinderte, wenn der lokale Chat im Gesprächsfenster integriert ist und das Gesprächsfenster geschlossen ist.
  • Der geänderte Bereich für die Shader Einstellungen
  • Behoben: Die Sidebar verschwindet, wenn sie ausgeschaltet wird, anstatt sich seitlich herauszubewegen.
  • Behoben: Ein- oder Ausschalten des Volumetric Lighting bei deaktiviertem Deferred Rendering, verursacht einen Viewer Crash.
  • Behoben: Ein- oder Ausschalten von Screen Space Reflections bei deaktiviertem Deferred Rendering, verursacht einen Viewer Crash.
  • Behoben: Ein- oder Ausschalten von Blur Light bei deaktiviertem Deferred Rendering, verursacht einen Viewer Crash.
  • Behoben: Ein- oder Ausschalten von Screen Space Ambient Occlusion bei deaktiviertem Deferred Rendering, verursacht einen Viewer Crash.
  • Behoben: Ein- oder Ausschalten von Schatten bei deaktiviertem Deferred Rendering, verursacht einen Viewer Crash.
  • Behoben: Ändern der Schattenauflösung verursacht ein Zurücksetzen der Schatten Detail Option auf ihren vorherigen Wert.
  • Behoben: Die Machinima Sidebar wird nur noch aktualisiert und dargestellt, wenn sie auch tatsächlich ausgefahren ist, unter Beachtung der Slide-Animation.
  • Verschiedenes: Aufräumen des Machinima Sidebar Codes.
  • Verschiedenes: Allgemeines Aufräumen des Codes.
  • Verschiedenes: Anfragen eines Wertes von resetDeferredShaders(), so dass er für boolesche Operationen verwendet werden kann.
  • Verschiedenes: Bereinigung der XML-Datei für die Einstellungen.
  • Verschiedenes: Bereinigung der XML-Datei für die Machinima Sidebar.
  • Verschiedenes: Code-Bereinigung von llimview, llviewercontrol und llfloaterpreferences.
  • Zusammengeführt mit dem neuesten Bento Viewer Code.

Den Black Dragon gibt es nur für Windows Betriebssysteme:

Weitere Links:

Kommentare:

  1. "Geändert: Schnell wechselnde Shader kehren wieder zu einem geeigneten Wert zurück, für den Fall, dass sie für andere Funktionen benötigt werden."

    Sollte heißen: geben einen Wert zurück, nicht kehren zurück, für boolesche Operationen.

    Außerdem: "Objekt-Objekt Verdeckung", das zweite Objekt hast du mit zwei B geschrieben.

    Alles andere ist so in Ordnung auch wenn ich ein paar Sachen etwas anders schreiben würde... aber dann wären wir wieder beim Thema das ichs ja selber machen könne, also Danke dafür.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ich habe über der Liste ja geschrieben, dass es eine "grobe" Übersetzung ist. Die Änderungen sind von der Beschreibung her für einen Durchschnittsanwender schon ziemlich technisch.

      Was den Rechtschreibfehler angeht: - das passiert halt. Ich habe ihn jetzt korrigiert. Danke.

      Löschen