Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Mittwoch, 2. November 2016

Ein paar Fotos aus dem (neuen) Space

Ende August hatte ich hier über einige Neuerungen geschrieben, die für die virtuelle Welt Space von Sine Wave geplant sind. Unter anderem eine deutliche Verbesserung der 3D-Grafik und ein riesiges Stück kostenloses Land für alle Nutzer.

Dann hatte Draxtor Despres in der letzten Radio Hour ein Interview mit Sine Wave CEO Adam Frisby geführt und 45 Minuten Video von einer der neuen Regionen gezeigt.

Region "Flooded"
Seit einigen Tagen kann man nun über den Viewer-Button "Explore" schon ein paar der neue Regionen aus der Beta besuchen. Darunter auch die "Zone 54", die Draxtor die meiste Zeit während seinem Video gezeigt hat. Ich logge mich jetzt auch nicht mehr mit dem Browser ein, sondern mit dem Viewer, den man nach wie vor nur über die alte Space Seite herunterladen kann. Der Viewer kommt für Windows als ZIP-Archiv, dessen Ordner man einfach irgendwohin kopiert und dann die enthaltene Space_Win64.exe direkt starten kann.

Region "Zone 54"
Der Vorteil beim Viewer ist, dass der Cache, in den jede Region beim ersten Besuch heruntergeladen wird, erhalten bleibt. Im Browser leere ich meinen Cache öfter mal und dann wären auch die ganzen Regions-Downloads weg. Deshalb bin ich umgestiegen. Nach sechs besuchten Regionen habe ich nun fast 3 GB im Cache liegen.

Region "Zone 54"
Beim Viewer wird die Wartezeit während dem Laden einer neuen Region, mit einem netten Partikeleffekt überbrückt. Teleportiert man in eine schon geladene Region, geht es dann aber ziemlich schnell und es dauert nur einige Sekunden, bis man ankommt.

Bildschirm beim Laden einer neuen Region (nur beim ersten Besuch)
Klickt man im Viewer auf den "Home"-Button, kann man sich ein eigenes Haus anlegen lassen, das man dann mit den bisher vorhandenen Objekten aus dem Marketplace einrichten kann. Bezahlt wird mit Silber oder Gold Punkten. Die ersten 30.000 Punkte kann man sich verdienen, wenn man das Tutorial auf der Region "GoJiyo" durchspielt. Da muss man ein paar Pets breeden.

Region "Flooded" und Maddy Avatar von vorn
Weitere Regionen aus der neuen Space Beta, dürften "loft", "Flooded" und "Grimwood" sein. Letzteres ist eine Halloween Installation, die sicher bald wieder entfernt wird.

Region "Grimwood"
Optisch sehr gelungen ist der Ort "loft", der eigentlich nur ein großes Zimmer ist, aber eines mit vielen Objekten und tollen Lichteffekten.

Region "loft"
Auch meinen Avatar, habe ich inzwischen schon etwas aufgepimpt, mit dem virtuellen Geld aus der GoJiyo Region. Gut ist eine Funktion, mit der man jedes Ausstattungsobjekt erst einmal als Preview am Avatar betrachten kann, bevor man auf den Kaufen-Button klickt. Also wie in SL die Demo-Funktion, nur wird das Produkt eben direkt vom Marketplace dem Avatar angezogen.

Region "loft"
Das Speichern von Fotos geht dagegen nicht so gut. Man benötigt entweder ein externes Capture Programm, hat dann aber die Benutzeroberfläche mit auf dem Foto. Oder man nimmt die interne Snapshot-Funktion. Man kann dann aber die Bilder nur auf Twitter oder Facebook teilen, oder sie sich per E-Mail selbst schicken. Ein direktes Speichern auf Festplatte geht nicht.

Okay, ich bin immer noch am Testen dieser Plattform. Es ist bei weitem noch nicht alles ausgereift, aber es ist, verglichen mit High Fidelity, alles etwas einfacher und flüssiger. Mal sehen, wann die kostenlose Region für alle kommt. Dann werde ich wieder darüber berichten.

Links:

Kommentare:

  1. Hallo Maddy,
    ist es richtig, dass man beim Link zur Anmeldung als normaler Nutzer auf der gleichen Seite wie für Content-Ersteller landet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, nee - das war ein Copy & Paste Lapsus kurz vor dem Schlafengehen. Die Anmeldung für einen normalen Account läuft noch auf der alten Space Seite. Ich habe den Link für "Space Anmeldeseite für normalen Zugang" korrigiert. Danke für den Hinweis.

      Löschen
    2. P.S.
      Man kann sich auch direkt aus dem Viewer heraus einen Account anlegen. Auf der Loginseite einfach Namen und E-Mailadresse eingeben. Verifizieren kann man dann auch später.

      Löschen
  2. Space hört sich für mich immer interessanter an. Wenn dann auch noch das Erstellen von Objekten ebenso einfach ist wie in SL, könnte es meine zukünftige Welt werden.

    Neugierig in die Zukunft schau....

    Die Niki

    AntwortenLöschen
  3. Habe mich da jetzt auch mal registriert und werde es mir morgen mal ein wenig anschauen. Bin gespannt, wie es sich entwickelt und ob ich meine Zukunft dort sehe. Auf jeden Fall stehe ich dieser Welt aufgeschlossen gegenüber.

    AntwortenLöschen