Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 28. November 2016

Kokua Viewer 4.1.2 wurde veröffentlicht

Quelle: Kokua Wiki
Am 28. November 2016, wurde der Kokua Viewer 4.1.2 veröffentlicht. Der Kokua ist, neben dem Firestorm, Black Dragon und Restrained Love Viewer, einer der wenigen TPVs, die noch einigermaßen regelmäßig aktualisiert werden. Das hätten einige andere TPVs, wie der Alchemy, Singularity, Catznip oder UKanDo auch mal dringend nötig, denn deren Code ist inzwischen stark veraltet.

Wie immer beim Kokua, gibt es nur wenig Infos im Release Blogpost zur Version 4.1.2. Die wichtigste Änderung ist die Übernahme des Hauptcode vom offiziellen Second Life Viewer mit der gleichen Versionsnummer. Dazu gibt es dann noch ein Update auf RLV 2.9.20.2. Das gesamte Kokua Update wird als "Maintenance Release" bezeichnet, ist also eine Aktualisierung auf den neuesten Stand, mit ein paar Fehlerbereinigungen.

Hier alle Änderungen im Kokua als Liste:
  • Update auf Second Life Viewer 4.1.2.
  • Update auf RLV 2.9.20.2.
  • Update für die Chromium Embedded Framework (CEF) Bibliotheken im Linux Viewer.
  • Aktualisierte Kokua Icons für alle Plattformen (Windows, Mac, Linux).
  • Für die Windows Version wurde eine Anleitung zum Selbstkompilieren des Viewers in die Readme und Readme.MD Dateien hinzugefügt.
  • Angepasster ObjectMeshDetailLOD auf max. = 8, so wie es in vergangenen Versionen schon war.
  • Auf Mac OS wird für die Schriftart "Menlo" nun eine feste Schriftgröße genutzt.
  • Verschiedene Verbesserungen für OpenGL und beim Speichermanagement führen zu einer erhöhten Stabilität auf einem Mac OS 10.11 oder 10.12, in Verbindung mit Ambient Occlusion oder eingeschaltetem Schatten.

Wie üblich beim Kokua, steht dieser Viewer für alle Betriebssysteme zu Verfügung. Für Linux gibt es zudem eine 32-Bit und eine 64-Bit Version. Relativ neu ist eine Aufteilung der Downloads für Second Life und OpenSim. Das hat in erster Linie etwas mit Funktionen zu tun, die nur auf einer der beiden Plattformen nutzbar sind.

Second Life:

OpenSim:

Links:

Quelle: Kokua-4.1.2.40000 SecondLife Viewer Release

Kommentare:

  1. Sag mal, ist der Kokua Viewer nicht der gleiche, der ehemals "Imprudence" hiess?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kokua ist der Nachfolger des Imprudence, so wie zum Beispiel der Firestorm der Nachfolger des Phoenix gewesen ist. Der Imprudence beruhte noch auf der alten SL Viewer 1.23 Oberfläche mit der festen Buttonleiste. Der Kokua hat dagegen die neue Viewer 2 Oberfläche aus dem aktuellen Linden Lab Viewer.

      Löschen