Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Sonntag, 3. September 2017

Meldungen vom Sansar Product Meetup am 1. September 2017

Quelle: Nalates Urriah / YouTube
Eigentlich hätte es am 31. August ein großes Update für Sansar geben sollen. Ich berichtete darüber bereits hier und hier. Bei Nalates Urriah habe ich heute gelesen, dass das Update verschoben wurde, weil man kurz vor dem Termin noch einen Fehler gefunden hat. Nun soll das Update am nächsten Dienstag oder Mittwoch kommen. Montag geht nicht, denn da ist Labour Day in den USA. Das ist so was, wie der 1. Mai bei uns.

Beim Meetup am Freitag, wo man eigentlich die Neuerungen des Updates ausprobieren wollte, hat man stattdessen noch einmal alle Funktionen durchgekaut, die mit dem Update kommen sollen. Ich hatte diese Funktionen fast alle schon in meinen beiden vorherigen Zusammenfassungen aufgeführt (siehe die "hier"-Links weiter oben). Deshalb gibt es jetzt nur noch Informationen, die ich noch nicht zuvor gehört hatte (oder die mein altersschwaches Hirn vergessen hat).

Nalates hat das Treffen auch wieder auf Video aufgezeichnet. Es dauerte genau eine Stunde und ist hier unten eingebettet. Stattgefunden hat das Treffen diesmal in der Experience "Rune" von Maxwell Graf.

Weitere Neuerungen beim nächsten Sansar Update:
  • Im Client wird eine Skript-Konsole eingeführt. Damit lassen sich Skripte im Experience Editor Modus schreiben und auf Objekte anwenden. Danach kann man die Experience speichern und diese dann hochladen, um das Skript im Normalmodus zu testen.
  • Dass man nach dem Update Avatar Attachments kaufen und anziehen kann, schrieb ich bereits in meinen vorherigen Berichten. Neu ist, dass man die am Avatar bereits vorhandenen Fingernägel in ihrer Farbe ändern können wird.
  • Stereoskopische Videounterstützung soll ebenfalls im kommenden Update enthalten sein. Das bedeutet, man kann mit einer VR-Brille in Sansar einen 3D-Film sehen, ähnlich wie bei einigen Kinofilmen und TV-Geräten.
  • Das Limit für Avatar Attachments wird zunächst auf die Größe 1 x 1 x 1 Meter und 15.000 Polygone festgelegt. Bei der Größe denke ich, dass die Info falsch ist. Wie soll man sonst ein Schwert oder einen Trenchcoat hinbekommen?

Quelle: Nalates Urriah / YouTube
Neuerungen in späteren Updates:
  • Keyframe Animation wird nicht im nächsten Update eingeführt, soll aber in einer der beiden darauffolgenden Updates kommen.

Allgemein:
  • HUDs sind in Sansar nicht geplant. Zumindest nicht in absehbarer Zeit. Linden Lab hat bis jetzt keine Pläne dazu.
  • Statt HUDs gibt es in Sansar bereits jetzt "Trigger Volumes". Das sind durchsichtige Objekte, die bei Annäherung oder Berührung eines Avatars ein Skript ausführen. Somit lassen sich zum Beispiel die Lichter in einem Haus einschalten, wenn man durch die Tür eintritt.
  • Beim Meetup werden auch die beiden Wettbewerbe erklärt, über die ich gestern hier gebloggt hatte.
  • Eine JIRA, wie für Second Life, wird es für Sansar nicht geben. Die Entwicklung läuft da mehr diktatorisch als demokratisch ab.
  • Eine Menge guter Fragen wurde beim Treffen nicht beantwortet, weil die beiden Moderatorinnen Jenn und Cara die Antworten einfach nicht wussten. Nalates lacht die beiden in ihrem Blogpost auch ziemlich aus. Sie schreibt mindestens fünf Mal, dass die beiden keinen Plan haben und auf dem Meetup eigentlich fehl am Platz sind.
  • Ebbe soll gesagt haben, dass man Neuerungen in Sansar nicht mit Blick auf Abwärtskompatibilität für Second Life entwickelt, aber wenn sich etwas aus Sansar mit wenig Aufwand auch in Second Life umsetzen lässt, dann werde man das machen.
  • Am Ende des Meetups fragen einige Teilnehmer, ob nicht Jason Linden wieder das Meetup moderieren könnte, so wie er es zuvor getan hat. Er hat wesentlich mehr Grundwissen über die Plattform.
  • Es gibt aktuell keine (öffentlichen) Statistiken für die Nutzung von Sansar, wie zum Beispiel Anzahl der Logins pro Tag, Anzahl gleichzeitig eingeloggter Nutzer, oder wie viele Nutzer überhaupt schon einen Sansar Account haben. Es soll aber bald ein Statistik Tool erscheinen.

Hier das Video von Nalates Urriah:

Sansar Product Meet Up 2017-09-01 @ 9:30 AM PT



Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen