Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Montag, 25. September 2017

Sansar Video Tutorials: "Audiostream" und "Paint 3D"

Quelle: Sansar / YouTube
Heute hat Linden Lab zwei kurze Video-Tutorials veröffentlicht, in denen zügig erklärt wird, wie man zum einen einen Audiostream in einer Sansar Experience einrichtet und zum anderen, wie man Objekte aus dem Microsoft Programm "Paint 3D" in Sansar importiert.

Eigentlich sind das nur sehr einfache Tutorials, deren Inhalt wahrscheinlich jeder Sansar-Nutzer schon kennt. Aber sie wurden von Torley Linden erstellt, was dann doch eine Erwähnung wert ist. Denn der lustigste aller Lindens, hat schon lange keine Videos mehr vorgestellt. Schade, dass er seine "Friendly Greetings" Begrüßung in diesen Videos weggelassen hat.

Audiostream in Sansar einrichten

Die Schritte, die Torley erklärt, sind auch auf den Hilfeseiten der Sansar Homepage hinterlegt. Dort gibt es auch noch weitere Erklärungen zum Einrichten eines Sound-Emitters und wie man die URL eines Shoutcast Streams bekommt.

Die drei Schritte aus dem Video:
  1. URL besorgen, zum Beispiel auf shoutcast.com
  2. Stream in Sansar über einen Audio-Emitter einrichten, indem man die Quelle (Source) auf Stream stellt und darunter die Stream URL einfügt.
  3. In den Optionen den Audio Preview aktivieren, um die Lautstärke für den Stream einzustellen.

Sansar Video Tutorial - Setting Up A Web Audio Stream




Objekte aus Paint 3D in Sansar importieren
Quelle: Sansar / YouTube

Zu diesem Thema wurde kein Link auf die Sansar Hilfeseiten angegeben. Aber vor einigen Wochen wurde das Vorgehen schon einmal von Ryan Schultz im Sansar Newsblog gezeigt.

Paint 3D ist ein kostenloses Programm von Microsoft, das meines Wissens erst ab Windows 10 nutzbar ist. Bei meinem Win10 Professional war es schon in der Grundinstallation mit dabei. Wer es noch nicht hat, kann es hier herunterladen.

Torley geht davon aus, dass man bereits etwas in Paint 3D erstellt hat. Dann muss man die folgenden Schritte durchführen, um es nach Sansar zu bekommen:
  1. Über > Menü > Datei exportieren > 3D - FBX das Objekt auf Festplatte speichern.
  2. In Sansar in den Editor-Modus gehen und über Upload File die gespeicherte FBX-Datei auswählen und hochladen.
  3. Das Objekt wird im Inventar gespeichert. Nach dem Rezzen kann es noch skaliert werden, da Paint 3D Objekte für gewöhnlich zu groß in Sansar erscheinen.

Sansar Video Tutorial - Importing Paint 3D Content into Sansar




Links:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen