Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 6. Januar 2018

Black Dragon 2.9.7 ist erschienen

Quelle: Black Dragon Viewer
Nur fünf Tage nach dem letzten Update, hat NiranV Dean am 5. Januar den nächsten Black Dragon veröffentlicht. Der Hauptgrund dafür ist allerdings die Behebung eines Problems, das er schon in Version 2.9.6 beheben wollte, das aber mit den dort gemachten Änderungen noch schlechter geworden ist. Und zwar geht es um die fehlerhafte Darstellung von Mesh-Köpfen und Bodies. Niran denkt jetzt, dass er das Problem nun beheben konnte.

Da Niran aber immer auch etwas Neues in seine Releases packt, auch wenn es nur ein Bugfix ist, gibt es eine neue Option mit einem größeren Farbpuffer für Normal-Texturen. Dadurch sollen Artefakte auf reflektierenden Flächen beseitigt werden, die durch gekrümmte oder verformte Projektorbilder entstehen. Das klingt jetzt sehr technisch, wird aber ganz gut durch Nirans Beispielfotos veranschaulicht.

Im Foto links ist ein verformtes Projektorbild vor der Änderung zu sehen, rechts ist es mit dem neuen Code. Wenn man sich nur auf die schwarzen Zahlen in den farbigen Feldern konzentriert, sieht man, dass es rechts alles etwas schärfer ist. Gleiches gilt für die dünnere der beiden ringförmigen schwarzen Linien auf der rechten Seite des Fotos. Am besten eines der beiden Fotos öffnen und dann unter dem Bild mit den beiden Thumbnails hin- und herschalten. Dann wird es ziemlich gut sichtbar.

 
alte Version mit Artefakteneue Version ohne Artefakte

Es wurde auch noch die Option zur Renderqualität für weiter entfernte Schatten auf 4 Vektoren erhöht. So kann nun jede Shadowmap einzeln eingestellt werden. Als Voreinstellung sind alle auf 128+ Meter eingestellt, was scharfe Schatten für nahe und mittlere Entfernungen ergibt. Dennoch sind hier noch weitere Anpassungen geplant.

Und schließlich gibt es noch einen kleinen Fix für die Auto-Play Option des Audiokanals, die in den letzten beiden Black Dragons immer aktiv war, unabhängig von der gemachten Einstellung.

Der 64-Bit Viewer steht nur für Windows Betriebssysteme zu Verfügung und ist im Downloadverzeichnis an dem "_64x" im Namen zu erkennen.

Weitere Links:

Quelle: Black Dragon 64x - Update 2.9.7 "Spring Dragon"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen