Registerkarten

SimtippViewerServerKunstLL-BlogVideosVehikelAnleitungSansarARC

Samstag, 24. März 2018

Burnal Equinox 2018 am 24.und 25. März in Second Life

Quelle: BURN2 Blog
Die Organisation des BURN2-Festivals, veranstaltet während des gesamten Jahres mehrere kleinere Events, die auch an die Burning Man Veranstaltung im RL angelehnt sind.

Einer dieser Events ist das Burnal Equinox, das in Second Life traditionell eigentlich zur Tag-und-Nacht-Gleiche (dem Äquinoktium) durchgeführt wird. Das war in diesem Jahr bei uns am 20. März. Da man in Second Life für solche Events aber gerne ein Wochenende nimmt, hat man es eben ein paar Tage verschoben.

Im RL wird der Burnal Equinox von verschiedenen Burning Man Netzwerkgruppen an unterschiedlichen Orten durchgeführt. Zum Beispiel fand der Burnal Equinox in San Francisco am 3. und 4. März statt und das Thema lautete "Robota Oblongota".

In Second Life lautet das Motto in diesem Jahr "H2O = Water but H2+O -> Fire". Die Bedeutung dieses Wortspiels wird im BURN2 Blog wie folgt erklärt:

H2O ist die Formel für ein Wassermolekül. Es besteht aus zwei Atomen Wasserstoff (H2) und einem Atom Sauerstoff (O). Keine Formel ist dagegen H2+O, sondern treten diese beiden Elemente getrennt auf, können sie einen Verbrennungsprozess in Gang setzen, der zu Feuer führt. Mit den gleichen Elementen kann also einmal Wasser und einmal Feuer entstehen.

Installation auf dem Burnal Equinox 2018
Im BURN2 Blog wird im Zusammenhang mit dem diesjährigen Thema auch eine längere Passage aus dem etwas esoterisch angehauchten Urantia Buch zitiert. Dieser Auszug soll eine Brücke vom "Wasser und Feuer"-Thema zum spirituell ausgerichteten Burnal Equinox schlagen. Da das Urantia Buch gemeinfrei ist, kann ich die entsprechenden Passagen aus der deutschsprachigen Übersetzung herauskopieren. Weiter geht es nach dem nächsten Foto.

Installation auf dem Burnal Equinox 2018
Zitat aus dem Urantia Buch:
Mathematik, materielle Wissenschaft sind für die intelligente Diskussion der materiellen Aspekte des Universums unerlässlich, aber solches Wissen gehört nicht notwendigerweise zur höheren Wahrheitsverwirklichung oder zur persönlichen Würdigung geistiger Realitäten. Nicht nur in den Bereichen des Lebens, sondern sogar in der Welt der physischen Energie ist die Summe zweier oder mehrerer Dinge sehr oft mehr oder etwas anderes als die vorhersagbaren Additionsergebnisse solcher Verbindungen. Die ganze Mathematikwissenschaft, der gesamte Bereich der Philosophie, die fortgeschrittenste Physik oder Chemie vermöchten nicht vorauszusagen oder zu wissen, dass die Vereinigung zweier gasförmiger Wasserstoffatome mit einem gasförmigen Sauerstoffatom eine neue Substanz mit zusätzlichen Eigenschaften – flüssiges Wasser – hervorrufen würde. Allein die verstehende Erkenntnis dieses einen physiko­chemischen Phänomens hätte die Entwicklung der materialistischen Philosophie und der mechanistischen Kosmologie verhindern sollen.

Installation auf dem Burnal Equinox 2018
Technische Analyse enthüllt nicht, was eine Person oder eine Sache tun kann. Ein Beispiel: Wasser wird wirksam zum Feuerlöschen eingesetzt. Dass Wasser Feuer löschen kann, ist eine Tatsache täglicher Erfahrung, aber keine Wasseranalyse könnte je eine solche Eigenschaft verraten. Die Analyse ergibt, dass Wasser aus Wasserstoff und Sauerstoff zusammengesetzt ist; weiteres Studium dieser Elemente zeigt, dass Sauerstoff der wirkliche Verantwortliche für die Verbrennung ist und dass Wasserstoff von selber frei brennt.

Installation auf dem Burnal Equinox 2018
Das Burnal Equinox startet wie üblich am Samstag um 10:00 AM SLT (18:00 Uhr MEZ) mit dem Einlauf der Lamplighters. Danach gibt es den bekannten Mix aus Live Musik, DJ Partys und Shows. Fast schon gesetzt ist wieder eine Show der Changhigh Trinity Sisters. Wobei die sich wohl getrennt haben, denn im Eventkalender steht nur noch Yman Juran. Die Bühne sieht allerdings so aus wie immer (nächstes Foto).

Showbühne von Yman Juran
Insgesamt sind die folgenden Live Acts für eine Show in den beiden Tagen eingeplant:
  • BURN2 Fashion Show
  • The Vinnie Show
  • Yman Juran
  • Quartz
  • Stratus McTavish
  • A Limb
  • ~DRUM~
  • Samm Qendra

Installation auf dem Burnal Equinox 2018
Ich habe unten wieder den Kalender von der BURN2 Homepage eingebettet und die Zeiten auf Mitteleuropa geändert. Wer die Zeiten in SLT sehen will, schaut einfach hier nach. Aber nicht vergessen. In der Nacht von Samstag auf den Sonntag wird unsere Uhr um eine Stunde nach vorn auf Sommerzeit umgestellt. Dann beträgt der Zeitunterschied zu Second Life wieder 9 Stunden.

>> Teleport zum Burnal Equinox

Links:

Programmübersicht (Zeiten in MEZ und MESZ):




Quelle: Burnal Equinox 2018

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen